Kredit ohne Einkommen – nur ein Traum oder doch Realität?

Kredit ohne Einkommen Finanzielle Engpässe können im Leben immer auftreten und ein Kredit scheint in solchen Situationen der beste Ausweg. Für Personen ohne regelmäßigen Geldeingang auf dem Konto stellt sich eine Aufnahme allerdings sehr schwierig dar, denn Banken müssen sich der Rückzahlung des ausgegebenen Darlehns sicher sein. Einkommensnachweise werden deshalb üblicherweise verlangt und die Verhältnisse des Antragsstellers genau geprüft. Für die Notlage, der Betroffenen Verbraucher gibt es aber dennoch einige Auswege zu einem Darlehen.

  • Die Angebote für einen Kredit ohne Einkommen sind sehr überschaubar
  • Banken verlangen bei fehlenden Einkommensnachweisen eine alternative Sicherheit
  • Kurzzeitkredite sind eine solide Lösung

Inhaltsverzeichnis

    • Themenübersicht:
  • 1. Ohne ausreichende finanzielle Mittel ist ein Kredit fast unmöglich
  • 2. Was bedeutet eigentlich „ohne Einkommen“?
  • 3. Bei kleinen Darlehnsbeträgen sind Finanzinstitute oft kulanter
  • 4. Pfandleiher als Alternative zu einem Bankkredit
  • 5. Durch Abrufkredite mehr finanziellen Spielraum sichern
  • 6. Nicht alle vielversprechenden Varianten sind machbar
  • 7. Fazit:

Themenübersicht:

1. Ohne ausreichende finanzielle Mittel ist ein Kredit fast unmöglich

Die bekannte Gründlichkeit der Deutschen schlägt sich auch bei dem sensiblen Thema Geld nieder. Viele Banken wollen vor der Auszahlung eines Darlehns über die wirtschaftlichen Verhältnisse des Antragstellers im Klaren sein, ein hohes Risiko wird vermieden. Die Kreditwürdigkeit und das Bonitätsprofil des Kunden sind die zentralen Voraussetzungen [interne Verlinkung auf den Text zu den Kreditvoraussetzungen], an denen sich die Bewilligung entscheidet. Ein regelmäßiges Einkommen dient dem Darlehnsgeber als Sicherheit der zuverlässigen Rückzahlung. Kaum ein Anbieter gewährt deshalb einen Kredit ohne Einkommen. Auch Schufa-freie Finanzierungen benötigen Nachweise über die solide geldliche Lage der Kunden. Der Markt für dieses spezielle Anliegen schrumpft damit deutlich, denn auch Online Kreditvermittler und Anbieter von Peer to Peer Darlehen sind an die entsprechenden Nachweise gebunden.

  • Für einen Kredit werden in der Regel die letzten drei Einkommensbescheinigungen sowie die entsprechenden Kontoauszüge benötigt.
  • Die Chancen über eine Bank finanziert zu werden, sind verschwindend gering.

Der Kreditgeber prüft bei der Anfrage die aktuelle Situation des Verbrauchers und kann sich nur daran orientieren. Eine zukünftige Verbesserung der finanziellen Situation kann demnach nicht berücksichtig werden.

2. Was bedeutet eigentlich „ohne Einkommen“?

Die Gruppen, die einen Kredit ohne Einkommen in Erwägung ziehen oder ziehen müssen, sind durchaus vielfältig. Im Allgemeinen sagt diese Wortreihung nämlich nur aus, dass keine Regelmäßigkeit bei der Höhe des Lebensunterhalts und der zeitlichen Abstände der Einkünfte besteht. Auch Personen ohne Einkommen sind also nicht völlig mittellos und die Zielgruppe wird nicht allein durch Arbeitslose gestellt.

  • Selbstständige, Gewerbetreibende und Freiberufler haben es oft schwer, einen Kredit zu erhalten, da die Zahlungen relativ ungeregelt erfolgen. Je nach Auftragslage kann sich die finanzielle Lage schnell ändern.
  • Bei einigen Banken zählt sogar der Lohn auf Stundenbasis als schwankendes Einkommen.
  • Auch Studenten haben neben der Uni kaum Zeit zu arbeiten und wenn dann höchstens im Nebenjob. Regelmäßige Einkünfte sind also auch hier nicht gegeben, denn das BAföG wird bei einer Bonitätsprüfung nicht angerechnet. Wohl aber das Kindergeld.

