Norisbank Telefonbanking: Infos über das Norisbank Telefonbanking

7. Februar 2016

Norisbank Telefonbanking Erfahrungen auf kredittestsieger.org

Inhaltsverzeichnis

    • Inhaltsverzeichnis:
  • 1. Funktionen des Norisbank Telefonbankings
  • 2. Voraussetzungen & Antrag: Konto wird vorausgesetzt
  • 3. Alternativen bei der Norisbank: Viele Banking-Möglichkeiten
  • 4. Sicherheit bei der Norisbank: Sicherungsgrenze bei 68.645.000 Euro
  • 5. Fazit: Norisbank Telefonbanking – eine echte Alternative

Inhaltsverzeichnis:

Das Norisbank Telefonbanking: Voraussetzungen und Alternativen

Die Geschichte der Norisbank steht in direktem Zusammenhang mit dem Versandhaus Quelle. Dieses gründete 1954 die noris Kaufhilfe zur Unterstützung bei der Finanzierung von Produkten. Seit 2012 ist die Norisbank offiziell eine Direktbank und bietet dementsprechend eine Vielzahl von Bankprodukten aus ihrem Repertoire an. Neben dem fast schon klassischen Online Banking, wie man es zum Beispiel auch vom 1822direkt Online Banking kennt, bietet die Norisbank ihren Kunden auch die Möglichkeit, Bankgeschäfte über das Telefon zu regeln.

  • Überweisungen per Telefon
  • Hilfe bei Fragen
  • Abschluss von Produkten
  • Rund um die Uhr verfügbar

1. Funktionen des Norisbank Telefonbankings

VerbrauchertippsDas Telefonbanking der Norisbank bietet eine optimale Ergänzung zum regulären Filialen-Angebot und dem Online Banking des Unternehmens. Die Funktionen des Telefonbankings gehen teilweise sogar über die des SB-Bankings hinaus. Per Telefon können Kunden nicht nur ihren Kontostand abfragen, sondern auch eine Norisbank Telefon Banking Überweisung ins In-, oder Ausland tätigen. Mithilfe der Norisbank Telefon Banking Hotline ist es außerdem möglich, eine Vielzahl von Aktionen und Änderungen vorzunehmen. So können Daueraufträge eingerichtet, geändert oder gelöscht werden, Lastschriften zurückgebucht werden, die Limits für die Karten geändert werden, oder aber auch persönliche Daten geändert werden.
Das Portfolio des Telefonbankings deckt also alle möglichen Fassaden des regulären Bankings ab. Zusätzlich dazu offeriert die Norisbank noch ein breites Angebot an Servicedienstleistungen. Neben Informationen zum Produktangebot kann man sich als Kunde auch Hilfestellung bei allen Fragen rund um das Online Banking geben lassen. Ergänzend hierzu können per Telefon auch Produkte abgeschlossen, oder Anfragen zu Konditionen oder Zinssätzen gestellt werden. Erreichbar ist das Telefonbanking rund um die Uhr unter der Norisbank Telefonbanking Tel. 030 – 31066005.

Das Telefonbanking der Norisbank bietet den Kunden sämtliche Angebote, welches auch das reguläre Banking bei diesem Bankhaus bereithält. Positiv ist natürlich, dass das Telefonbanking 24 Stunden, sieben Tage die Woche zur Verfügung steht.

2. Voraussetzungen & Antrag: Konto wird vorausgesetzt

Grundvoraussetzung für die Teilnahme am Telefonbanking bei der Norisbank ist natürlich der Besitz eines Kontos bei diesem Unternehmen. Alles, was man sonst dafür benötigt ist die sogenannte Telefon-Pin. Diese ist fünf-stellig und wie die PIN der Kontokarte zu behandeln. Um diese zu erhalten genügt ein Anruf bei der Hotline. Sollte man mal die Norisbank Telefon Banking PIN vergessen, ist ebenfalls ein Anruf bei der Hotline notwendig. Alternativ kann der Norisbank Telefonbanking Antrag aber auch Online ausgefüllt werden. Im Folgenden werden wir auf die Schritte bei dem Ausfüllen des Antrags genauer eingehen:

Auf der Homepage der Bank findet sich unter der Kategorie Formulare auch das Formular für die Teilnahme am Telefonbanking. Neben den persönlichen Daten, wie zum Beispiel dem freizuschaltenden Konto, müssen zur Anmeldung beim Online- bzw. Telefonbanking weitere Angaben des Kontoinhabers getätigt werden. Hierzu gehören zum Beispiel der Verfügungsrahmen, oder die Art der Verifizierung beim Online Banking.

