Norisbank Kredit abgelehnt? Tipps & Alternativen

21. Oktober 2015

norisbank Kredit abgelehnt? Das können Sie tun!

Ehe Sie sofort zu einer zweiten Bank gehen, um dort den nächsten Kreditantrag zu stellen, sollten Sie zunächst erst einmal auf Fehlersuche gehen, denn ein Kreditantrag kann durchaus eine aufwändige Angelegenheit sein und die Fehleranalyse ist oft lohnenswert. Wurde ein Kreditantrag von einer Bank abgelehnt, so kann dies bis zu 13 unterschiedliche Ursachen haben:

  • es liegt lediglich ein befristeter Arbeitsvertrag vor oder der Kreditnehmer ist bei einer Zeitarbeitsfirma als Leiharbeiter beschäftigt;
  • ein Selbständiger oder Freiberufler ist in den Augen der Bank noch nicht lange genug selbständig (hier gelten vor allem die ersten % Jahre als kritisch, wer sie übersteht, hat oft bessere Chancen als Kreditnehmer);
  • die Umsätze eines Selbständigen oder Freiberuflers sind entweder zu gering oder kommen zu unregelmäßig;
  • es existiert kein pfändbares Einkommen;
  • das Einkommen ist generell zu gering, um einen Privatkredit zu beantragen;
  • die beantragte Kreditsumme ist im Verhältnis zum regelmäßig verfügbaren Einkommen zu hoch;
  • auf dem bei der Bank mit dem Kreditantrag eingereichten Kontoauszug sind Rücklastschriften (Charge Backs) ersichtlich, die für mangelnde Liquidität des Kreditnehmers stehen;
  • Buchungen von Inkassounternehmen liegen bereits vor;
  • es wurde ein Dispositionskredit in Anspruch genommen;
  • es gibt bereits Negativeinträge bei Kredit-Auskunfteien;
  • Angaben fehlen;
  • es wurden falsche Angaben gemacht;
  • es fehlen Sicherheiten oder der Antragsteller ist zu jung oder zu alt.

Prüfen Sie Ihre Kreditunterlagen auf Plausibilität!
Prüfen Sie Ihre Angaben auf Stichhaltigkeit, Glaubwürdigkeit und Wahrheitsgehalt!
Prüfen Sie Ihre Kreditunterlagen auf No-Go’s (Buchungen von Inkassounternehmen oder Rücklastschriften auf dem eingereichten Kontoauszug)!

Inhaltsverzeichnis

    • Themenübersicht:
  • 1. Zwischenfazit
  • 2. 3 Tipps & Tricks zum Umgang mit bestimmten Ablehnungsgründen der norisbank
  • 3. Fazit: Analyse steht vor Neuversuch

Themenübersicht:

norisbankJetzt direkt norisbank Kreditangebot anfordern

1. Zwischenfazit

vorlage_musterEs gibt diverse Gründe oder sogar komplexe Gruppen von Gründen, die dazu führen können, dass die norisbank einen Kreditantrag tatsächlich am Ende ablehnt. Oft sind diese Gründe für einen Kreditnehmer niederschmetternd oder zumindest nur sehr schwer nachvollziehbar. Der erste Schritt sollte daher zunächst darin bestehen, auf Fehlersuche zu gehen, damit sich die niederschmetternde und enttäuschende Kreditabsage nicht bei der nächsten Bank wiederholt!

Kreditabsage oft hart

Ist oft hart – Kreditabsage

2. 3 Tipps & Tricks zum Umgang mit bestimmten Ablehnungsgründen der norisbank

VerbrauchertippsDie nächste Bank ist schnell mit einem Kreditantrag aufgesucht. Doch sollte nach der Fehlersuche die mögliche Strategie im Umgang mit bestimmten und regelrecht typischen Ablehnungsgründen stehen:

  1. Die norisbank Absage wegen negativer Schufa-Auskunft: Die norisbank ist bekannt dafür, dass sie besonders großen Wert auf die Bonität und die Solidität ihrer Kreditnehmer legt! Daher sollten Sie zunächst eine kostenlose Eigenauskunft bezüglich Ihrer individuellen Bonität bei der Schufa anfordern! Diese überprüfen Sie dann gründlich auf nicht gerechtfertigte Eintragungen (beispielsweise längst getilgte Kreditschulden)! Können Sie beweisen, dass die betreffenden Eintragungen ungerechtfertigt sind, beantragen Sie unverzüglich die Löschung dieser negativen Vermerke bei der Schufa! Nun hat ein weiterer Kreditantrag bereits wesentlich günstigere Erfolgsaussichten! Können negative Einträge jedoch nicht gelöscht werden, so sollten Sie bereits im Vorfeld eines nächsten Kreditantrages das Gespräch mit der betreffenden Bank suchen, um die Aussichten auf einen Kredit trotz Negativeintrag zu sondieren und gegebenenfalls einen solventen Bürgen bereit stellen!
  2. Die norisbank Absage wegen zu niedrigen Einkommens: Selbst dann, wenn Sie in Vollzeit einer geregelten Arbeit im Rahmen eines abhängigen und unbefristeten Arbeitsverhältnisses nachgehen, kann es sein, dass die norisbank Ihr disponibles Nettoeinkommen als zu gering für eine Kreditbewilligung einstuft. Ein sogenanntes pfändbares Einkommen von derzeit knapp über 1.000 € gilt im Allgemeinen als Grundvoraussetzung für einen Kredit. Hierbei werden Ihre Einnahmen Ihren Ausgaben gegenüber gestellt, um Ihr frei verfügbares Budget zu ermitteln. Sie sollten sich also im Vorfeld eines neuen Kreditantrages bemühen, hohe laufende Ausgaben zu vermeiden, indem Sie beispielsweise bereits bestehende Kredite ablösen!
  3. Die norisbank Absage bei Empfängern von Lohnersatzleistungen: Wer kein unbefristetes Arbeitsverhältnis außerhalb der Probezeit oder einen Rentenbescheid über ein Einkommen in ausreichender Höhe nachweisen kann, hat bei der norisbank schlechte Karten! Hier kann lediglich versucht werden, einen solventen Bürgen zu stellen oder eine möglicherweise existierende Lebensversicherung zu beleihen. Oft helfen auch nur der Gang zum Pfandleihhaus oder zur Schuldnerberatung, um vor einem neuen Kreditantrag bei der nächsten Bank die desolaten individuellen Finanzen wenigstens zu ordnen!

3. Fazit: Analyse steht vor Neuversuch

fazitNach einer norisbank Kredit Absage sollte zunächst mit der Analyse möglicher Gründe dafür begonnen werden. Wurden mögliche Gründe identifiziert, können Sie ausgeräumt werden.

Erst dann ist es lohnenswert, einen zweiten Kreditantrag zu stellen. Lassen sich die Gründe jedoch nicht beseitigen, bleibt oft nicht weiter übrig, als der Gang zum Pfandleihhaus oder zur nächsten Schuldnerberatung!

norisbankJetzt direkt norisbank Kreditangebot anfordern

Bilderquelle:
– Didi01 / pixelio.de