norisbank MasterCard Test – Jetzt Erfahrungen lesen

norisbank Testergebnis Die MasterCard der norisbank ist vor allem auf Reisen ein besonders guter Begleiter. Dank der nationalen und internationalen Bargeldabhebungen entstehen keine zusätzlichen Kosten. Auch die Aufschläge bei Bezahlung in Fremdwährung sind moderat. Ein weiteres Plus ist die entfallende Jahresgebühr. Wer auf Guthabenzinsen hofft, wird hier jedoch enttäuscht werden. Bei der norisbank MasterCard erhalten Kunden keine Zinsen auf ein Guthaben. Ein weiteres Nachteil: Die Karte gibt es nur in Verbindung mit einem Girokonto. Wer noch kein Kunde der norisbank ist, muss dieses Konto zunächst eröffnen und kann dann die Kreditkarte beantragen. Für alle, die bereits ein Girokonto bei einem anderen Kreditinstitut haben kann dies nachteilig sein.

Doch was steckt darüber hinaus hinter dem Angebot der norisbank Mastercard? Unser norisbank Mastercard Test verrät es!

Inhaltsverzeichnis

    • Themenübersicht:
  • 1. Pro und Contra bei den norisbank MasterCard Erfahrungen
    • Pro:
    • Contra:
  • 2. norisbank MasterCard Steckbrief – Details im Überblick
  • 3. norisbank MasterCard im objektiven Testbericht
    • Kreditkartenarten: Weltweit große Akzeptanz und ein besonderes Maß an Sicherheit
    • Konditionen: Fast alle Leistungen kostenlos
    • Anforderungen Antragssteller: Schufaauskunft ist ein Muss
    • Bargeld abheben & Bezahlen: Weltweit kostenlos bezahlen
    • Guthabenzinsen: Kein Guthaben auf der Karte
    • Zusatzleistungen: Das Unternehmen bietet viele Produkte
    • Support: Kurze Wartezeiten an der Servicehotline zeigt norisbank MasterCard Test
    • norisbank MasterCard Erfahrungen: Sicherheit hat oberste Priorität
    • Expertenmeinungen: Der Kunde im Mittelpunkt
    • Weitere Produkte: Eine Bank mit allem Drum und dran
  • 4. Unser Fazit: norisbank Matsercard für Kunden auch im Ausland attraktiv
  • 5. FAQ: Oft gestellte Fragen zur norisbank MasterCard
    • Wo kann man die Umsätze der Kreditkarte einsehen?
    • Kann jeder Volljährige eine Kreditkarte beantragen?
    • Verfügt die Kreditkarte über weitere Funktionen?
    • Was ist bei Verlust der Karte zu tun?

Themenübersicht:

1. Pro und Contra bei den norisbank MasterCard Erfahrungen

Pro:

  • Nationale und internationale Zahlungen kostenlos
  • Keine Jahresgebühr
  • Große Akzeptanz
  • Hoher Service
  • Im Ausland kostenlos Bargeld abheben

Contra:

  • Tauschgebühren bei Fremdwährungen
  • Nur in Kombination mit einem Girokonto
  • Bargeldabhebungen innerhalb Deutschland kostenpflichtig
  • Kartendesign vorgeschrieben

2. norisbank MasterCard Steckbrief – Details im Überblick

  • Kartenart: MasterCard
  • Bargeld abheben kostenlos: Ja, in Euro-Zone
  • Bezahlung kostenlos: Ja
  • Guthabenzinsen: Nein
  • Dispolimit-/zins:
    • 1.500 Euro/Tag
    • 11,05 Prozent auf Girokontodispo
  • Bonusprogramm: Nein
  • Zusatzleistungen: Nein
  • Standardlimit: 1.500 Euro/ Tag
  • Nebenkosten & Gebühren: Nein
  • Anforderung Antragsteller:
    • Schufa-Auskunft
    • Einkommensnachweis

3. norisbank MasterCard im objektiven Testbericht

Die norisbank, die Tochter der Deutschen Bank, hat lediglich eine Kreditkarte im Angebot. Die Gründung des Unternehmens geht bis ins Jahr 1954 zurück. Der Ursprung war die Finanzierungshilfe bei Kunden des Versandhauses Quelle. In den folgenden Jahren entwickelte sich aus der Finanzierungshilfe die Kreditbank und letztendlich die norisbank. Der Verkauf an die Deutsche Bank erfolgte 2006. Entsprechend der Weiterentwicklung wurde das Angebot ausgeweitet.

