Wie können Sie vom HypoVereinsbank Online Konto profitieren?

7. Februar 2016

Hypo<Vereinsbank Online Konto Erfahrungen auf kredittestsieger.org

Grundsätzlich kann jedes Konto online genutzt werden, aber nur ein einziges reines Online Konto wird angeboten.

Inhaltsverzeichnis

    • Inhaltsverzeichnis:
  • 1. Das HypoVereinsbank Online Konto und seine Konditionen
  • 2. Auswahl: Welche Konten werden sonst noch angeboten?
  • 3. Unsere FAQ zum HypoVereinsbank Online Konto
    • Wie funktioniert der HypoVereinsbank Online Konto Login?
    • HypoVereinsbank Online Konto gesperrt – was tun?
    • Was ist besonders wichtig in Bezug auf das HypoVereinsbank Online Konto?
  • 4. Fazit: Die Online-Kontoführung bringt Vorteile mit

Inhaltsverzeichnis:

Girokonten sind in unserer modernen Welt für geregelte Zahlungsabläufe unbedingt nötig und um den Umgang mit einem solchen Konto noch angenehmer zu gestalten, sind Online-Banking-Funktionen mittlerweile in aller Munde. Während einige Konten lediglich einen Zugang zum Online-Banking-Bereich mitbringen, basieren andere Konten einzig und allein auf der Kontoführung am heimischen PC. Auch beim HypoVereinsbank Online Konto handelt es sich um ein solches Kontomodell – was genau Sie dabei erwartet, verraten wir Ihnen gleich hier!

  • Das HypoVereinsbank Online Konto ist auf eine reine Internet-Nutzung ausgelegt
  • Eine beleghafte Kontoführung mit Auszügen von Kontoausdrucken und Überweisungen in der Filiale ist mit Gebühren verbunden
  • Ansonsten ist die Kontoführung auch ohne Mindestgeldeingang kostenfrei möglich
  • Drei Kreditkarten bzw. Bankkarten stehen beim Online Konto zur Auswahl
  • Auch die Legitimation geht von zu Hause aus vonstatten

1. Das HypoVereinsbank Online Konto und seine Konditionen

VerbrauchertippsUm auch von zu Hause aus eine angenehme Verwaltung des eigenen Kontos sicherzustellen, können Kunden das HypoVereinsbank Online Konto eröffnen, das vom deutschen Unternehmen zur Verfügung gestellt wird. Dieses ist dabei jedoch auf eine reine Online-Verwaltung ausgelegt, weshalb Überweisungen, die über einen Überweisungsbeleg vonstattengehen, oder Ausdrücke von Kontoauszügen am Kontoauszugsdrucker in der nächsten Filiale mit Gebühren verbunden sind. Wie hoch diese Gebühren für jede Dienstleistung ausfallen, können Kunden dem Preis- und Leistungsverzeichnis entnehmen. Hier wird beispielsweise festgehalten, dass Überweisungen per Beleg mit einer Gebühr in Höhe von 2,50 Euro einhergehen können – Überweisungen, die online oder am SB-Terminal vonstattengehen, sind mit dem HypoVereinsbank Online Konto jedoch kostenfrei.
Die HVB ecKarte, die das Abheben und Einzahlen von Bargeld sowie das bargeldlose Bezahlen von Waren und Dienstleistungen ermöglicht, ist darüber hinaus ebenfalls kostenlos beim HypoVereinsbank Online Konto dabei. Möchte man stattdessen eine Motivkarte als ecKarte nutzen, ist dies grundsätzlich möglich – allerdings werden dafür 7 Euro pro Kartenerstellung fällig. Auch eine MasterCard, die auch im Ausland kostenlos bargeldlose Bezahlungen an allen MasterCard-Akzeptanzstellen ermöglicht, ist beim HypoVereinsbank Online Konto verfügbar – allerdings erst zu einer Gebühr in Höhe von 20 Euro, die umsatzabhängig zurückerstattet wird. Möchte man darüber hinaus von weiteren Vorteilen profitieren, die insbesondere bei Urlauben und Reisen zum Tragen kommen, kann man zu einem Jahrespreis von 60 Euro auch die HVB ReiseCard Gold mit seinem Online Konto nutzen – auch hier wird die Gebühr anteilig zurückerstattet.

