Audi Bank Girokonto: Eröffnung und Co. unter der Lupe

7. Februar 2016

Audi Bank Girokonto Erfahrungen auf kredittestsieger.org

Leider hat das Audi Bank Girokonto im Vergleich zur Konkurrenz eher weniger zu bieten.

Inhaltsverzeichnis

    • Inhaltsverzeichnis:
  • 1. Audi Girokonto und My First Giro im Detail
  • 2. Wie eröffnen Sie Ihr Audi Bank Girokonto?
  • 3. Fragen und Antworten in unserer FAQ
    • Was kostet das Audi Bank Girokonto wirklich?
    • Gibt es Voraussetzungen für die Eröffnung des Girokontos?
    • Wie bekommt man seine Kontoauszüge?
    • Wann erfolgen Zinsgutschriften und Zinsbelastungen?
  • 4. Fazit: Das Audi Bank Girokonto überzeugt kaum

Inhaltsverzeichnis:

Das Angebot an Girokonten wächst stetig und umso mehr Angebote existieren, umso stärker unterscheiden sich die Konditionen und Services, die von den Unternehmen geboten werden. Auch die Audi Bank, die sich zunächst lediglich auf die Finanzierung von Automobilen verstand, hat ihr Angebot mittlerweile nicht nur auf ein Tagesgeldkonto, sondern auch auf ein Girokonto ausgeweitet. Wenn Sie am Audi Bank Girokonto interessiert sind und gern mehr darüber erfahren möchten, dann sollten Sie sich unseren Audi Bank Girokonto Test zunutze machen.

  • Bei einem Mindestgeldeingang von 1.000 Euro ist das Audi Bank Girokonto kostenlos
  • Mit dem Audi Girokonto gehen die Audi Bank Card und die Audi VISA Card Pur einher
  • Der Dispozins liegt beim Audi Bank Girokonto bei 9,05 Prozent
  • Für Minderjährige wird das My-First-Giro-Konto angeboten

MEHR PRODUKT-INFORMATIONEN: www.audibank.de

1. Audi Girokonto und My First Giro im Detail

Möchten Sie mit dem Audi Bank Girokonto Erfahrungen sammeln, werden Sie schnell feststellen, dass die Konditionen im Vergleich zu anderen Girokonten hier eher unattraktiv ausfallen: Eine Guthabenverzinsung wird nicht geboten und kostenfrei ist das Girokonto auch nur, sofern monatlich mindestens 1.000 Euro darauf gutgeschrieben werden – andernfalls schlägt es mit einer Gebühr in Höhe von 4,50 Euro einher. Auch der Dispozins fällt mit 9,05 Prozent eher durchschnittlich aus, während zumindest die Audi Bank Card und die Audi VISA Card Pur kostenfrei verfügbar sind. Allerdings sollten Kunden trotzdem vor dem Bezahlen oder dem Abheben von Bargeld überprüfen, ob diese Dienstleistungen tatsächlich kostenfrei möglich sind: An fremden Automaten fallen beispielsweise bei Bargeldverfügungen mit der Audi Bank Card zusätzlichen Gebühren in unterschiedlicher Höhe an und auch Bargeldverfügungen im Ausland schlagen mit der üblichen Gebühr in Höhe von 1,75 Prozent zu Buche.

ChecklisteMinderjährige zwischen 10 und 17 Jahren, die ebenfalls von den Vorteilen eines Girokontos profitieren möchten, können sich indes das My-First-Giro-Konto der Audi Bank zunutze machen. Dieses Konto ist bedingungslos kostenfrei verfügbar und bringt dabei eine kleine Guthabenverzinsung in Höhe von 0,30 Prozent mit, die bereits ab dem ersten Euro gutgeschrieben werden kann. Mit diesem Konto geht indes auch eine VISA-Prepaid-Karte einher, die mit bis zu 500 Euro aufgeladen werden kann, mit denen der junge Kunde Erfahrungen im Umgang mit Geld sammeln kann. Auch Überweisungen und Daueraufträge sind mit diesem Konto kostenfrei möglich – trotzdem behalten die Eltern selbstverständlich stets den Überblick über die Ausgaben Ihres Kindes.