Das Kindergeld allein ist allerdings wenig hilfreich, da viele seriöse Kreditgeber ein Mindesteinkommen voraussetzen. Unter 800 Euro monatlich sind selbst Darlehen ohne Schufa schwierig zu realisieren. Die Zahl der Betroffenen zeigt, dass Alternativen zu den herkömmlichen Krediten mit Einkommensnachweisen ihre Existenzberechtigung haben. Die Möglichkeiten sind dabei tatsächlich nicht so gering, wie manch einer vielleicht glauben mag.

Statistik zu der Finanzierung des Studiums

Fehlendes Einkommen: Kredite werden auch von Studenten genutzt

3. Bei kleinen Darlehnsbeträgen sind Finanzinstitute oft kulanter

FAQs Durch eine gründliche Recherche bleiben auch Kreditsuchende mit diesen finanziellen Voraussetzungen nicht im Regen stehen, denn bei Mikrokrediten verzichten viele Banken auf die Vorlage von Gehalts- und anderen Einkommensnachweisen. Die Vergabepolitik ist hier oft großzügiger. Dem Kreditgeber entsteht bei Zahlungsunfähigkeit des Kunden bei kleineren Summen ein geringerer Verlust. Wer auf der Suche nach derlei Finanzierungskonzepten ist, für den lohnt sich ein Blick auf unseren Testsieger Xpresscredit.de. Bis maximal 600 Euro können hier geliehen werden und das sogar von Studenten und Einwanderern. Eine Vielfältigkeit, die sich selten bei einem Anbieter findet.

Weltkarte - In diesen Ländern gibt es bereits Mikrokredite

Weltkarte – In diesen Ländern gibt es bereits Mikrokredite

  • Eine Kreditbürgschaft oder ein persönlicher Bürge dienen dem Onlineanbieter als Sicherheit bei Zahlungsunfähigkeit
  • Laut Xpresscredit muss der Antragsteller zumindest kreditwürdig sein, aber ein Mindesteinkommen wird nicht verlangt.

Und zumindest für die Überbrückung kleiner finanzieller Engpässe reicht ein Mikrokredit durchaus. Aktuell gewährt Xpresscredit Neukunden Beträge bis zu 500 Euro.

Das ist der Kreditrechner von Xpresscredit

Bis zu 500 Euro können Neukunden bei Xpresscredit leihen

Übrigens sind durch eine alternative Sicherheit wie den Bürgen auch höhere Beträge bei Banken möglich. Aufgrund der fehlenden Einkommensnachweise benötigen die Banken andere Sicherheiten für die Risikominimierung.

  • Das kann ein Sachwert wie eine Immobile sein, die den Banken eine gewisse wirtschaftliche Tragfähigkeit beweist.
  • Neben dem Bürgen sind auch bestimmte Versicherungen als Nachweis ausreichend.
Eine Immobilie erhöht die Chancen auf einen Kredit

Mit einer Immobilie als Sicherheit ist ein Kredit auch ohne Einkommen möglich

Bei einem Darlehnsabschluss ohne Einkommen ist oft lediglich die Identifizierung durch den Personalausweis und die Vorlage der EC- oder Kreditkarte nötig. Letzteres dient dem Finanzierer ebenfalls als Beweis ausreichender wirtschaftlicher Verhältnisse.