Wir haben getestet, was diese Bank für ihre Kunden in puncto Kreditkarten bereithält. Ob Sie wirklich attraktive Konditionen und Zusatzleistungen erhalten, erfahren Sie in unserem Testbericht.
Möchten Sie weitere Anbieter vergleichen oder allgemeine Informationen zum Thema Kreditkarten gibt es in unserem Ratgeber.

Girokonto und MasterCard zusammen.

Die norisbank MasterCard gibt es nur in Verbindung mit einem Girokonto.

Kreditkartenarten: Weltweit große Akzeptanz und ein besonderes Maß an Sicherheit

Die MasterCard ist ein der bekanntesten Kreditkarten, die es weltweit gibt. Entsprechend hoch ist die Akzeptanz. Dennoch fällt schnell auf, dass MasterCard nicht gleich MasterCard ist. Die Unterschiede zeigen sich im norisbank MasterCard Testbericht eher im internen Bereich. Darunter fallen die Gebühren und Möglichkeiten, wie auch die Sicherheit. Im Punkt der Akzeptanzstellen und der kostenlosen bargeldlosen Bezahlung aller möglichen Waren und Leistungen ist kein Unterschied erkennbar.

Ein sehr nennenswerter Bereich ist die Sicherheit, die mit der Karte in Zusammenhang steht. Die Karte wird als 3D- Secure- System angeboten. Dies ist vor allem beim Onlineshopping und Bezahlen mit Kreditkarte von Vorteil, weil neben der Kartennummer eine TAN eingegeben werden muss. Dadurch ist lediglich ein individueller Zugriff möglich. Die norisbank MasterCard Kreditkarte Erfahrungen bestätigen den einfachen Umgang, da die TAN direkt und ohne nennenswerte Verzögerung auf das genannte Handy gesendet wird.

Die MasterCard der norisbank überzeugt in vielerlei Hinsicht. Die weltweite Einsatzmöglichkeit zeigt sich bei Reisen beruflicher oder privater Natur. Die Sicherheit unterwegs und in den heimischen vier Wänden ist zusätzlich verstärkt und macht die Karte noch sicherer, selbst beim Online Shopping.

Konditionen: Fast alle Leistungen kostenlos

Ein Blick auf die Gebührenordnung im norisbank MasterCard Erfahrungsbericht zeigt, dass sich die Gebühren in einem überblickbaren Rahmen befinden. Jahresgebühren sind sowohl für die erste und die zweite Karte kostenlos. Dies gilt nicht nur für die ersten Jahre, sondern generell für alle Kunden, die neu sind oder bereits seit Jahren eine Kreditkarte dieser Art besitzen. Kosten entstehen, wenn innerhalb von Deutschland Geld abgehoben wird. Dabei entstehen Gebühren in Höhe von 2,5 Prozent. Für jede Abhebung, auch von kleinen Beträgen, wird mindestens ein Betrag von 6 Euro berechnet. Weitere Gebühren werden berechnet für die Umrechnung internationaler Währung. Die Gebühren belaufen sich auf 1,75 Prozent der betreffenden Summe. Diese Summe wird fällig bei Abhebungen von Bargeld und bei Bezahlungen via Terminals. Diese Summe ist im Test in einem moderaten Rahmen, vor allem da keine Jahresgebühren oder Kartennutzungsgebühren berechnet werden.

Die MasterCard kann sehr günstig genutzt werden. Es fallen keine regelmäßigen Kosten an. Berechnet werden ausschließlich die Gebühren für Bargeldabhebungen innerhalb von Deutschland und den Umtausch der Währung.

Anforderungen Antragssteller: Schufaauskunft ist ein Muss

Schnell online zum Konto im Doppelback.

