Kredit ohne Sicherheiten: Was man wissen muss!

8. Februar 2016

Einen Kredit ohne Sicherheiten bekommen ist alles andere als einfach. Denn Banken lieben Sicherheiten. Die weltweite Finanzkrise hat das nicht einfacher gemacht, denn nun achtet auch die Bankenaufsicht darauf, dass die Kreditinstitute Darlehen nur gegen ausreichende Sicherheiten vergeben. Zudem haben sich mehrere Banken zur verantwortungsvollen Kreditvergabe verpflichtet. So soll die Überschuldung von Privatpersonen vermieden werden, gleichzeitig bedeutet das aber, dass ein Kredit ohne Sicherheiten und Einkommensnachweis fast unmöglich ist.

Wenn mitunter vor allem von Kreditvermittlern etwas anderes behauptet wird, sollte man solchen Versprechen erst einmal misstrauen. Dieser Beitrag ist deshalb zweigeteilt. Im ersten Teil erklären wir für ungeduldige Leser, welche Möglichkeiten es gibt einen Kredit ohne Sicherheiten zu bekommen. Wer es genau wissen will, der kann im zweiten Teil nachlesen, warum das so ist und warum man anders lautenden Behauptungen misstrauen muss.

Inhaltsverzeichnis

    • Themenübersicht:
  • Kredit ohne Sicherheiten bekommen?
    • Der Ratenkredit
    • Kredit ohne Schufa
    • Privatkredit – nicht immer eine Alternative
    • Bürge als Helfer
    • Kurzzeitkredit als letzte Möglichkeit
  • Warum es den Kredit ohne Sicherheiten und Einkommensnachweis nicht gibt
  • Fazit

Themenübersicht:

  • Die Situation
  • Die Möglichkeiten
  • Warum es keinen Kredit ohne Sicherheiten und Einkommensnachweis gibt

Kredit ohne Sicherheiten bekommen?

Banken sind nicht zu beneiden. Die Einen kritisieren die Geldinstitute, weil sie angeblich zu leichtfertig Kredite vergeben und so Menschen in die Privatinsolvenz treiben würden. Die Anderen höhnen, Darlehen würden nur die bekommen, die gar keines brauchen. Tatsächlich ist zumindest der zweite Vorwurf nicht völlig falsch. Banken verleihen gerne Geld an Menschen, die es auch wieder zurückzahlen können. Das bedeutet, dass sie wenig Schulden und ein sicheres Einkommen haben. Gerne vergeben sie deshalb Darlehen an Beamte, deren Arbeitsplatz relativ sicher ist. Schwer hat es dagegen, wer selbständig ist. Während Freiberufler noch bei einigen Instituten akzeptiert werden, bleibt Gewerbetreibenden meist nur einer der wenigen Selbständigenkredite.

Kredit ohne Sicherheiten bekommen

Immobilen sind als Sicherheiten besonders beliebt. Allerdings sollte das Haus auch in einem einigermaßen guten Zustand sein. Denn je höher Haus- und Grundstückswert sind, desto höher auch der mögliche Kredit. Foto: Thomas Kohler @ Flickr

Alternativ können auch Sicherheiten wie ein Haus oder ein Auto bei der Kreditvergabe helfen. Einen Kredit ohne Sicherheiten und Einkommensnachweis gibt es dagegen nicht. Wer ein geringes Einkommen und einen negativen Schufa-Eintrag hat und kein Haus oder Auto kaufen will, dem bleiben einige Möglichkeiten, doch ganz ohne Sicherheiten geht es aber auch dabei nicht.

Die Möglichkeiten im Überblick:

  • Normaler Ratenkredit
  • Kredit ohne Schufa.
  • Privatkredit.
  • Kredit mit Bürgen.
  • Kurzzeitkredit.

Der Ratenkredit

Der einfachste und gängigste Weg zum Kredit ohne Sicherheiten ist der Ratenkredit. Zumindest zusätzliche Sicherheiten wie eine Immobilie oder ein Fahrzeug sind dabei nicht nötig. Ganz ohne Absicherung geht es aber auch hier nicht. Die Bank verlangt nämlich ein regelmäßiges und sicheres Einkommen.

