Kleinkredite im Test – Kleinkredit Testsieger 2018

Xpresskredit Testergebnis Im Leben müssen es nicht immer große finanzielle Wünsche sein, viel häufiger sind es im Alltag kleinere Summen, die für die Urlaubsreise oder auch zum Einrichten der neuen Wohnung gebraucht werden. Dafür aber den Dispokredit des Kontos zu überziehen ist meistens teuer und lohnt sich nicht. Verschiedene Banken haben den Bedarf an geringeren Darlehnshöhen erkannt und bieten Online-Kleinkredite an, mit denen sich weniger teure Wünsche finanzieren lassen. Ein Vergleich der Anbieter ist aber auch hier ratsam.
 

  • Kleinkredite sind günstiger als eine Kontoüberziehung
  • Darlehenslaufzeit ist übersichtlich
  • Kreditsumme ist flexibel
  • Nicht Zweckgebunden
Kleine Geldsummen sind durch eine Kleinkredit finanzierbar

Kleine Geldsummen sind durch eine Kleinkredit finanzierbar

Inhaltsverzeichnis

    • Themenübersicht:
  • 1. Wissenswertes rund um den Kleinkredit
  • 2. Xpresskredit überzeugt im Kleinkredit Test
    • Der große Kredite Vergleich
  • 3. Kleinkredite im Test – Vergleichen ist Pflicht
  • 4. Risiken bei Kleinkrediten
  • 5. Fazit:

Themenübersicht:


1. Wissenswertes rund um den Kleinkredit

  • Günstigere Konditionen als bei Ihrer Hausbank durch geringere Zinsen
  • Der Antrag kann überall und jederzeit gestellt werden
  • Durch den Kleinkredit Test im Internet erkennen Sie schnell die besten Angebote
  • Schnelle Entscheidung über die Kreditvergabe

Falls Sie sich noch nicht sicher sind und Ihre Konditionen erst einmal prüfen möchten, ist das kein Problem. Die Anfrage für Online-Kleinkredite ist völlig unverbindlich und wird erst mit unterzeichnetem Vertrag rechtsgültig.
So beantragen Sie einen Kleinkredit:

  • Kleinkreditangebote vergleichen ( nicht jede Bank bietet diese Möglichkeit)
  • Unterlagen ausfüllen und unterschreiben
  • Geld erhalten

Verbrauchertipps Nicht alle Banken vergeben Darlehen in einer Höhe von 1.000 Euro, da die Kosten für die Einrichtung des Kredites gegebenenfalls den Ertrag aus den Zinsen übersteigen könnten. Direktbanken sind da meistens flexibler, denn sie haben geringere Verwaltungskosten aufgrund der nicht vorhandenen Filialen. Dadurch können sie den Kunden günstigere Angebote machen. Wenn Sie sich für einen Anbieter entschieden haben, führt der Weg zum Kleinkredit über einen Vergleichsrechner, bei dem Sie unkompliziert die erfragten Daten eingeben und in wenigen Minuten eine Entscheidung über die Bewilligung erhalten. Sollte diese positiv ausfallen, schickt die Bank Ihnen einen schriftlichen Vertrag zu. Diesen gilt es dann nur noch auszufüllen und per Postident-Verfahren an die Bank zurücksenden. Daraufhin erhalten Sie den Darlehnsvertrag, den Sie ebenfalls an die Bank zurücksenden. Nach erfolgreicher Prüfung veranlasst das Finanzunternehmen dann die Zahlung.
Für den Antrag benötigen Sie im Allgemeinen folgende Unterlagen

  • Gültigen Personalausweis oder Reisepass
  • Nachweise über Einnahmen und Ausgaben (Gehaltsnachweise, Rentenabrechnung, Steuerbescheide etc.)
  • Aktuelle Kontoauszüge
Das ist die Webseite von Xpresscredit

Das ist die Webseite von Xpresscredit

Ein weiterer Vorteil bei der Beantragung: Sie müssen bei vielen Banken keinen Kontowechsel durchführen, sondern können Ihr Konto bei Ihrer Hausbank behalten. Zu beachten ist jedoch, dass es bei einem Kleinkredit üblich ist, die Zinsen monatlich zu bezahlen.