Die Beantragung der norisbank MasterCard geht leicht über einen Antrag auf der Homepage.

Die Angaben, die die Antragssteller machen müssen, sind schnell aufzufüllen. Dabei handelt es sich in erster Linie um die persönlichen Daten. Da eine Ausgabe nicht unter 18 Jahren vorgenommen wird, ist das Geburtsdatum die die Kontrolle ebenso Pflicht. Im Rahmen der Beantragung der MasterCard wird das Girokonto eröffnet. Einfacher und schneller ist es für diejenigen, die bereits ein Konto bei dieser Bank haben. Um die Angaben der Person und ebenso die Existenz zu überprüfen muss von Neukunden eine Überprüfung vorgenommen werden. Diese zeigt sich bei den norisbank MasterCard Erfahrungen als schnelle Abwicklung, die keinerlei Kosten mit sich bringt. Bei der Antragsstellung ist ebenso eine Belegung der Bonität notwendig, wie sie zum Beispiel durch den Job und einen Gehaltsnachweis gegeben ist. Das Girokonto muss nicht als Gehaltskonto geführt werden. Im Weiteren ist die Schufaauskunft vorzulegen. Dies erfolgt über eine Einverständniserklärung. Bei der Bearbeitung des Antrages, die bis zu zwei Wochen dauern kann, werden alle notwendigen Einkünfte eingeholt. Der Testbericht war sehr aufschlussreich.

Die Angaben, die bei der Eröffnung des Girokontos und der Beantragung der Kreditkarte zu machen sind, entsprechen dem Standard. Die zu machenden Angaben betreffen die Person, wie auch das Einkommen und die Bonität. Selbst eine Auskunft von der Schufa wird eingeholt.


JETZT KREDITKARTE BEANTRAGEN: www.norisbank.de

Bargeld abheben & Bezahlen: Weltweit kostenlos bezahlen

Bargeld kann mit der MasterCard weltweit abgehoben werden. Kostenloses abheben ist laut norisbank MasterCard Erfahrungsbericht nicht überall möglich. So ist klar vorgeschrieben in welchen Ländern es möglich ist und welche Kosten im restlichen Bereich entstehen. Zusammengefasst ist das Abheben von Bargeld kostenlos in der Eurozone möglich. Die einzige Ausnahme stellt das eigene Land dar. Wer Bargeld innerhalb Deutschlands abheben möchte, hat mit Kosten zu rechnen, die an den Automaten aufgelistet sind. Diese liegen bei durchschnittlich fünf Euro. Ebenso kostenpflichtig wird es für diejenigen, die außerhalb der Eurozone zu Bargeld gelangen möchten. Die Kosten belaufen sich für die Umrechnung der Währung im norisbank MasterCard Kreditkarte Test auf 1,75 Prozent. Bei kleinen Beträgen greift die Mindestsumme von sechs Euro. Diese Kosten werden mit der monatlichen Abrechnung eingezogen und als eigener Posten aufgelistet.

Bezahlungen, die mit der MasterCard vorgenommen werden, sind grundsätzlich für den Karteninhaber kostenlos. Dabei macht es keinen Unterschied, ob die Zahlung in Deutschland oder anderen Ländern Europas oder der Welt vorgenommen wurde. Die Erfahrungen mit norisbank MasterCard bestätigen, dass die Karte der ideale Begleiter für alle Reisenden ist. Selbst bei einem kleinen oder größeren Einkauf im eigenen Land kann jederzeit bedenkenlos die Karte gezückt werden. Die Bezahlungen können in Geschäften, Tankstellen oder für Dienstleistungen sein. Jeder Betrieb oder Stelle, die ein Terminal hat, welches MasterCard akzeptiert, unterstützt und erweitert die weltweite bargeldlose Bezahlung.
Eine weitere Bezahlmöglichkeit wird im Online Shopping gegeben. Um diese weitere kostenlose Möglichkeit nutzen zu können, müssen die Unternehmen oder Geschäfte diese Variante anbieten. In diesem Punkt wird zusätzliche Sicherheit geboten, da dies ausschließlich mit TAN Eingabe möglich ist.

