Bon-Kredit ohne Schufa – so klappt die Finanzierung richtig

Bon-Kredit Testergebnis Auch wenn in manchen Situationen dringend ein Kredit benötigt wird, es ist manchmal nicht leicht, einen solchen genehmigt zu bekommen. Schließlich wollen Banken eine gewisse Sicherheit haben, dass sie das geliehene Geld wieder zurückgezahlt bekommen. Als Richtwert wird dabei oftmals die Schufa-Auskunft genutzt. Das wird einigen Menschen jedoch zum Verhängnis und sie erhalten eine Absage. Um auch diesen Personen eine Chance zu geben, funktioniert Bon-Kredit ohne Schufa. Wir erklären Ihnen alles, was Sie in diesem Zusammenhang wissen müssen. So erhalten Sie das nötige Geld.

Doch was steckt darüber hinaus hinter dem Angebot von Bon-Kredit? Unser Bon-Kredit ohne Schufa Test verrät es!

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Alle Fakten auf einen Blick
    • Themenübersicht:
  • 2. Voraussetzungen für den Kredit ohne Schufa
  • 3. Bon-Kredit ohne Schufa – das ist die Zielgruppe
  • 4. Ihr Weg zum neuen Kredit: So unkompliziert ist er wirklich
    • Alle Kredite Anbieter im Vergleich
  • 5. Bon-Kredit ohne Schufa – wie kann das klappen?
  • 6. 7 Tipps & Tricks für Ihren Schufafreien Kredit bei Bon-Kredit
  • 7. Fazit: Kredit auch in schweren Zeiten, zu hohen Kosten

1. Alle Fakten auf einen Blick

Wer bekommt den Kredit ohne Schufa?Arbeitnehmer, die mindestens 18 Jahre alt sind
Gibt es auch Schufafreie Sofortkredite?Ja, hier wird die Kreditwürdigkeit (Bonität) ganz ohne Schufa geprüft!
Wie erfolgt die Auszahlung?Auch vollständig ohne Schufa-Eintrag!
Ist ein Schufafreier Kredit verwendungsgebunden?Nein, er steht als Privatkredit generell zur freien Verwendung!
Wie erhalte ich mein Bargeld?neutral, also per Post; die Raten zur Tilgung werden dann per Zahlkarte oder Überweisung gezahlt
Ist der Kredit vertraulich?Ja, Hausbank und Arbeitgeber werden nicht involviert!
Wirkt sich der Schufafreie Kredit auf bestehende Darlehen aus?Nein, weder auf bestehende, noch auf zukünftige Kredite! Er gilt als Nebenkredit!
Wie sind Angebotserstellung und Bearbeitung?kostenlos, unverbindlich und ausschließlich per Post
  • Es werden durch Bon-Kredit grundsätzlich beim Kredit ohne Schufa keinerlei Informationen über den Kreditnehmer an die Schufa in Wiesbaden weiter gegeben!
  • Kredite ohne Schufa gibt es ab einem Zinssatz von 4,90 %; Kreditbeträge können in Höhen zwischen 200 und 100.000 € beantragt werden, da der Antrag generell kostenlos und unverbindlich ist, kann man grundsätzlich auch noch höhere Kreditbeträge beantragen. Die gewünschte Tilgungsrate kann der Kreditnehmer dabei beim Online-Antrag bereits selbst definieren. Als Verwendungszwecke kommen beispielsweise hierfür in Betracht: freie Verfügung, Ablösung eines bestehenden Kredites (Umschuldung), Finanzierung eines Kraftfahrzeuges, Umzug, Modernisierung, Urlaub, Dispoausgleich, Sonstiges!
  • Der Kreditantrag wird online gestellt. Er ist grundsätzlich kostenlos und unverbindlich. Die Datenübertragung zu Bon-Kredit ist dabei durch 256bit SSL-gesichert!
Bon-Kredit ohne Schufa

Diskrete Sofortkredite ohne Schufa sind möglich

2. Voraussetzungen für den Kredit ohne Schufa

Bon-Kredit gewährt seit über 40 Jahren erfolgreich Kredite und Sofortkredite, auf Wunsch ganz ohne Schufa! Als Voraussetzung für einen Kredit ohne Schufa müssen Sie lediglich mitbringen:

  • Volljährigkeit, ohne Altersbeschränkung nach oben hin,
  • Hauptwohnsitz innerhalb der Bundesrepublik Deutschland,
  • Regelmäßiges Einkommen als Arbeitnehmer, Beamter, Rentner oder Selbständiger.

erfahrungen_schreibenAntragsteller ohne Einkommen oder ohne regelmäßiges Einkommen, so beispielsweise Arbeitslose, Hartz-IV-Empfänger, Existenzgründer, Studenten oder Hausfrauen, benötigen einen zweiten Mitantragsteller. Dieser muss dann die oben genannten Antragskriterien erfüllt. Der online kostenlos und unverbindlich gestellte Kreditantrag wird innerhalb von nur 24 Stunden bearbeitet. Ein schriftliches Kreditangebot wird dann meist bereits innerhalb eines Tages per Post oder auch per E-Mail unterbreitet. Nach Unterzeichnung, Rücksendung und Abschlussprüfung des Kreditvertrages wird der Darlehensbetrag dann Überwiesen, postbar ausgezahlt oder per Postanweisung an den Kreditnehmer zugestellt.