Bild Berufsberatung zum Thema Vergleich für Hauskauf

Ohne Job erhält man im Regelfall auch keinen Ratenkredit. Foto: Pressebild der Bundesagentur für Arbeit

Arbeitslose haben beispielsweise keine Chancen auf einen Ratenkredit, übrigens auch nicht auf einen ohne Schufa. Auch Selbständige werden oft nicht akzeptiert, insbesondere Gewerbetreibende finden nur wenige Selbständigenkredite. Antragsteller mit Zeitverträgen sind ebenfalls nicht gerne gesehen, meist müssen sie ihren Kredit vor Ablauf des Arbeitsvertrags zurückgezahlt haben.

Dafür sind die Konditionen bei Ratenkrediten besonders günstig. Die Zinsen liegen weit unter denen für Dispokredite. Bis zu 50.000 Euro lassen sich bei vielen Banken ausleihen. Ratenkredit Testsieger 2018 ist die ING-DiBa, die günstigsten Zinsen findet man im Vergleichsrechner.

Kredit ohne Schufa

Ein Kredit ohne Schufa ist kein Kredit ohne Sicherheiten und Einkommensnachweis. Denn vergeben wird er meist von ausländischen Banken, beispielsweise in der Schweiz. Die haben natürlich ebenso ein Interesse an einer zuverlässigen Rückzahlung wie ihre deutschen Partner. Sie arbeiten bei der Bonitätsermittlung aber nicht mit der Schufa AG zusammen, denn die ist in den Nachbarländern nicht so bedeutend wie in Deutschland.

Kredit trotz negativer Bonität - Bild Schufa

Als die Berliner Elektrizitätswerke in den 1920er Jahren ihren Kunden den Kauf von Elektrogeräten auf Raten anbot, griff sie bei der Bonitätsbewertung auf die Daten über das Zahlungsverhalten bei der Strom- und Gasrechnung zurück. Aus dieser Idee entstand die Schufa. Foto: Pressebild der Schufa AG

Die dortigen Banken verwenden andere Verfahren zur Bonitätsprüfung. Geld verschenken aber auch sie nicht, weshalb ein Einkommensnachweis fast immer verlangt wird. Wer zu wenig verdient oder bereits hoch verschuldet ist, der wird auch bei ausländischen Banken keinen Erfolg haben. Wer eine leicht unterdurchschnittliche Bonität hat, der kann dort aber unter Umständen einen Kredit bekommen, vor allem wenn der schlechte Schufa-Wert auf nicht gezahlten Rechnungen in der Vergangenheit beruht. Denn von denen erfährt die Bank ohne Schufa nichts. Ein niedriges Einkommen fällt dagegen auch bei ausländischen Banken auf. Allerdings haben sich einige von ihnen auf Kunden mit geringer Bonität spezialisiert und vergeben deshalb eher Darlehen als deutsche Banken.

Aufnehmen kann man einen Kredit ohne Schufa am einfachsten über einen Kreditvermittler. Dabei sollten Antragsteller aber auf einen seriösen Partner achten. Das ist dabei wichtig:

  • Keine unrealistischen Versprechungen.
  • Angebot ist zunächst unverbindlich.
  • Keine Vorabgebühren.

In Deutschland sind mehrere Vermittler aktiv, die alle drei Kriterien erfüllen, beispielsweise Maxda, Bon-Kredit oder Creditolo. Letzter bietet auch Wunsch auch einen Vergleich von Angeboten mit und ohne Schufa.

creditoloJetzt direkt einen Kredit bei Creditolo beantragen

Privatkredit – nicht immer eine Alternative

Wenn die Banken kein Geld vergeben, dann wendet man sich eben an Privatanleger. Der Gedanke ist zwar auf den ersten Blick bestechend, doch er hat einen Haken. Denn auch diese Gläubiger wollen am Ende der Laufzeit ihr Geld zurückbekommen. Einen Kredit ohne Sicherheit bekommen ist auch hier nicht einfach, den die meisten Kreditplattformen arbeiten mit der Schufa zusammen.

auxmoney Kritiken in der Presse

In der Tageszeitung werden Kreditwünsche heute nur noch selten inseriert. Meist nutzt man eine Kreditplattform wie auxmoney.

Die Zeiten, in denen Kreditwünsche in der Tageszeitung inseriert wurden, sind überwiegend vorbei. Stattdessen agieren Plattformen wie

als Vermittler zwischen Geldgebern und -nehmern. Der Ablauf ist fast immer der gleiche. Zuerst prüft die Kreditplattform die Bonität. Dabei greift sie meist auch auf Daten der Schufa zurück. Kunden mit sehr hohen Schulden, zu niedrigem Einkommen oder in Privatinsolvenz werden auch hier meist abgelehnt.