Leider können weder das Audi Girokonto noch das My-First-Giro-Konto im Vergleich besonders überzeugen: Das Audi Bank Girokonto ist erst bei einem Mindestgeldeingang von 1.000 Euro kostenlos zu haben und schlägt ansonsten mit einer Gebühr in Höhe von 4,50 Euro zu Buche, während auch der Dispozins von 9,05 Prozent eher als durchschnittlich bezeichnet werden kann. Für Minderjährige ist indes das My-First-Giro-Konto verfügbar, das ohne Kontoführungsgebühr daherkommt, sondern dem Kunden stattdessen eine Guthabenverzinsung in Höhe von 0,30 Prozent gewährleistet.
Das Audi Bank Girokonto im Überblick

Das Audi Bank Girokonto kann kaum überzeugen

2. Wie eröffnen Sie Ihr Audi Bank Girokonto?

Wer schon mal ein Girokonto bei einer Direktbank eröffnet hat, der sollte auch mit der Kontoeröffnung bei der Audi Bank keinerlei Probleme haben. Auch hier müssen Kunden zunächst das Online-Formular ausfüllen, das die Angabe einiger persönlicher Informationen erfordert. Daraufhin können Sie sich den ausgefüllten Antrag ausdrucken oder vom Unternehmen zuschicken lassen, um das Dokument mit einer Unterschrift gültig zu machen. Um sich schließlich legitimieren zu können, muss der Kunde das PostIdent-Verfahren durchlaufen, indem er sich mit seinem Kontoeröffnungsantrag, einem aktuellen Ausweisdokument und dem PostIdent-Coupon des Unternehmens bei der nächsten Postfiliale vorstellt. Hier wird ein Mitarbeiter des Unternehmens die Identität prüfen und die Unterlagen daraufhin an die Audi Bank weiterleiten. Sollten zusätzliche Dokumente benötigt werden, wird der Kunde daraufhin per Post darüber informiert.

VerbrauchertippsSollte der Kunde dabei ein bestehendes Girokonto mit dem Audi Bank Girokonto ersetzen wollen, kann er den Kontowechselservice der Audi Bank nutzen, der ihn mit sämtlichen nötigen Informationen versorgen wird. Dabei erfolgt zunächst die Kontoeröffnung bei der Audi Bank, die wir bereits genau erläutert haben. Daraufhin kann der Kunde mithilfe der Checkliste, die von der Audi Bank zur Verfügung gestellt wird, sämtliche Unternehmen über die Kontoänderung informieren und Daueraufträge löschen. Zu guter Letzt finden Kunden bei der Audi Bank noch einen praktischen Vordruck vor, mithilfe dessen sie ihr bestehendes Konto beim Konkurrenzanbieter löschen lassen können. Nach einer kurzen Prüfung der Kontobewegungen, um sicherzustellen, dass keine regelmäßigen Verbindlichkeiten vergessen wurden, kann daraufhin der Kontowechsel abgeschlossen werden.

Die Kontoeröffnung bei der Audi Bank geht recht problemlos vonstatten. Kunden müssen auch hier zunächst ein Online-Formular ausfüllen, das sie sich daraufhin ausdrucken oder per Post zusenden lassen können, um es bei der Legitimation per PostIdent-Verfahren unterschrieben vorlegen zu können. Auch ein aktuelles Ausweisdokument sowie der PostIdent-Coupon muss dabei hinzugefügt werden. Nach der Legitimation wird der Kunde innerhalb weniger Tage über die erfolgreiche Eröffnung seines Kontos informiert. Bei Bedarf kann er zudem auch den Kontowechsel-Service der Audi Bank nutzen, der ihn mit sämtlichen Unterlagen und Formularen versorgt, die für einen Kontowechsel nötig sind.
Informationen zum Kontowechselservice

Die Audi Bank bietet einen Kontowechselservice

3. Fragen und Antworten in unserer FAQ

Zu guter Letzt möchten wir im Rahmen unserer FAQ sämtliche offenen Fragen beantworten und somit letzte Unsicherheiten in Bezug auf das Audi Bank Girokonto aus dem Weg räumen.

