Auslandskredit: Alternative bei schlechter Schufa

31. März 2016

AuslandskreditWer der Schufa entkommen will, muss nur die Grenzen der Bundesrepublik Deutschland überqueren. Denn schon in den Nachbarländern spielt die Kreditauskunftei bei der Bonitätsbewertung kaum noch eine Rolle. Aber wie kann man einen Auslandskredit beantragen? Gibt es einen Auslandskredit ohne Bonität? Und ist er wirklich immer die beste Alternative? Wo gibt es noch Auslandskredite?

Wir erklären, wo sich ein Auslandskredit lohnt und wie man ihn erhält.

Inhaltsverzeichnis

    • Themenübersicht:
  • Grundwissen Auslandskredit
  • Auslandskredite: Auf die Währung achten!
  • Auslandskredit ohne Bonität?
  • Auslandskredit beantragen – So geht's
  • Vorsicht vor schwarzen Schafen
  • Fazit

Themenübersicht:

  • Das muss man zum Auslandskredit wissen
  • Warum auch ein Auslandskredit auf Euro lauten sollte
  • Auslandskredit ohne Bontät?
  • Auslandskredit beantragen
  • Wie man schwarze Schafe erkennt

ing-dibaJetzt direkt ING-DiBa Kreditangebot anfordern

Grundwissen Auslandskredit

Als Auslandskredit gilt grundsätzlich jedes Darlehen, das in einem anderen Land aufgenommen wird. Wer als Deutscher einen Auslandskredit aufnimmt, der bekommt also ein Darlehen von einer Bank außerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Für einen Österreicher wäre natürlich jeder Kredit von einem Kreditinstitut außerhalb Österreichs ein Auslandsdarlehen. Der Begriff der Auslandskredite ist also abhängig vom Betrachter,

Dabei spielt es keine Rolle, ob das andere Land die gleiche Währung hat oder eine andere. Auch ein Kredit in Frankreich ist aus deutscher Sicht ein Auslandskredit, obwohl dort ebenfalls der Euro Währung ist. Auch der juristische Sitz der Konzernmutter spielt keine Rolle. Die HypoVereinsbank ist beispielsweise eine Marke der UniCredit Bank AG und die wiederum eine Tochter der italienischen UniCredit S.p.A. Trotzdem besitzt sie ebenso eine deutsche Bankenlizenz wie die ING-DiBa, eine Tochter der niederländischen ING. Ein Darlehen dieser Banken ist also kein Auslandskredit.

Bild Thema Unterschied Hypothek und Grundschuld

Die HypoVereinsbank ist zwar Teil der italienischen UniCredit, aber trotzdem eine deutsche Bank. Ein Darlehen ist deshalb kein Auslandskredit. Foto: Casey Hugelfink

Wer einen Auslandskredit beantragen will, der tut das meistens aus einem ganz bestimmten Grund. Er möchte eine Schufa-Auskunft vermeiden. Denn die Kreditauskunftei ist fast ausschließlich in Deutschland aktiv, schon in den Nachbarländern verwenden die Banken meist eigene Verfahren zur Bonitätsprüfung. In Deutschland aktive Tochtergesellschaften ausländischer Banken arbeiten meist mit der Schufa zusammen, auch in diesem Sinne sind Darlehen deutscher Tochterbanken also keine Auslandskredite.

Kredit trotz negativer Bonität - Bild Schufa

Ein Auslandskredit dient meist dazu, eine Schufa-Auskunft zu vermeiden. Foto: Pressebild der Schufa AG

Auslandskredite: Auf die Währung achten!

Banken aus der Schweiz sind eine beliebte Adresse für Auslandskredite. Denn die Schufa ist dort kaum bekannt. Außerdem sind die Banken wegen des strengen Bankgeheimnisses und der niedrigen Steuern eine beliebte Adresse bei den Reichen der Welt. Doch die Gelder müssen natürlich auch wieder angelegt werden. Die Bank muss schließlich die Zinsen erwirtschaften, die sie ihren Kunden zahlt.

Kreditanfrage abgelehnt Alternative Kredit ohne Schufa

Schweizer Banken spielen eine wichtige Rolle bei der Vergabe von Auslandskrediten.

Schweizer Banken sind deshalb auch in der Kreditvergabe an ausländische Privatpersonen sehr aktiv. Bekanntlich gehört die Schweiz allerdings nicht dem Euro-Raum an. Trotzdem sollten Darlehensnehmer darauf achten, dass ihr Auslandskredit auf Euro lautet.