Die Bezahlung ist immer und überall kostenlos. Dabei wird nicht darauf geachtet, wo die Zahlung erfolgt ist. Diese kann in Deutschland oder im Ausland stattgefunden haben. Selbst die Bezahlungen, die über das Internet erfolgen, sind mit keinerlei Gebühren verbunden. Die Abhebung von Bargeld ist in der Eurozone kostenlos, die Ausnahme stellt Deutschland dar. Bei Fremdwährungen wird eine Umrechnungsgebühr erhoben.

Guthabenzinsen: Kein Guthaben auf der Karte

Verbrauchertipps
Nahezu alle Kreditkarten bieten die Möglichkeit an, dass Guthaben auf die Karte geladen wird. Beim Blick auf den Ablauf muss zugegeben werden, dass dies nicht notwendig ist. Alle Bezahlungen und Bargeldabhebungen im laufenden Monat vorgenommen wurden, werden auf eine Sammelabrechnung aufgelistet und der Betrag vom Referenzkonto eingezogen. Dabei handelt es sich entsprechend der Erfahrungen mit norisbank MasterCard um das Girokonto, welches für die Ausgabe der Karte eröffnet werden musste. Dieses Konto bietet ebenfalls keinen Guthabenzins an. Stattdessen kann es teuer werden, wenn dieses Konto überzogen wird. Die Dispozinsen liegen aktuell bei über 11 Prozent. Die fehlende Leistung der Guthabenzinsen wird durch kostenlosen Service, wie in der Bezahlung oder Bargeldabhebung in der Eurozone ausgeglichen.

Guthaben befindet sich in der Regel auf dem Girokonto. Dort werden wie auf der Kreditkarte selbst keine Guthabenzinsen gewährt. Bei Überziehung des Girokontos werden stattdessen Dispozinsen fällig. Durch den Ablauf geht die Bank gegenüber den einzelnen Unternehmen in Vorkasse.

Zusatzleistungen: Das Unternehmen bietet viele Produkte

Im norisbank MasterCard Kreditkarte Test zeigt sich schnell, dass direkt mit der Karte keine weiteren Produkte verbunden sind. Die einzige Ausnahme stellt das Girokonto dar. Wer weitere Produkte und Leistungen, wie zum Beispiel Versicherungen wünscht, der kann diese bei der Bank direkt abgeschlossen werden. Zur Auswahl stehen Hausratsversicherung, Kfz-Versicherung, Mietkaution und Haftpflichtversicherung. Andere Produkte, die üblicherweise bei einer Bank angeboten werden, können entsprechend der norisbank MasterCard Kreditkarte Erfahrung Produkte in den Bereichen Sparen, Kredite und Konten abgeschlossen werden. Die Vielfalt ermöglicht, dass jeder ein Produkt findet, welches für ihn passend erscheint.
Innerhalb der Produkte ist ausreichend Individualität geboten. So können diese auf unterschiedliche Weise auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt werden. Dies bedeutet, dass die Kunden sich im Bereich Finanzen auf dieses Unternehmen verlassen können.

Alle Zusatzleistungen und weiteren Produkte, die zu finden sind, können unabhängig von der Kreditkarte abgeschlossen werden. Von Versicherungen bis hin zu Sparanlagen und Krediten kommen die Kunden rundum auf ihre Kosten.

Support: Kurze Wartezeiten an der Servicehotline zeigt norisbank MasterCard Test

ChecklisteEs gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie die Mitarbeiter der norisbank erreicht werden können. Bei einer humanen Wartezeit von etwa 3 Minuten ist ein kompetenter Mitarbeiter an der Servicehotline am Telefon. Die freundlichen Mitarbeiter lassen sich auf die Fragen der Kunden ein und geben ihr Bestes, um diese vollständig zu beantworten. Im Test zeigt sich, dass die vor allem bei Direktbanken selten ist. Die Deutsche Bank, welche mit der norisbank zusammenarbeitet, legt seit eh und je Wert auf Kompetenz und Freundlichkeit im Service. Wer das Gespräch zu einem vereinbarten Zeitpunkt wünscht, kann einen Rückrufservice online eintragen mit Datum und Uhrzeit. Es ist deutlich zu hören, dass es sich um Call Center Mitarbeiter handelt, die Deutsch als Muttersprache haben. Weitere Variante, jedoch mit Wartezeiten auf die Antwort stellen die schriftlichen Kontaktmöglichkeiten dar.

