Kredit ohne Gehaltsnachweis: Vorsicht vor Betrügern

5. März 2016

Kredit ohne GehaltsnachweisEin Kredit ohne Gehaltsnachweis? Wenn man einigen Kreditvermittlern glauben darf, gar kein Problem. Doch es gibt gute Gründe den Versprechungen zu misstrauen.

Wir erklären warum das so ist, wie man Betrüger erkennt, welche Alternativen es gibt und wer tatsächlich einen Kredit ohne Gehaltsnachweis bietet.

Inhaltsverzeichnis

    • Themenübersicht:
  • Warum der Kredit ohne Gehaltsnachweis ein Märchen ist
  • Der Kredit ohne Gehaltsnachweis und ohne Schufa
  • So erkennt man Betrüger
  • Einzige Ausnahme: Der Pfandkredit
  • Alternativen zum Kredit ohne Gehaltsnachweis
  • Fazit

Themenübersicht:

  • Deshalb gibt es keinen Kredit ohne Gehaltsnachweis
  • So erkennt man Betrüger
  • Hier gibt es tatsächlich ein Darlehen ohne Gehaltsnachweis
  • Alternativen zum Kredit ohne Gehaltsnachweis

ing-dibaJetzt direkt ING-DiBa Kreditangebot anfordern

Warum der Kredit ohne Gehaltsnachweis ein Märchen ist

Günstiger Kredit ohne Gehaltsnachweis, so werben Kreditvermittler auf einigen Seiten um Kunden. Leider wird das Versprechen ein Traum bleiben. Um das zu verstehen, muss man sich nur kurz in die Rolle eines Geldgebers versetzen und sich vorstellen, man würde auf einen unbekannten Menschen treffen, der einen um ein Darlehen über 1.000 Euro bittet, aber keine Angaben zu seinem Gehalt und seinen Schulden machen will. Würde man ihm Geld leihen?

Kredit ohne Gehaltsnachweis Märchenwald

Es war einmal eine Bank, die gab Jedermann einen zinsgünstigen Kredit und sorgte sich nicht darum, dass viele Schuldner ihr Darlehen nie zurückzahlen konnten… Leider ist das nur ein Märchen. Foto: Olli Henze @ Flickr

Vermutlich würde das niemand tun, denn natürlich ist klar, dass der Antragsteller in diesem Fall keine besonders gute Bonität hat. Das Risiko ist also hoch, dass er seine Schulden nicht bezahlen kann – oder gar nicht bezahlen will. Denn das Gesetz schützt Schuldner vor dem Zugriff ihrer Gläubiger. Nicht nur die Schuldknechtschaft ist seit langem verboten, auch Einkommen und Vermögen können nicht unbegrenzt gepfändet werden. Vielmehr gibt es für beides Freibeträge. Die Grenzen sind übrigens unabhängig voneinander, wer ein Einkommen unterhalb der Pfändungsfreibetrag bezieht, dessen Vermögen kann trotzdem gepfändet werden und umgekehrt.

Nicht gepfändet werden dürfen Gegenstände, die zur Grundausstattung eines Haushaltes gehören, beispielsweise ein Bett oder auch der Fernseher. Beim Einkommen ist der Gesetzgeber noch großzügiger, die Freibeträge liegen deutlich über den Sozialhilfesätzen.

Grafik Pfändungsfreigrenze 2015 bis 2017

Je mehr Menschen außer dem Schuldner noch von einem Einkommen abhängig sind, desto höher liegt die Pfändungsfreigrenze. Damit sind meist Kinder gemeint, egal ob sie im eigenen Haushalt leben oder beim Ex-Partner, sofern der Schuldner für ihren Unterhalt aufkommen muss. Pfändungsfreigrenze in Euro, sie bezieht sich auf das Nettoeinkommen. Quelle: Bundesgesetzblatt Jahrgang 2015 Teil I Nr. 16

Ein Alleinstehender kann erst ab 1.080,00 Euro Nettoeinkommen gepfändet werden – und auch dann nur mit einem Teil seines Einkommens. Wer drei Kinder zu versorgen hat, der bleibt sogar bis 1.929,99 Euro von Einkommenspfändungen verschont.