Wechsel als Kredit ohne Sicherheiten?

Privatkredite sind keine neue Erfindung. Schuldscheindarlehen gibt es schon länger als moderne Banken. Beliebt war früher auch die Kreditvergabe über Wechsel, also Zahlungsanweisungen, die im Gegensatz zu einem Scheck aber erst ab einem bestimmten Datum eingelöst werden können. Einige Banken hatten sich darauf spezialisiert, diese Wechsel vor der Fälligkeit aufzukaufen, eine Art Frühform des Factoring. Im Gegenzug behalten sie einen Teil des Betrags ein, die Höhe legt der sogenannte Diskontsatz fest. Heute haben Wechsel im Zahlungswesen nur noch eine geringe Bedeutung und auch die Bayerische Hypotheken- und Wechselbank AG hat den Wechsel aus ihrem Namen entfernt. Das liegt allerdings an der Fusion mit der Bayerischen Vereinsbank und der Übernahme durch UniCredit. Im Bild die ehemalige Zentrale der Bank. Foto: Casey Hugelfink

Insgesamt sind die Zulassungsbedingungen aber großzügiger als bei den meisten Banken. Dafür müssen die Kreditnehmer im zweiten Anlauf noch einen Geldgeber finden. Der kann die Bonität in Form einer Note sehen, sie reicht beispielsweise von A (sehr gut) bis E (mäßig). Außerdem werden oft Zusatzinformationen wie die Wohnsituation, zusätzliche Sicherheiten oder die Höhe des Einkommens angezeigt. Das bedeutet natürlich, dass ein Kredit ohne Sicherheiten und Einkommensnachweis auch hier kaum zu bekommen ist.

Je schlechter die Bonität, desto höher sind die Zinsen. Trotzdem kann es passieren, dass sie nicht genügend Geldgeber finden, der Kreditvertrag kommt dann nicht zustande.

auxmoneyJetzt direkt auxmoney Kreditangebot anfordern

Bürge als Helfer

Natürlich ist ein Kredit mit einem Bürgen streng genommen kein Kredit ohne Sicherheiten. Vielmehr ist der Bürge die Sicherheit, denn er muss im Falles eines Falles die Restschuld übernehmen. Dazu muss der Schuldner meist noch nicht einmal völlig zahlungsunfähig sein. Es reicht aus, dass er eine Rate nicht bezahlt hat. Denn die meisten Banken verlangen eine sogenannte selbstschuldnerische Bürgschaft. Hier gilt die Regel nicht, nach der erst eine erfolglose Zwangsvollstreckung eingeleitet werden musste, bevor der Bürge zur Zahlung verpflichtet werden kann.

Kredit ohne Sicherheiten bekommen

Je besser die Bonität des Bürgen, desto niedriger sind die Zinsen. Wenn der Bruder Beamter ist, dann ist er natürlich besonders gut als Bürge geeignet. Doch zuerst muss er überzeugt werden, denn mit der Bürgschaft geht er ein hohes Risiko ein.

Mit Bürgen lässt sich ein ganz normaler Kredit aufnehmen. Voraussetzung ist natürlich, dass der Bürge selbst solvent ist. Ist es um dessen Bonität genauso schlecht bestellt wie um die eigene, bringt er bei der Kreditaufnahme kaum einen Vorteil. Ohnehin ist es meist nicht einfach, einen Bürgen zu finden. Denn der geht damit ein großes Risiko ein, meist ohne davon selbst einen Vorteil zu haben.

Natürlich kann man ihm für seinen Dienst eine Bezahlung versprechen. Eine solche Bürgschaft gegen Geld wird auch als Avalkredit bezeichnet. Allerdings dürften trotzdem vor allem Freunde und enge Verwandte als Bürgen in Frage kommen.

Kredite finden

Kurzzeitkredit als letzte Möglichkeit

zum Anbieter TargobankEinen Kredit ohne Sicherheiten bekommen, dass ist bei Kurzzeitkrediten zumindest einfacher. Ganz ohne Einkommen geht es auch hier nicht, allerdings sind die Hürden niedriger. Die Targobank verlangt für ihren Kleinkredit „Direkt Geld“ beispielsweise nur ein Mindesteinkommen von 601 Euro.

Dafür sind auch Laufzeiten und Kreditbeträge niedriger. Für zwei bis sechs Monate können hier 100 bis 3.000 Euro ausgeliehen werden.