Möchte man mit dem HypoVereinsbank Online Konto Erfahrungen sammeln, ist dies ohne Kontoführungsgebühr möglich. Bei einer reinen Online-Kontoführung gehen darüber hinaus auch keine weiteren Gebühren mit dem Konto einher – hierfür muss man jedoch seinen HypoVereinsbank Online Kontoauszug anfordern oder online Überweisungen durchführen. Die ecKarte ist dabei kostenlos und auch eine Motivkarte kann zu einer Gebühr von 7 Euro angefordert werden. Möchte man sich darüber hinaus auch im Ausland die Vorteile zunutze machen, die mit einer Kreditkarte einhergehen, kann man entweder die HypoVereinsbank MasterCard oder die ReiseCard Gold zu einem Jahrespreis von 20 Euro bzw. 60 Euro in Anspruch nehmen. Dieser wird vom Unternehmen umsatzabhängig zurückerstattet.
Online Banking über HVB Direct B@nking im Überblick

Über HVB Direct [email protected] können Kunden jedes Kontomodell online verwalten

hypovereinsbankJetzt direkt einen Kredit bei der HypoVereinsbank beantragen

2. Auswahl: Welche Konten werden sonst noch angeboten?

Möchte man mit dem HypoVereinsbank Online Konto Erfahrungen sammeln und von einer Online-Kontoführung profitieren, muss man sich nicht allein auf das Online-Konto der HypoVereinsbank beschränken: Auch alle anderen verfügbaren Girokonten [HypoVereinsbank Girokonto] gehen mit einem Online-Banking-Zugang einher. Dieser geht über HVB [email protected] vonstatten, das sowohl beim HVB Konto Klassik als auch beim Komfort- und beim Start-Konto verfügbar ist. Unabhängig davon unterscheiden sich diese Konten jedoch in vielerlei Hinsicht, wie unser Test gezeigt hat.

Das HVB Konto Klassik ist demnach beispielsweise das einzige Konto, das die Kontoführungsgebühr an ein Durchschnittsguthaben von 1.500 Euro im Quartal knüpft – andernfalls schlägt das Konto mit einer Gebühr in Höhe von 5,90 Euro zu Buche. Beleghafte Überweisungen kosten dafür hier nur 0,90 Euro statt 2,50 Euro beim Online-Konto – dafür geht die Erstellung der ecKarte hier mit einer Gebühr in Höhe von 5 Euro einher. Das HVB Konto Komfort schlägt indes grundsätzlich mit einer monatlichen Gebühr in Höhe von 7,90 Euro zu Buche – dafür kann der Kunde der HypoVereinsbank online seinen Kontostand abfragen und darüber hinaus auch beleghafte Überweisungen ohne zusätzlich Gebühren aufgeben. Die ecKarte ist bei diesem Konto ebenso inklusive wie die HVB MasterCard, während auch die HVB ReiseCard Gold nur mit 40 Euro statt mit 60 Euro zu Buche schlägt.

ChecklisteZu guter Letzt können Kunden unter 26 Jahren das HVB Konto Start kostenlos nutzen. Dafür kommt auch dieses Konto mit einer kostenfreien ecKarte sowie einer MasterCard daher, während beleghafte Überweisungen hierbei ebenfalls zu einer Gebühr von 0,90 Euro möglich sind. Die HVB ReiseCard Gold kostet jedoch ebenfalls ihren regulären Preis: 60 Euro müssen gezahlt werden, wenn man die Reisekreditkarte nutzen möchte.