Klar, dass kein Geldgeber Interesse daran hat, in so einem Fall 5.000,00 Euro Darlehen ohne Gehaltsnachweis zu vergeben. Verdient der Schuldner nur 1.500,00 Euro netto und hat er kaum Vermögen, hat die Bank keine Chance ihr Geld wieder zu bekommen.

Bild Berufsberatung zum Thema Vergleich für Hauskauf

Vor allem Arbeitslose haben kaum Chancen auf ein Darlehen. Foto: Pressebild der Bundesagentur für Arbeit

Der Kredit ohne Gehaltsnachweis und ohne Schufa

Das gilt auch für den Kredit ohne Gehaltsnachweis und ohne Schufa. Vor allem ausländische Banken vergeben Darlehen ohne Einschaltung der Schufa. Allerdings nicht, weil sie großzügiger wären, sondern weil im Ausland die Schufa nicht annähernd die Bedeutung hat, die ihr bei der Kreditvergabe in Deutschland zukommt. Teilweise gibt es dort eigene Kreditauskunfteien oder die Banken haben individuelle Verfahren zur Prüfung der Kreditwürdigkeit entwickelt.

Kredit trotz negativer Bonität - Bild Schufa

Die Schufa entstand in den 1920er Jahren in Berlin als Zusammenschluss von Händlern. Obwohl sie eine Aktiengesellschaft ist, werden die Anteilsscheine nicht an der Börse gehandelt, sondern sind im Besitz von Banken und Händlern. Sie entspricht von ihrer Aufstellung daher in vielerlei Hinsicht mehr einem Verein oder einer Genossenschaft als einem Wirtschaftsunternehmen. Foto: Pressebild der Schufa AG

Trotzdem kann ein Kredit ohne Schufa Vorteile bringen, nämlich:

  • Die Bank erhält keine Informationen über Zahlungsausfälle in der Vergangenheit
  • Anbieter schufafreier Darlehen sind auf Kunden mit geringer Bonität spezialisiert
  • Der Schufa-Score verschlechtert sich nicht.

Wer ein geringes Einkommen und hohe Schulden hat, der gewinnt nur mäßig durch einen Kredit ohne Schufa. Anders sieht es aus, wenn in der Vergangenheit mal eine Telefonrechnung nicht bezahlt wurde und deshalb ein negativer Eintrag besteht. Davon erfährt die Bank ohne Einschaltung der Schufa im Regelfall nichts. Und wer seinem Vermieter einen Schufa-Auszug mit einem möglichst guten Wert präsentieren will, der kann ebenfalls von einem Kredit ohne Schufa profitieren.

Schufa
Wie genau die Schufa die Bonität bewertet, ist unbekannt. Man weiß aber, wie das Verfahren grundsätzlich funktioniert. Besonders wichtig sind Angaben zur Schuldenhöhe und zur Zahlungsmoral, spricht zu nicht gezahlten Rechnungen und nicht bedienten Krediten. Anhand von Daten aus der Vergangenheit hat die Schufa berechnet, wie die einzelnen Faktoren sich auf die Rückzahlung von Krediten auswirken. Diese Erkenntnisse werden auf die aktuellen Informationen angewandt, die Schufa schätzt so für jeden Fall eine Wahrscheinlichkeit, mit der die Darlehen zurückgezahlt werden.

Wessen Einkommen dagegen zu gering ist, der wird auch im Ausland wenig Glück haben. Andere Kunden können sich bei Kreditvermittlern wie Creditolo Angebote mit und ohne Schufa geben lassen und dann vergleichen.

creditoloJetzt direkt einen Kredit bei Creditolo beantragen

So erkennt man Betrüger

Wenn ein Kreditvermittler trotzdem einen Kredit ohne Gehaltsnachweis verspricht, sollte man hellhörig werden. Vor allem, wenn gleichzeitig noch niedrige Zinsen versprochen werden. Grundsätzlich geht ein höheres Ausfallrisiko immer mit höheren Zinsen einher. Zwar gibt es Festpreiskredite, für die gelten allerdings strengere Bonitätskriterien. Anbieter, die auch bei geringerer Bonität noch Darlehen vergeben, wie CreditPlus, haben bonitätsabhängige Zinsen und meist eine relativ weite Spannweite zwischen Höchst- und Niedrigstzins.