2. Xpresskredit überzeugt im Kleinkredit Test

Die Erfahrungen mit Online-Kleinkrediten zeigen, dass Sie bei finanziellen Engpässen nicht unbedingt Ihren Dispokredit überziehen müssen. Online-Kleinkredite bieten eine attraktive Alternative. Das beweist auch unser Kleinkredit Testsieger Xpresskredit. Der Anbieter ermöglicht, Kunden schon für minimale Beträge einen Kredit aufzunehmen und in kurzer Zeit zurückzuzahlen.

Positiv ist auch die Tatsache, dass der Mikrokredit sehr schnell beantragt und ausgezahlt wird. Sollte das Geld also einmal knapp sein und dringend für die Begleichung einer Rechnung benötigt werden, ist das kein Problem. Mit dem Kreditantrag vor 12 Uhr und der Express Überweisung erhalten Sie das Geld in wenigen Stunden. Auf eine Entscheidung über die Bewilligung des Kredites müssen Kunden ebenfalls nur wenige Sekunden warten.

Dabei kann wirklich jeder einen Kredit beantragen. Einzige Voraussetzungen sind ein Mindestalter von 18 Jahren, ein Konto bei einer deutschen Bank sowie einen Wohnsitz in der Bundesrepublik und eine deutsche Handynummer. Das ist bei vielen anderen Anbietern nicht gegeben und überzeugt besonders.
Über einen Kreditrechner wissen Sie sofort über anfallende Kosten Bescheid und haben stets

den Überblick. Auch mit leichten Schufa Einträgen ist es möglich, den Sofortkredit des Vermittlungsinstituts der Ferratum Bank zu erhalten. Xpresskredit entscheidet individuell über die Bewilligung bei negativen Schufa Auskünften je nach Score. Dadurch beweist der Kleinkredit Testsieger seine Flexibilität und ist zu Recht ganz vorne mit dabei.

Der große Kredite Vergleich

3. Kleinkredite im Test – Vergleichen ist Pflicht

FAQs Sie sollten sich von den Vorteilen eines Kleinkredites wie der überschaubaren Darlehnssumme jedoch nicht zu sehr einnehmen lassen. Auch bei Kleinkrediten ist ein Vergleich der verschiedenen Konditionen lohnenswert, um das günstigste Angebot zu bekommen und nicht in eine Kostenfalle zu geraten. Die Zinsen für den Kredit sind natürlich der entscheidende Faktor. Auch beim Testsieger sollten sie genau unter die Lupe genommen werden. Zu beachten sind auch die Regelungen, was die Sondertilgungen betrifft. Oft können bei vorzeitiger Ablösung des Kredites Gebühren anfallen. Der Online-Vergleichstest bietet eine übersichtliche Möglichkeit, Kleinkredite im Test zu überprüfen und den für Ihre individuelle finanzielle Situation passenden Kleinkredit auszuwählen. Selbstständige und Freiberufler müssen ganz genau hinschauen, denn für sie ist das Angebot sehr überschaubar. Nur wenige Banken vergeben aufgrund des nicht gesicherten regelmäßigen Einkommens Kredite an diese Zielgruppe.

Darauf sollten Sie bei einem Vergleich achten:

  • Anfallende Zinsen
  • Laufzeiten
  • Bearbeitungsgebühren und Vorabkosten
  • Antragsverfahren
  • Voraussetzungen für den Kleinkredit

4. Risiken bei Kleinkrediten

Bei allen Vorteilen, auch ein Kleinkredit sind Schulden. Das müssen Sie unbedingt bedenken und Ihre Finanzen realistisch einschätzen. Andernfalls kann es leicht passieren, dass Sie in eine Überschuldung geraten. Die schnelle Beantragung ist oft verlockend und die eigene Situation wird dann schnell überschätzt – nehmen Sie sich auf jeden Fall genug Zeit bei der Anbieterwahl.

5. Fazit:

Auch bei Kleinkrediten lohnt sich ein Vergleich der verschiedenen Finanzinstitute, denn letztendlich ist es der Geldbeutel des Darlehnsnehmers, der belastet wird. Nicht alle Banken bieten Kredite mit kleinen Volumina an. Der Test zeigt aber, dass es durchaus Anbieter mit günstigen Konditionen gibt. Es empfiehlt sich auf jeden Fall, selbst zu vergleichen und nicht nur ein Angebot vom Testsieger einzuholen.