Viele Schweizer Banken bieten Auslandskredite in Euro an. Meist sind die allerdings etwas teurer als solche in Schweizer Franken. Trotzdem sollten Kreditnehmer auf der Gemeinschaftswährung bestehen, zumal auch Kredite in Euro aktuell sehr günstig sind.

Privatkreditvertrag Zinsen

Nicht nur für schweizer Staatsanleihen ist der Zinssatz in der Schweiz besonders niedrig. Auch das allgemeine Zinsniveau ist dort sehr niedrig. Quelle: Statista

Was anderenfalls passieren kann, mussten vor allem Kreditnehmer in Polen, aber auch einige deutsche Kämmerer erfahren, als die Schweizer Notenbank Anfang 2015 die Bindung ihrer Währung an den Euro löste. Bis dahin hatte die Zentralbank des Nachbarlandes dafür gesorgt, dass der Euro nicht unter den Wert von 1,20 Franken fiel. Ausländische Kreditnehmer verschuldeten sich deshalb in Franken, auch solche aus Ländern außerhalb der Eurozone wie Polen, die darauf vertrauten, dass der Złoty gegenüber dem Euro keine zu großen Sprünge machen würde – und der Franken gegenüber dem Euro stabil bliebe.

Als die Notenbank den Kurs des Franken freigab, stieg der um rund 20 Prozent. Das bedeutete, dass Schuldner aus anderen Ländern plötzlich auch 20 Prozent mehr Schulden hatten, denn um ein Darlehen in Höhe von 12.000 Franken zurückzuzahlen musste man nicht mehr 10.000 Euro aufbringen, sondern 12.000.

Euro Franken Grafik

Entwicklung des Euro zum Schweizer Franken. Deutlich sichtbar ist der Einbruch nach der Aufhebung des Mindestkurses von 1,20 Franken je Euro. Quelle: Onvista.de

Heute schwankt der Franken völlig frei gegenüber dem Euro. Nach der deutlichen Korrektur hat der Kurs des Euro zwar wieder zugelegt, das bedeutet aber keinesfalls, dass die eidgenössische Währung in der Zukunft nicht wieder deutlich zulegen kann.

Da ausreichend viele Schweizer Banken Kredite in Euro vergeben, sollten Kunden deshalb die Finger von Fremdwährungsdarlehen lassen.

Auslandskredit ohne Bonität?

Wer einen Auslandskredit beantragen will, sollte sich aber keinen falschen Hoffnungen hingeben. Wer arbeitslos, überschuldet oder gar insolvent ist, der hat kaum Chancen auf Geld. Denn auch Schweizer Banken wollen ihr Geld zurückgezahlt bekommen und prüfen deshalb die Bonität ihrer Kunden.

Bild Berufsberatung zum Thema Vergleich für Hauskauf

Ohne festes Einkommen aus einer Erwerbstätigkeit oder Rente hat man auch im Ausland kaum Chancen auf einen Kredit. Arbeitslose oder Schüler haben es deshalb schwer. Foto: Pressebild der Bundesagentur für Arbeit

Sie tun das aber mit anderen Verfahren als die Schufa. Deshalb kann es sich durchaus lohnen, einen Kredit ohne Schufa zu beantragen, wenn der Darlehensantrag bei deutschen Banken abgelehnt wurde.

Das gilt vor allem, wenn Zahlungsverzüge in der Vergangenheit das Problem sind, beispielsweise eine nicht gezahlte Handyrechnung. Denn solche Ausfälle führen zu einem negativen Eintrag bei der Schufa und verschlechtern am Ende den Schufa-Wert. Ausländische Banken erfahren davon dagegen meist nichts.

Grafik Pfändungsfreigrenze 2015 bis 2017

Banken verleihen nur sehr ungern Geld, wenn der Schuldner ein Einkommen unterhalb der Pfändungsfreigrenze bezieht. Denn lassen sich die Einnahmen nämlich nicht pfänden. Je mehr Menschen außer dem Schuldner noch von einem Einkommen abhängig sind, desto höher liegt die Pfändungsfreigrenze. Quelle: Bundesgesetzblatt Jahrgang 2015 Teil I Nr. 16

Nicht immer ist der Weg ins Ausland aber notwendig. Bei guter Solvenz ist er sogar deutlich teurer, denn natürlich wissen die ausländischen Banken, dass sich vor allem Kunden mit geringer Bonität bei ihnen nach einem Darlehen erkundigen. Entsprechend hoch sind die Zinsen.