Spanne Zinsen

Spanne zwischen dem niedrigsten und höchsten Zinssatz bei ausgewählten Anbietern. Stand März 2016. Quelle: Eigene Berechnung anhand von Daten von Kredittestsieger.org

Wirklich vorsichtig sollten Kreditinteressenten werden, wenn vorab Gebühren verlangt werden – oder eine Gebühr für den Fall vorgesehen ist, dass kein Kreditvertrag zustande kommt. Seriöse Anbieter wie Maxda, Creditolo oder Bon-Kredit machen zuerst immer ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Das sind also die wichtigsten Kriterien, anhand derer man Betrüger erkennt:

  • Es wird ein Darlehen ohne Gehaltsnachweis und ohne Sicherheiten versprochen.
  • Niedrige Zinsen werden trotz geringer Bonität in Aussicht gestellt.
  • Kredite auch für Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger werden versprochen.
  • Es werden vorab Gebühren verlangt.
  • Der Kreditvorschlag ist nicht unverbindlich.

Wenn Vorabgebühren verlangt werden, sollten Kreditinteressenten immer die Finger von dem Angebot lassen, es handelt sich fast sicher um Betrug. Als Alternative empfehlen wir unseren Kredittestsieger für schufafreie Darlehen, Bon-Kredit.

boncreditJetzt direkt einen Kredit bei Bon-Kredit beantragen

Einzige Ausnahme: Der Pfandkredit

Der Vollständigkeit halber muss man erwähnen, dass es eine Ausnahme von der Regel gibt, nach der niemand einen Kredit ohne Gehaltsnachweis vergibt. Beim Pfandkredit kann auf einen Gehaltsnachweis ebenso verzichtet werden wie auf Angaben zum Schuldenstand. Schließlich hat der Geldgeber ja ein Pfand als Sicherheit.Schmuck für Pfandkredit

Vor allem Schmuck kommt als Sicherheit für einen Pfandkredit in Frage. Bild: obs/Thomas Sabo GmbH & Co.KG/THOMAS SABO

Üblicherweise dient Schmuck als Sicherheit, denn der ist klein und trotzdem relativ wertvoll. Außerdem lässt sich der Wert gut schätzen, zumindest wenn Edelmetalle verwendet wurden. Ein Eichenschrank dagegen ist schwer zu lagern und es ist außerdem nicht ganz klar, wie viel bei der Versteigerung damit zu erzielen wäre.

Auch bei Schmuck, Edelmetallen oder Münzen kann allerdings nur ein Teil beliehen werden, beispielsweise 50 Prozent. Wer einen Kredit ohne Gehaltsnachweis über 1.000,00 Euro aufnehmen will, muss also ein Pfand im Wert von 2.000,00 Euro hinterlegen.

Wird das Darlehen nicht zurückgezahlt, wird der Schmuck versteigert. Aus dem Erlös werden die Kosten der Versteigerung, die Schulden und die Zinsen bezahlt, der Rest erhält der Schuldner zurück. Werden beispielsweise tatsächlich 2.000,00 Euro erzielt und betragen die Restschuld mit Zinsen 1.100,00 Euro und die Versteigerungskosten 100,00 Euro, erhält der alte Besitzer die verbleibenden 800,00 Euro ausgezahlt.

Trotzdem hat der Pfandkredit auch einige Nachteile.

  • Ein wertvolles Pfand wird benötigt
  • Wegen der Lager- und Schätzkosten ist er teuer.
  • Bei einer Versteigerung kann weniger eingenommen werden als erhofft.
  • Wer sich überschuldet, wird nicht darauf hingewiesen.

Nicht immer ist es ein Nachteil, wenn die Bank einen Antragsteller ablehnt. Manchmal sind Kreditinteressenten später dafür sogar dankbar weil sie feststellen, dass sie sich andernfalls finanziell übernommen hätten. Wer einen Pfandkredit aufnimmt, ist dagegen selbst dafür verantwortlich, die Rückzahlung realistisch zu planen. Mittlerweile gibt es auch Online-Pfandhäuser, beispielsweise iPfand.