4. Pfandleiher als Alternative zu einem Bankkredit

Verbrauchertipps
Pfandkredite funktionieren wohl nach einem der ältesten Prinzipien der Welt – Geld gegen Ware. Bei diesem Konzept dient ein Wertgegenstand dem Pfandleiher als Sicherheit. Ein regelmäßiges Einkommen wird für die Beleihung nicht vorausgesetzt, denn der Verbraucher verschuldet sich nicht. Falls er das Geld und die anfallenden Zinsen nach der Laufzeit – in der Regel 3 Monate – nicht aufbringen kann, wird das Pfand öffentlich versteigert, wodurch der Kreditgeber seinen Verlust wieder ausgleicht. Eine Meldung an die Schufa nimmt der Pfandleiher darüber hinaus nicht vor. Aufpassen sollten Sie nur, wenn Sie über längere Zeit Fremdmittelbedarf haben. Die Kosten durch die zu entrichtenden Gebühren sind dann sehr hoch. Handelt es sich zusätzlich um eine hohe Summe, wird es noch teurer. Zur Zwischenfinanzierung ist ein Pfandkredit aber eine gute Möglichkeit für Menschen ohne regelmäßiges Einkommen, da auf eine Bonitätsprüfung verzichtet wird.

5. Durch Abrufkredite mehr finanziellen Spielraum sichern

Die Angebote für Darlehen ohne Einkommen sind gering, das stellt Verbraucher vor eine echte Herausforderung. Eine Variante ist der sogenannte Abrufkredit oder auch Zweitdispo. Einige Banken bieten damit auch Lösungen für Kunden ohne stetigen Geldeingang auf dem Konto. Bis zu einem Verfügungsrahmen von 3.000 Euro können die Kreditgeber auf einen Einkommensnachweis verzichten. Somit ist der Abrufkredit auch bei schwankenden Einkünften möglich. Der Name hat seine Berechtigung, da die Darlehnssumme dem Kunden auf Abruf zur Verfügung gestellt wird. Erst bei tatsächlichem Bedarf nimmt der Kreditnehmer das Geld in Anspruch.

  • Für die Rückzahlungen vereinbaren die meisten Anbieter einen Mindestbetrag mit flexiblen Rückzahlungen.
  • Zinsen werden nur bei Inanspruchnahme erhoben.
  • Die Abwicklung erfolgt in der Regel über eine Kundenkarte, mit der Sie am Geldautomaten Bargeld abheben.

Flexible Rückzahlungsvereinbarungen sollten Sie generell vereinbaren egal, für welche Finanzierungsart Sie sich letztendlich entscheiden. Das gibt Ihnen mehr Spielraum bei finanziellen Engpässen.

6. Nicht alle vielversprechenden Varianten sind machbar

Peer to Peer Kredite, also Darlehen von privat an privat haben in den letzten Jahren eine echte Präsenz auf dem Markt aufgebaut. Private Investoren haben den Vorteil, dass der Kreditgeber seine Situation genauer erklären kann und die Risikobereitschaft der Anleger oft höher ist als bei Banken. Ein Finanzierungsgesuch ohne Einkommensnachweis auf die Plattformen zu stellen, ist allerdings nur bei sehr wenigen Anbietern möglich. Darüber hinaus stellt sich die Frage, wie erfolgreich ein Gesuch sein kann, wenn die Geldgeber kein Vertrauen in die Bonität und Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers haben.

Eine weitere Variante, die oft angebracht wird, sind ausländische Finanzinstitute. Die Kreditvoraussetzungen sind außerhalb Deutschlands oft flexibler und ein erfolgreicher Abschluss auch durch alternative Sicherheiten möglich.

  • Bei ausländischen Banken sollten Sie allerdings auf unseriöse Anbieter achten.
  • Vorkosten oder unrealistische Versprechungen sind oft ein Hinweis auf ein zwielichtiges Angebot.
Banken aus dem Ausland sind eine Kreditvariante

Ausländische Banken können Kredite in schwierigen Fällen vergeben

7. Fazit:

Es hat sich gezeigt, dass Kredite ohne Einkommen eine Herausforderung für die Darlehnssuchenden ist, die jedoch gemeistert werden kann. Durch eine gründliche Recherche finden sich ein paar Anbieter, die auf einen Nachweis über die wirtschaftlichen Verhältnisse verzichten oder alternative Sicherheiten verlangen. Letztendlich muss jeder selbst entscheiden, ob er sich die Belastung durch einen Kredit zumuten kann. Vereinbaren Sie auf jeden Fall flexible Rückzahlungen, sodass Sie bei finanziellen Engpässen nicht weiter in die Überschuldung geraten.

Kredit ohne Bonität