Einige Kreditvermittler wie Creditolo bieten auf Wunsch einen Vergleich von Darlehen mit und ohne Schufa – und das ohne Mehrkosten. Der Antragsteller kann sich dann für das günstigere Angebote entscheiden. Wer einen Auslandskredit sucht, um seinen Schufa-Wert wegen eines bevorstehenden Immobilienkaufs oder dem Abschluss eines Mietvertrags nicht zu verschlechtern, der kann die Suche auch auf schufafreie Kredite beschränken.

creditoloJetzt direkt einen Kredit bei Creditolo beantragen

Auslandskredit beantragen – So geht's

Wer einen Auslandskredit beantragen will, muss dafür nicht nach Zürich, Genf oder Lugano fahren. Stattdessen bieten zahlreiche Kreditvermittler ihre Dienste an und vermitteln Darlehen ohne Einschaltung der Schufa. Solche Unternehmen können sowohl im Ausland ihren Sitz haben, etwa in der Schweiz, oder auch in Deutschland selbst. Zu den bekanntesten Unternehmen gehören:

Auslandskredit statt Schufa

Anteil der Fälle mit mindestens einem negativen Schufa-Merkmal nach Bundesländern. Der Wohnort spielt aber dennoch im Normalfall keine Rolle im Schufa-Wert. Die Kreditauskunftei erklärt, dass die Adresse nur dann herangezogen wird, wenn keine anderen Daten vorliegen und der Kunde, also eine Bank, ein Dienstleister oder ein Händler, die Verwendung ausdrücklich wünscht. Quelle: Schufa

Die Antragstellung erfolgt im ersten Schritt meist online. Einige Vermittler bieten auch einen telefonischen Service an. Abgefragt werden meist die gleichen Daten wie bei einer deutschen Bank, mitunter sogar etwas mehr, weil ja keine Angaben der Schufa zur Verfügung stehen.

Wichtig sind vor allem:

  • Angaben zu Höhe und Art des Einkommens
  • Ausgaben für Miete
  • Zahlungen für Kinder
  • Ausgaben für Tilgung alter Schulden

Kredittestsieger.org hat verschiedene Vermittler unter die Lupe genommen. Kredittestsieger 2018 für schufafreie Darlehen ist Bon-Kredit. Das Unternehmen aus der Schweiz überzeugt vor allem durch günstige Konditionen, guten Service und Vertrauenswürdigkeit.

boncreditJetzt direkt einen Kredit bei Bon-Kredit beantragen

Vorsicht vor schwarzen Schafen

Doch nicht alle Kreditvermittler arbeiten seriös. Vorsichtig sollen Antragsteller vor allem sein, wenn einer dieser Punkte zutrifft:

  • Es wird jedem Antragsteller ein Kredit versprochen
  • Der Vermittler verlang vorab eine Gebühr
  • Es wird eine Aufwandsentschädigung berechnet, wenn kein Kreditvertrag zustande kommt
  • Wucherzinsen

Gute Kreditvermittler machen immer zuerst ein kostenloses und unverbindliches Angebot. Erst wenn das unterschieden zurückgeschickt wird, entstehen für den Kunden Verpflichtungen. So oder so sollte der sich darüber informieren, welche Kosten auf ihn zukommen. Schließlich muss auch der effizienteste und kundenfreundlichste Vermittler Geld verdienen.

Kredit ohne Festvertrag Arbeit

Leider gibt es unter den Kreditvermittlern schwarze Schafe, doch die lassen sich erkennen. Foto:
Amanda Slater @ Flickr

Entweder erhält er eine Provision von der Bank oder er verlangt eine Gebühr vom Kunden. Im ersten Fall, sind die Kosten in den Zinsen bereits enthalten, im zweiten müssen sie dazu gerechnet werden.

In keinem Fall sind extrem hohe Zinsen gerechtfertigt. Natürlich gibt es keinen Auslandskredit bei geringer Bonität zu den Konditionen eines Beamtendarlehens. Auch Zinsen im zweistelligen Bereich, also von 10,0 Prozent oder mehr, können gerechtfertigt sein, keinesfalls aber solche mit mehr als 30 Prozent Zinsen.

Fazit

Ein Auslandskredit kann tatsächlich eine Alternative sein. Denn die Banken in der Schweiz oder anderen Ländern arbeiten im Regelfall nicht mit der Schufa zusammen, entsprechend erfahren sie auch meist nichts von nicht gezahlten Telefonrechnungen oder ähnlichem in der Vergangenheit. Oft kann aber ein regulärer Ratenkredit trotz negativer Schufa günstiger sein. Ein Blick in den regulären Kreditvergleich lohnt sich deshalb. Wer einen Auslandskredit beantragen will, sollte das über einen seriösen Kreditvermittler tun und das Darlehen auf jeden Fall in Euro aufnehmen.

Auslandskredit