3. Bon-Kredit ohne Schufa – das ist die Zielgruppe

In der Regel verfügen Menschen über ein regelmäßiges Einkommen, mit dem sie ihre finanziellen Angelegenheiten planen. Was ist aber, wenn es zu kurzfristigen Ausfällen wie zum Beispiel einen Jobverlust kommt? Wenn in diesem Fall große Ausgaben wie eine Autoreparatur oder eine kaputte Waschmaschine hinzukommen, wird es schwierig. Denn das Budget für eine Neuanschaffung ist in diesem Fall wohl kaum vorhanden. Eine finanzielle Unterstützung ist dann eigentlich dringend notwendig, aber woher? Denn die meisten Banken vergeben bei so großer Unsicherheit keine Kredite. Zum Glück gilt das nicht für alle Institute, aber wie sollen die entsprechenden Anbieter gefunden werden? Bei allen nachzufragen ist eindeutig ein zu großer Aufwand. Zum Glück gibt es verschiedene Darlehensvermittler, die sich auf diesem Gebiet auskennen. Bon-Kredit ohne Schufa gibt Menschen, die finanzielle Engpässe haben, die Chance auf einen Kredit auch bei geringer Bonität.

Konditionen Kreditvertrag

Die Konditionen zum Kreditvertrag gründlich prüfen

Auch Studenten, Selbstständige, Hausfrauen und Rentner – also Menschen mit einer schwachen bis sehr geringen Bonität – werden von Banken oftmals als Risikogruppe eingestuft. Sie verfügen zwar meistens über ein geregeltes Einkommen, aber dennoch bieten sie in finanzieller Hinsicht nicht genügend Sicherheit. Gerade um dieser Personengruppe die Bonität nicht noch weiter zu verschlechtern, bietet Bon-Kredit ohne Schufa eine sinnvolle Alternative. Denn dadurch werden keine Informationen über das Darlehen an die Schufa weitergegeben. Auf diesem Weg müssen sie sich keine Gedanken über einen Negativeintrag bei dieser Wirtschaftsauskunftei machen. Bei Bon-Kredit ohne Schufa leidet also nicht weiter die Bonität.

boncreditJetzt direkt einen Kredit bei Bon-Kredit beantragen

4. Ihr Weg zum neuen Kredit: So unkompliziert ist er wirklich

Verbrauchertipps
Es klingt in erster Linie nach einem großen Aufwand, wenn man auf der Suche nach einem Kredit ist. Gerade wenn man nicht über finanzielle Reserven verfügt, scheint das Unterfangen fast aussichtslos. Da die meisten Banken die Antragssteller vor der Zusage genau überprüfen, erhalten bestimmte Personen nur schwer einen Kredit. Je länger die Liste der Absagen wird, desto frustrierter fühlen sich die meisten. Als Laie verfügt man auch oftmals nicht so sehr über den Einblick in die Konditionen und Auswahlkriterien der Banken, so dass Anlaufstellen scheinbar nur begrenzt vorhanden zu sein scheinen. Da ist es mehr als hilfreich, wenn einem ein Vermittler zur Seite steht. Der kann bereits im Vorfeld eine gewisse Vorauswahl treffen und gleichzeitig einschätzen, welche Erfolgsaussichten es gibt. Auch Bon-Kredit ist ein großer Vertreter der sogenannten Darlehensvermittlungsgesellschaften. Das Unternehmen fungiert als Puffer zwischen Banken und Kreditantragstellern.

Alle Kredite Anbieter im Vergleich

Aber wie funktioniert es? Auf der Seite von Bon-Kredit können Interessierte eine Anfrage für ein Kreditangebot stellen. Das funktioniert über ein Kontaktformular, in dem die wichtigsten Daten eingetragen werden. Basierend auf diese Fakten filtert Bon-Kredit ohne Schufa passende Banken heraus, um sie dem Kunden zu präsentieren. Bis zu diesem Schritt ist alles kostenlos und ohne Verpflichtungen. Erst mit dem Angebot treffen Kreditinteressierte eine Entscheidung und füllen den entsprechenden Antrag aus. Dieser wird über Bon-Kredit ohne Schufa an die entsprechende Bank vermittelt und in diesem Haus geprüft. Natürlich gibt es keine hundertprozentige Garantie, dass es anschließend zum Vertragsabschluss kommt. Allerdings gibt es dabei ein kleines Trostpflaster: Bon-Kredit ohne Schufa verlangt in diesem Fall keine Gebühren für den gesamten Aufwand.