Das Angebot der HypoVereinsbank setzt sich aus insgesamt vier Konten zusammen. Neben dem HypoVereinsbank Online Konto gehört dazu auch das HVB Konto Start, das für Jugendliche unter 26 Jahren kostenfrei verfügbar ist und auch für beleghafte Überweisungen nur eine Gebühr in Höhe von 0,90 Euro voraussetzt. Dies ist auch beim HVB Konto Klassik der Fall – allerdings ist hierfür ein Durchschnittsguthaben von 1.500 Euro im Quartal für eine kostenfreie Kontoführung nötig. Andernfalls schlägt dieses Konto mit einer Gebühr in Höhe von 5,90 Euro zu Buche und auch die Erstellung der ecKarte kostet hier 5 Euro. Die meisten Zusatzfunktionen gehen schließlich zweifelsohne mit dem HVB Konto Komfort einher, das zu einer Gebühr von 7,90 Euro monatlich zu haben ist.
 Die verfügbaren Kontomodelle im Vergleich

Der Vergleich liefert Überblick über sämtliche Kontomodelle

hypovereinsbankJetzt direkt einen Kredit bei der HypoVereinsbank beantragen

3. Unsere FAQ zum HypoVereinsbank Online Konto

Damit Sie schließlich mit allen wichtigen Infos zum HypoVereinsbank Online Konto versorgt sind, haben wir hier die wichtigsten Fragen und Antworten zum Angebot der HypoVereinsbank für Sie zusammengefasst.

Wie funktioniert der HypoVereinsbank Online Konto Login?

Um sich in Ihr Konto per [email protected] einloggen zu können, benötigen Sie lediglich Ihre [email protected] und Ihre PIN, die Ihnen vom Unternehmen zugeteilt wurden. Alternativ dazu können Kunden unter dem Eingabefenster der Informationen ihr bestehendes Konto insofern auf ein HypoVereinsbank Online Konto umstellen, dass sie einen [email protected] beantragen.

HypoVereinsbank Online Konto gesperrt – was tun?

Ist der Zugriff auf Ihr Online Konto gesperrt, weil Sie eine falsche PIN oder TAN eingegeben haben, ist dies überhaupt kein Grund zur Panik: Möchten Sie Ihren Online-Banking-Zugang entsperren, müssen Sie sich nur zur nächsten Filiale begeben oder sich im Rahmen Ihres Telefon-Banking-Zugangs identifizieren. Solange dabei nur Ihr Online-Banking-Zugang und nicht Ihr komplettes Konto gesperrt ist, können Sie auch weiterhin bargeldlos bezahlen oder Bargeld vom Automaten abheben – auch bevor Sie Ihr HypoVereinsbank Online Konto entsperren.

Was ist besonders wichtig in Bezug auf das HypoVereinsbank Online Konto?

Kunden müssen unbedingt beachten, dass Sie Ihren HypoVereinsbank online Kontoauszug wirklich nur im Online-Banking herunterladen, wenn sie Ihren HypoVereinsbank Online Kontostand abfragen möchten. Andernfalls können hohe Gebühren anfallen, was im Übrigen auch für beleghafte Überweisungen gilt.

Kunden benötigen Ihren [email protected] und ihren Online-PIN, um sich in ihr Konto einzuloggen. Sollten Sie die PIN oder die TAN falsch eingeben und das Konto wird gesperrt, können sie es entsperren, indem sie sich zur nächsten Filiale begeben oder sich im Telefon-Banking identifizieren. Zu guter Letzt gilt es, im Alltag Überweisungen und Kontoauszüge ausschließlich per Online-Banking in Anspruch zu nehmen, um eine kostenfreie Kontoführung zu gewährleisten.
Der Login-Bildschirm für Direct B@nking

Hier loggen Kunden sich in Ihren Online-Banking-Bereich ein

4. Fazit: Die Online-Kontoführung bringt Vorteile mit

Abschließend können wir festhalten, dass die Online-Kontoführung große Vorteile mit sich bringt: Sie ermöglicht es dem Kunden, ganz bequem von zu Hause aus seinen Bankgeschäften nachzugehen und zeichnet sich dabei zudem auch durch eine hohe Kostenersparnis aus – sofern man auch wirklich ausschließlich den Online-Banking-Zugang für Bankgeschäfte nutzt. Andernfalls stehen bei der HypoVereinsbank noch weitere Kontomodelle zur Verfügung, die sich der Kunde zunutze machen kann – und bei Fragen und Problemen ist schließlich auch ein deutschsprachiger Kundensupport verfügbar, an den sich der Kunde wenden kann.

hypovereinsbankJetzt direkt einen Kredit bei der HypoVereinsbank beantragen