Ebenso hilfreich sind die FAQ, die sehr umfangreich auf der Homepage der norisbank zu finden sind. Die Antworten sind umfassend und die Anzahl und Genauigkeit der Fragen lässt keine weiteren Wünsche offen.

Die Servicemitarbeiter, die deutsch als Muttersprache haben, sind freundlich und kompetent. Sie versuchen alle Fragen zu beantworten und geben dem Kunden ein sicheres Gefühl. Die Kontaktaufnahme kann ebenso schriftlich erfolgen.

JETZT KREDITKARTE BEANTRAGEN: www.norisbank.de

norisbank MasterCard Erfahrungen: Sicherheit hat oberste Priorität

Wenn es um den Schutz der Kunden geht, lässt die norisbank keine Wünsche offen. Dies zeigt sich beispielsweise in der Einlagensicherung. Diese ist gesetzlich ein einer Höhe von 100.000 Euro pro Kunde vorgeschrieben. Durch eine zusätzliche Absicherung kann die norisbank eine Einlagensicherung in Höhe von 102 Millionen Euro anbieten. Um davon zu profitieren setzt die Bank eine Selbsthaftung voraus, die sich in einem überschaubaren Rahmen befinden. Diese liegt bei 150 Euro.

Eine andere Art von Sicherheit zeigt sich bei den norisbank MasterCard Kreditkarte Erfahrungen, wenn es ums Online Shopping geht. Durch das sogenannte 3D Secure System ist Unbefugten die Nutzung der Kreditkarte zusätzlich erschwert. Während über einen langen Zeitraum nur die Kreditkartennummer für die Bezahlung online benötigt wurde, muss mittlerweile zusätzlich eine TAN eingegeben werden. Der Ablauf ist bereits von der Nutzung der Girocard bekannt und setzt neben der Kartennummer den Zugriff zur SMS der eingegebenen Mobilnummer voraus.

Ob beim Online Shopping oder der Sicherheit der Einlagen bei der Bank, das Geld wird immer sicherer. Gerade wer gerne mal die Karte im Internet zückt, profitiert von den Optimierungen, die die norisbank vorgenommen hat.

Expertenmeinungen: Der Kunde im Mittelpunkt

Noch mehr Anlage- und Sparprodukte der norisbank

Kunden erhalten bei der norisbank mehr als nur die Kreditkarte. Auch Sparen und Anlegen geht.

Die Meinungen der Experten bestätigen, dass das Angebot und dessen umfassende Gestaltung zum Vorteil des Kunden sind. Ob der zuvorkommende Service oder die Sicherheit, in allen Bereichen legt die Bank großen Wert darauf, dass der Kunde sich gut aufgehoben fühlt. Die Führung des Kontos und der Kreditkarte ist überwiegend kostenlos. Mit einem gezielten Einsatz der Karten lassen sich Kosten größtenteils komplett vermeiden. Dies erfordert innerhalb Deutschlands eine Kombination zwischen Kreditkarte und EC Karte. Vor allem für Anfänger mit Kreditkarten der ideale und günstige Einstieg. Um dauerhaft günstig Geld anlegen und ausgeben können, sollte stets darauf geachtet werden, dass das Girokonto nicht überzogen wird. Da auf alle Arten von Zusatzleistungen verzichtet wird, bietet sich diese Karte ausschließlich für die private Nutzung an.

Mit der norisbank MasterCard profitieren die Kunden von einer günstigen Kreditkarte, die bei richtiger Nutzung sogar kostenlos genutzt werden kann. Allerdings ist diese für den geschäftlichen Einsatz eher ungeeignet, wenn Reisen damit verbunden sind.