Online-Formular Telefonbanking Norisbank

Die Anmeldung zum Onlinebanking beinhaltet auch das Telefonbanking

Im nächsten Teil muss jetzt festgelegt werden, ob auch die Einzelumsätze der Kreditkarte im Online Banking abgerufen werden sollen. Hier können die Daten für insgesamt zwei Kreditkarten eingetragen werden.

Formular für Telefonbanking

Auch die Einzelumsätze der Kreditkarten können Online abgerufen werden

Im letzten Schritt kann der Kunde nun auswählen, ob er das Online Banking Postfach nutzen möchte und erhält noch Datenschutzrechtliche Hinweise. Zusätzlich dazu wird hier auch erwähnt, dass die Anmeldung zum Telefonbanking impliziert ist.

Anmeldung Telefonbanking

Ein wenig unscheinbar ist der Absatz zum Telefonbanking

Nach dem Einreichen des Antrags bekommt man die PIN für das Telefonbanking von der Norisbank per Post nach Hause geschickt. Hat man die Norisbank Telefon Banking PIN verloren, so sollte man sich umgehend an die Hotline der Bank wenden.

Die Anmeldung für das Telefonbanking der Norisbank erfolgt schnell und in einem Atemzug mit der Anmeldung für das Online Banking. Wichtig ist, dass man die Telefon-PIN immer gut aufbewahrt und sich bei einem Verlust sofort an die Hotline wendet.

3. Alternativen bei der Norisbank: Viele Banking-Möglichkeiten

Natürlich steht den Kunden der Norisbank nicht ausschließlich das Telefonbanking zur Verfügung. Wie auch beim Netbank Online Banking oder der Audi Bank Online, wird auch noch ein Online-Banking-Angebot der Norisbank zur Verfügung gestellt. Am funktionalsten sind für die Kunden aber tatsächlich das Online-, und Telefonbanking, da hier die meisten Funktionen unter einen Hut gebracht werden. Ergänzend zum Online Banking bietet die Norisbank zusätzlich auch das Mobile Banking.
Fazit: Als Kunde ist man natürlich nicht gezwungen, dass Telefonbanking zu nutzen. Es ist aber vergleichsweise bequem und bietet zudem ein breites Spektrum an Funktionen.

Alternativen Norisbank

Die Norisbank bietet mehrere Wege für die Erledigung der Bankgeschäfte

4. Sicherheit bei der Norisbank: Sicherungsgrenze bei 68.645.000 Euro

Die Norisbank schützt die Einlagen der Kunden durch ein zweistufiges Sicherheitsverfahren. Auf der einen Seite deckt die gesetzliche Einlagensicherung einen Zahlungsausfall der Norisbank bis zu einem Wert von 100.000 Euro je Kunde ab, auf der anderen Seite ist die Norisbank auch Mitglied im freiwilligen Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken. Dieser sichert Einlagen auch über eine weitaus größere Summe, bis zur sogenannten Sicherungsgrenze, ab. Diese liegt bei der Norisbank aktuell bei 68.645.000 Euro je Kunde.

ChecklisteDie Verschlüsselung der Daten und der Kommunikation zwischen Kunde und Bankserver wird durch SSL gewährleistet. Das Banking an sich ist zudem durch zahlreiche Sicherheitsfaktoren ergänzt worden. Für das Telefonbanking bei der Norisbank ist hingegen die Telefon-PIN unverzichtbar. Diese muss wie die PIN einer Kontokarte behandelt werden und darf niemals weitergegeben werden.

Die Norisbank setzt zum Wohle der Kunden auch auf eine freiwillige Einlagensicherung als Mitglied des Einlagensicherungsfonds. Das ist gut und erhöht das Sicherheitsgefühl des Kunden. Die weiteren Sicherheitsmerkmale der Bank sind gängige Verfahren.

5. Fazit: Norisbank Telefonbanking – eine echte Alternative

Das Telefonbanking der Norisbank kann ohne Zweifel mit dem Angebot des regulären Bankings mithalten. Tatsächlich ist es sogar deutlich bequemer, die Bankgeschäfte am Telefon zu erledigen, als dafür in eine Filiale zu fahren. Das ist allerdings Geschmackssache, denn viele schätzen gerade den persönlichen Draht zu ihrem Berater. Als primäre Banking-Variante würden wir diese Art nicht nutzen, als Alternative ist sie aber bedenkenlos nutzbar.
So sollte man sich den Telefonbanking PIN möglichst gut merken, damit er in Notfällen immer gleich bereitsteht. Allerdings darf man diesen nach Möglichkeit nicht verlieren. Im Gesamten betrachtet kann man mit dem Norisbank Telefonbanking ohne Probleme sämtliche Befehle und Funktionen des regulären Bankings ausführen und ist somit auch bei fehlender Internetverbindung oder anderen Problemen für das Bankgeschäft gewappnet.

norisbankJetzt direkt norisbank Kreditangebot anfordern