Alternativen zum Kredit ohne Gehaltsnachweis

Auf einige Alternativen haben wir ja bereits hingewiesen. Ein Kredit ohne Schufa ist zwar kein Darlehen ohne Gehaltsnachweis, kann aber trotzdem leichter zu bekommen sein als ein klassischer Bankkredit.

Ähnliches gilt auch für ein Darlehen, das über eine Kreditplattform wie auxmoney aufgenommen wird. Auch hier wird eine Bonitätsprüfung vorgenommen, meist sogar in Zusammenarbeit mit der Schufa. Allerdings sind die Voraussetzungen großzügiger. Dafür müssen Antragsteller im zweiten Schritt noch genügend Geldgeber finden und dafür deutlich höhere Zinsen bieten als Kreditinteressenten mit hohem und sicherem Einkommen und wenig Schulden.


auxmoneyJetzt direkt auxmoney Kreditangebot anfordern
Auch Kleinkredite können eine Alternative sein. Das Direktgeld der Targobank lässt sich beispielsweise bereits ab 601,00 Euro beantragen. Dafür liegt die maximale Laufzeit bei sechs Monaten und die Höhe bei höchstens 3.000,00 Euro – das aber nur bei höherem Einkommen.

Noch großzügiger sind die Aufnahmebedingungen bei Kleinstkrediten, die oft nur für maximal einen Monat gewährt werden. Bei Vexcash ist dafür aber die Höhe auf 500,00 Euro für Neukunden und 1.000,00 Euro für Stammkunden begrenzt, leihen lässt sich das Geld für sieben bis 30 Tage.

Wer trotzdem abgelehnt wird, kann eine individuelle Bonitätsprüfung beantragen, sofern die Bonität nicht zu schlecht ist. Die Prüfung ist kostenlos sofern man abgelehnt wird, erhält man allerdings ein Darlehen, muss eine Gebühr bezahlt werden. Im Gegenzug kann man das erstellte Bonitätszertifikat auch für spätere Kredite verwenden und auch anderen Banken, Händlern oder Vermietern vorlegen.

vexcashJetzt direkt einen Kredit bei VEXCASH beantragen

Zu guter Letzt bleibt als Alternative natürlich noch das Sparen. Das ist für viele Kreditinteressenten keine befriedigende Antwort, aber die einzige ehrliche. Wem die Disziplin fehlt, der kann mit einem Sparplan automatisch jeden Monat einen festen Betrag vom Girokonto abbuchen und auf ein Tagsgeldkonto oder Sparbuch übertragen lassen. Ein solches Angebot macht beispielsweise die ING-DiBa.

Werbebild Deutsche Direktbank 1960er Jahre

Sparen macht heute angesichts der niedrigen Zinsen längst nicht mehr so viel Spaß wie in den 1960er Jahren. Es kann aber immer noch die beste Möglichkeit sein, sich einen Traum zu erfüllen. Foto: Werbefoto der heutigen ING-DiBa aus den 1960er Jahren.

Fazit

Vorsicht, wenn unrealistische Versprechungen gemacht werden. Einen Kredit ohne Gehaltsnachweis gibt es nur, wenn eine alternative Sicherheit wie ein Pfand hinterlegt wird. Denn wer zu wenig verdient, der kann womöglich seine Schulden nicht zurückzahlen. Bleibt sein Nettoeinkommen unter der Pfändungsfreigrenze, kann die Bank bestenfalls Vermögensgegenstände pfänden lassen. Jedes Kreditinstitut, egal ob es Darlehen mit oder ohne Schufa vergibt, wird deshalb in diesem Fall vor einer Kreditvergabe zurückschrecken. Wenn ein Kredit ohne Schufa und ohne Gehaltsnachweise gegen eine Vorabgebühr versprochen wird, sollte man auf jeden Fall die Finger davon lassen. Meist wird der Kreditantrag dann abgelehnt, die Gebühr aber trotzdem einbehalten.

Kredit ohne Gehaltsnachweis

Fotos von Flickr unterliegen der Creative Commons Lizenz 2.o.