Weitere Produkte: Eine Bank mit allem Drum und dran

Wie bei einer Bank nicht anders zu erwarten, sind die weiteren Produkte sehr umfangreich. Während ein Girokonto für die Beantragung und Nutzung vorgeschrieben wird, können weitere Produkte je nach Bedarf eröffnet werden. Im norisbank MasterCard Testbericht erweist sich dies als sehr einfach, da die persönlichen Daten der Bank bereits bekannt sind und die Identifizierung vollzogen wurde. Dadurch sind je nach Produkt nur wenige Nachweise vorzulegen. Dies betrifft ausschließlich der Kreditbereich, da die Bank Sicherheiten braucht. Handelt es sich um eine der vielfältigen Sparanlagen können diese direkt eröffnet und bespart werden. Im Gegensatz zum Girokonto wird dabei ein Guthabenzins angeboten, was die Attraktivität zusätzlich betont.

Auch wir haben für Sie weitere attraktive Angebote verschiedener Hersteller getestet und gegenüber gestellt. Nähere Informationen dazu erhalten Sie in unseren Ratgebern, wie etwa zum Policendarlehen zur Baufinanzierung und weiterer Produkte.

Auf der Suche nach einer Finanzierung kleiner oder großer Gegenstände, bietet sich die norisbank als Partner an. Dies gilt auch bei allen weiteren Produkten, die üblicherweise bei einer Bank gesucht werden. Die norisbank steht dabei in nichts nach, auch wenn die Angebote überwiegend online vermittelt werden.

4. Unser Fazit: norisbank Matsercard für Kunden auch im Ausland attraktiv

FAQsDie norisbank MasterCard zeigt sich von einer sehr unkomplizierten Seite. Die Vorgaben sind klar definiert. So kann jeden Tag über 1.500 Euro verfügt werden. Solange die Kosten wieder in vollem Umfang vom Konto abgebucht werden können, macht die Kreditkarte flexibel und ermöglicht selbst im Ausland einen sorgenfreien Aufenthalt.

5. FAQ: Oft gestellte Fragen zur norisbank MasterCard

Wo kann man die Umsätze der Kreditkarte einsehen?

Alle Umsätze werden in monatlichen Abrechnungen zur Verfügung gestellt. Je nach Einstellung wird diese Auflistung per Post oder in das Online Postfach zugestellt. Diese Summe entspricht der Abbuchung, die vom Girokonto vorgenommen wird. Bei Rückbuchungen auf die Karte kann es zu einem Guthaben kommen. Auch Guthaben wird nach Monatsende angerechnet und auf das Girokonto überwiesen.

Kann jeder Volljährige eine Kreditkarte beantragen?

Beantragen kann grundsätzlich jeder Mensch eine MasterCard. Die Ausgabe wird allerdings von unterschiedlichen Faktoren abhängig gemacht. Dies betrifft in erster Linie die Bonität. So ist es notwendig, dass ein Einkommen zu verzeichnen ist. Für Studenten können Fördergelder und BAföG ebenso ein Einkommen darstellen.

Verfügt die Kreditkarte über weitere Funktionen?

Die Kreditkarte ist einfach und klassisch gehalten. Sie ist mit keinen zusätzlichen Funktionen ausgestattet. Die Möglichkeiten beschränken sich auf die Klassiker, wie Geld abheben und bargeldloses Bezahlen. Mit einer zusätzlichen Sicherheitsfunktion kann bedenkenlos die Karte auch beim Internet Shopping verwendet werden. Versicherungen und mehr sind damit allerdings nicht verbunden.

Was ist bei Verlust der Karte zu tun?

Ob Diebstahl oder Verlegen, der Verlust der Kreditkarte kann finanzielle Einbußen mit sich bringen. Daher ist mit einem Anruf unter 030 – 31066010 notwendig. Unter dieser Nummer können der Verlust gemeldet und die Karte gesperrt werden. Des Weiteren wird direkt in Verbindung mit der Verlustmeldung eine neue Karte ausgegeben.

JETZT KREDITKARTE BEANTRAGEN: www.norisbank.de