5. Bon-Kredit ohne Schufa – wie kann das klappen?

Die Schufa-Auskunft begleitet Menschen in Deutschland in fast allen finanziellen Lebenslagen. Egal, ob bei einem Hauskauf, dem Mieten einer Wohnung oder der Beantragung eines Kredits, immer wieder wird überprüft, wie hoch die eigene Bonität ist. Gerade für Banken ist die Wirtschaftsauskunftei ist eine wichtige Orientierungshilfe, um zu erfahren wie zuverlässig Rechnungen beglichen wurden. Eine Bank die Kredite ohne Schufa vergibt, kann folglich nicht seriös arbeiten, oder?

Natürlich hat ein normaler Kredit deutliche Vorteile gegenüber der Variante ohne Schufa. Wenn möglich ist also dieser dem letztgenannten vorzuziehen.

  • günstigere Zinsen
  • Vergabe höherer Kreditsummen

Allerdings erfüllen einige Menschen einfach nicht die notwendigen Voraussetzungen, brauchen aber die Finanzspritze.

Deswegen gibt es einige Anbieter, die sich auf die Kreditvergabe ohne Schufa konzentrieren. Handelt es sich dabei nur um eine Kostenfalle? Gewiss gibt es hier schwarze Schafe und selbsternannte Experten, die in erster Linie von der Verzweiflung der Verbraucher profitieren wollen. Deswegen Finger weg von Angeboten, bei denen zuerst eine hohe Gebühr entrichtet werden muss, bevor überhaupt Informationen verschickt werden.

FAQs Bon-Kredit ohne Schufa will sich jedoch deutlich von solchen Anbietern abheben. Denn das Unternehmen verspricht, dass keine Gebühren entstehen solange es zu keinem Kreditabschluss kommt. Bon-Kredit legt besonderen der Fokus darauf, in erster Linie einen regulären Kredit zu vermitteln. Erst wenn dieses Vorhaben scheitert, wendet sich das Unternehmen an Banken, die Kredite ohne Schufa vergeben. Denn dabei wird die Finanzierung nicht bei der Schufa eingetragen und Kunden bekommen bei Genehmigung das Geld in bar per Post. Zur Wahrung der Diskretion erhalten sie die Summe in einem neutralen Umschlag.

6. 7 Tipps & Tricks für Ihren Schufafreien Kredit bei Bon-Kredit

Verbrauchertipps

  1. Sie können den Schufafreien Kredit bei Bon-Kredit jederzeit unverbindlich online beantragen. Auch dann, wenn Sie ihn letztendlich nicht in Anspruch nehmen möchten!
  2. Es entstehen Ihnen durch einen Kreditantrag auf einen Schufafreien Privatkredit bei Bon-Kredit grundsätzlich keine Kosten!
  3. Ab 4,90 % Effektivzins p.a. können Sie einen Schufafreien Privatkredit von Bon-Kredit bereits in Anspruch nehmen!
  4. 20 private Geldgeber und Banken im In- und Ausland stehen dabei Bon-Kredit als Investoren und Kreditgeber für den Schufafreien Privatkredit zur Verfügung. Es kann in Einzelfällen bis zu 3 Tage dauern, einen dieser Geldgeber für die Finanzierung eines bestimmten Kreditprojektes zu gewinnen.
  5. Je länger die durch den Kreditnehmer gewählte Kreditlaufzeit, desto geringer fallen dabei die monatlichen Raten und auch der Effektivzins p.a. letztendlich aus! So können praktisch auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Kreditangebote unterbreitet werden.
  6. Bis zum verbindlichen Abschluss eines Kreditvertrages, den Bon-Kredit ja lediglich vermittelt, fallen für den Kreditnehmer, verbrieft und garantiert, grundsätzlich keinerlei Kosten an!
  7. Erst mit dem rechtsverbindlichen Zustandekommen eines Darlehensvertrages fallen für den Kreditnehmer Kosten in Gestalt von Provision an. Diese ist jedoch in den monatlichen Tilgungsraten bereits einkalkuliert und muss daher in keinem Falle separat an Bon-Kredit gezahlt werden!

7. Fazit: Kredit auch in schweren Zeiten, zu hohen Kosten

Bon-Kredit ohne Schufa ist eine Lösung, wenn Interessenten auf regulären Weg keinen Kredit von der Bank genehmigt bekommen. Als Kreditvermittler kann das Unternehmen auf einen großen Bankenpool zurückgreifen und weiß am besten, welche Anbieter für den Antragsteller in Frage kommen. Zeitgleich müssen sich Verbraucher keine Gedanken über versteckte Kosten machen. Sie müssen erst an Bon-Kredit zahlen, wenn es tatsächlich zur Kreditvergabe kommt.

boncreditJetzt direkt einen Kredit bei Bon-Kredit beantragen

Bilderquellen:
– © Production Perig – Fotolia.com #89106532