Was kostet das Audi Bank Girokonto wirklich?

Bei einem monatlichen Geldeingang von mindestens 1.000 Euro ist das Konto der Audi Bank kostenfrei verfügbar. Andernfalls geht es mit einer Gebühr in Höhe von 4,50 Euro einher, in welcher die üblichen Online-Dienstleistungen wie Überweisungen und Daueraufträge enthalten sind. Allerdings können bei der Inanspruchnahme verschiedener Zusatzleistungen weitere Kosten anfallen, mit denen sich der Kunde im Vorfeld auseinandersetzen sollte, indem er das Preis- und Leistungsverzeichnis des Unternehmens studiert.

Gibt es Voraussetzungen für die Eröffnung des Girokontos?

FAQsBeim Antragsteller muss es sich um eine voll geschäftsfähige und natürliche Person handeln – darüber hinaus werden im Grunde keinerlei Voraussetzungen an die Neukunden gestellt. Allerdings sollten diese beachten, dass es auch bei der Audi Bank üblich ist, im Vorfeld eine Schufa-Prüfung durchzuführen, um eine ausreichende Bonität des Kunden sicherstellen zu können. Finden sich hier negative Einträge, kann es möglich sein, dass das Audi Bank Girokonto abgelehnt wird.

Wie bekommt man seine Kontoauszüge?

Um Aufwand und Kosten zu sparen, werden die Kontoauszüge monatlich im Online-Postfach dem Kunden zur Verfügung gestellt.

Wann erfolgen Zinsgutschriften und Zinsbelastungen?

Zinsgutschriften, die in erster Linie beim My-First-Giro-Konto von Interesse sein können, werden vierteljährlich am Ende des Monats gutgeschrieben. Junge Kunden können demnach vom Zinseszinseffekt profitieren, der mit einer mehrmaligen Zinsgutschrift im Jahr einhergeht. Zinsbelastungen, die mit einem Dispokredit einhergehen, erfolgen dabei ebenfalls vierteljährlich.

In unserer FAQ dürften wir nun die wichtigsten Fragen rund um das Audi Bank Girokonto beantwortet haben. Zinsgutschriften und –Belastungen erfolgen stets vierteljährlich, beim Kunden muss es sich um eine natürliche und voll geschäftsfähige Person handeln und Kontoauszüge werden dem Kunden monatlich in seinem Online-Postfach zur Verfügung gestellt. Solche Dienstleistungen werden durch die monatliche Kontoführungsgebühr in Höhe von 4,50 Euro abgedeckt, die bei einem Mindestgeldeingang von 1.000 Euro wegfällt – allerdings können trotzdem für außergewöhnliche Dienstleistungen weitere Gebühren berechnet werden, die er Kunde dem Preis- und Leistungsverzeichnis entnehmen kann.
Der PostIdent-Coupon für die Kontoeröffnung

Der PostIdent-Coupon ist im Formularcenter der Audi Bank zu finden

4. Fazit: Das Audi Bank Girokonto überzeugt kaum

Man merkt schnell, dass die Audi Bank ihren Schwerpunkt zunächst auf Autokredite ausgelegt hat: Die Audi Bank Girokonto Zinsen sind nicht sonderlich attraktiv uns auch durch seinen Service kann das Unternehmen im Test kaum überzeugen. Der Dispozins fällt mit 9,05 Prozent durchschnittlich aus und auch die Kontoführung ist nur dann kostenfrei, wenn der Kunde einen monatlichen Geldeingang von mindestens 1.000 Euro vorweisen kann. Das My-First-Giro-Konto für Jugendliche kommt indes zumindest mit einer Guthabenverzinsung in Höhe von 0,30 Prozent und einer bedingungslos kostenfreien Kontoführung einher.

MEHR PRODUKT-INFORMATIONEN: www.audibank.de