Noch niedriger sind die Hürden beim Geldnotruf der Fidor Bank. Hier können 100 Euro für 30 Tage geliehen werden, ab dem zweiten Antrag 199 Euro. Allerdings ist der Kredit teuer, der effektive Jahreszins liegt beim ersten Antrag hochgerechnet bei über 100 Prozent.

Besser ist das Angebot von Vexcash. Hier liegt der effektive Jahreszins deutlich niedriger und die Laufzeit kann flexibel von sieben bis 30 Tage gewählt werden. Das erspart unnötige Zinsen. Wer zunächst abgelehnt wird, kann außerdem eine individuelle Bonitätsprüfung verlangen. Die kostet allerdings Geld, aber nur wenn anschließend auch ein Kreditvertrag zustande kommt. Wird der Kunde trotzdem abgelehnt, bleibt sie kostenlose. Außerdem kann sie auch bei Vermietern oder Händlern als Bonitätsauskunft vorgelegt werden. Ohne Einkommensnachweis geht es aber auch hier nicht.

targobankJetzt direkt Targobank Kreditangebot anfordern

Warum es den Kredit ohne Sicherheiten und Einkommensnachweis nicht gibt

Manche Kreditvermittler versprechen trotzdem einen Kredit ohne Sicherheiten und Einkommensnachweis. Im Regelfall verlangen sie vorab eine Bearbeitungsgebühr, die auch dann nicht zurückgezahlt wird, wenn kein Kreditvertrag zustande kommt.

Vorsicht bei Kreditvermittlern, die gegen eine Vorabgebühr einen Kredit trotz Privatinsolvenz versprechen. Vor Abschluss der Restschuldbefreiung nach meist sechse Jahren Wohlverhaltensphase vergibt kaum jemand ohne Pfand oder Bürgen Geld. Kreditvermittler, die gegen Vorkasse trotzdem eine Kreditvermittlung versprechen, sind meist schwarze Schafe, die in betrügerischer Absicht handeln. Foto: Amanda Slater @ Flickr

Schwarze Schafe unter den Kreditvermittlern versprechen einen Kredit ohne Sicherheiten und Einkommensnachweis. Halten können sie das Versprechen nicht, Gebühren werden aber trotzdem verlangt. Foto: Amanda Slater @ Flickr

Es reicht, sich kurz in die Lage eines Geldgebers zu versetzen um zu verstehen, warum niemand einfach ohne Bonitätsprüfung Geld verleiht. Wenn jemand gezielt nach einem Kredit ohne Sicherheiten und Einkommensnachweis fragt, dann weil er keine Sicherheiten und nur ein geringes Einkommen besitzt. Das wissen natürlich auch die Banken.

Grafik Pfändungsfreigrenze 2015 bis 2017

Je mehr Menschen außer dem Schuldner noch von einem Einkommen abhängig sind, desto höher liegt die Pfändungsfreigrenze. Wer zwei Kinder zu versorgen hat, dessen Einkommen kann erst ab 1.710 Euro gepfändet werden – und auch dann nur teilweise. Quelle: Bundesgesetzblatt Jahrgang 2015 Teil I Nr. 16

Bei einem zu niedrigen Einkommen können die Banken auch nichts pfänden. Selbst wenn der Schuldner zahlen könnte, es aber nicht tut, haben sie dann keine Chance ihr Geld wiederzubekommen. Um Gewinne zu machen müssten sie entsprechend hohe Zinsen verlangen. Doch dann würden die meisten Schuldner erst recht nicht zahlen können. Außerdem könnten zu hohe Zinsen als Wucher bewertet werden.

Außerdem versuchen die Aufsichtsbehörden riskante Kredite möglichst zu unterbinden. Die Finanzkrise ab 2008 war nicht die erste Bankenkrise, die zu hohen wirtschaftlichen Schäden geführt hat. Fast immer war der Grund dafür, dass die Finanzinstitute Schuldnern mit sehr geringer Bonität Geld geliehen hatten, das die dann nicht zurückzahlen konnten.

Fazit

Einen Kredit ohne Sicherheiten und Einkommensnachweis gibt es nicht. Allerdings sind die Banken unterschiedlich großzügig, Kurzzeitkredite sind auch bei geringem Einkommen möglich. Auf keinen Fall sollten Kreditinteressenten auf zweifelhafte Vermittler hereinfallen. Seriöse Unternehmen machen immer zuerst ein kostenloses und unverbindliches Angebot. Wer kein Geld erhält, dem bleibt immer noch das gute alte Sparen.

Kredite finden