Deutsche Bank Immobilien: So finden Sie die passende Finanzierung

27. Januar 2016

Deutsche-Bank Immobilien Erfahrungen auf kredittestsieger.org

Was hat das Immobilienangebot der deutschen Bank zu bieten? Wir erklären es Ihnen

Inhaltsverzeichnis

    • Inhaltsverzeichnis:
  • Wir stellen Ihnen das Angebot rund um die Immobilien vor
  • Wir erklären den Immobilienatlas der Bank
  • Hier sind die Immobilienfinanzierungen der Deutschen Bank
  • Fazit: Da bleiben keine Wünsche offen

Inhaltsverzeichnis:


Deutsche Bank ImmobilienBei der Deutschen Bank handelt es sich um ein Unternehmen, das nach der Bilanzsumme das größte Kreditinstitut in Deutschland darstellt und als eines der weltweit einflussreichsten Banken gilt. Da darf natürlich ein breites Angebot an Finanzprodukten und Dienstleistungen nicht fehlen und die Produktpalette der Bank lässt keine Wünsche offen. Im nachfolgenden Artikel geht es in erster Linie um das Angebot rund um die Deutsche Bank Immobilien. Wir stellen Ihnen die unterschiedlichen Finanzierungsangebote vor und erklären, wie Ihnen der Deutsche Bank Immobilien Atlas nützlich sein kann.

Deutsche Bank Immobilien: Das Wichtigste im Überblick

  • Bei der Deutschen Bank ist ein vielseitiges Angebot an Produkten und Dienstleistungen rund um Immobilien zu finden
  • Vier Bauspardarlehen und drei Varianten von Baufinanzierungen stehen zur Auswahl
  • Eine Ratenschutzversicherung hilft in Fällen von Arbeitslosigkeit, Krankheit oder unfallbedingter Arbeitsunfähigkeit
  • Fünf Immobilienrechner helfen bei der Einschätzung der finanziellen Situation und der zukünftigen Kreditkonditionen
  • Mit dem Immobilien Atlas kann der Interessent eine Übersicht über den aktuellen Wohnungsmarkt erhalten

Wir stellen Ihnen das Angebot rund um die Immobilien vor

FAQsWer auf der Suche nach einer individuellen Finanzierungslösung rund um den Neubau, Kauf oder Modernisierung des Eigenheims ist, findet bei der Deutschen Bank sicherlich ein passendes Angebot. Doch nicht nur Darlehen werden im Zusammenhang mit den Deutsche Bank Immobilien offeriert sondern auch weitere Produkte und Dienstleistungen.

So stehen auf der Webseite der Bank nicht weniger als fünf Immobilienrechner zur Verfügung, mit denen sich der Interessent ausführlich über Kosten und Konditionen im Zusammenhang mit Immobilienprojekten informieren kann. Diese kostenlosen Rechner sind zu finden:

  • BaufinanzierungsRechner: Mir diesem Programm kann der Nutzer den eigenen Finanzrahmen grob abschätzen und dabei zählen Faktoren wie Eigenkapital, aktuelle Kaltmiete und der monatliche Sparbetrag eine Rolle.
  • BaufiRaten-Rechner: Mit diesem umfangreichen Rechner lässt sich die voraussichtliche Ratenhöhe für die Deutsche Bank Baufinanzierung Dabei legt der Nutzer unter anderem die Darlehenssumme, die Höhe des Tilgungssatzes, das vorhandene Eigenkapital und die Dauer der Zinsbindung fest. Die Rate, die anschließend ermittelt wird, bietet nur eine grobe Einschätzung anhand eines Beispielszinssatzes. Die individuellen Konditionen werden anhand unterschiedlicher Merkmale der Antragsteller ermittelt.
  • Modernisierungsrechner: Hier kann anhand der notwendigen Modernisierungsmaßnahmen eine Einschätzung des voraussichtlichen Finanzierungsbedarfs erfolgen.
  • Mietrechner: Mit diesem Programm kann anhand der eigenen Monatsmiete ermittelt werden, welche Kosten dabei auf lange Sicht entstehen.
  • Eigenmittel- und Darlehensrechner: Mit diesem Rechner lässt sich berechnen, wie viel Darlehen man sich leisten kann. Für die Berechnung werden die monatlichen Einkünfte und Ausgaben zugrunde gelegt.
Der praktische Immobilienatlas der Deutschen Bank

Mit dem Immobilienatlas können Sie herausfinden, wo sich der Kauf lohnt

Zu den weiteren Produkten rund um die Immobilien der Deutschen Bank gehört das sogenannte BaufiSchutz-Angebot. Dabei handelt es sich um eine Ratenschutzversicherung für die Deutsche Bank Finanzierung. Das Versicherungspaket ist in zwei Varianten vorhanden und gewährleistet die weiteren Ratenzahlungen falls der Darlehensnehmer dies nicht selbst tun kann. Zu den versicherten Fällen gehören Arbeitslosigkeit, Krankheit oder unfallbedingte Arbeitsunfähigkeit des Kreditnehmers. Wer sich ausführlich über Baufinanzierungen im Allgemeinen informieren möchte, findet auf ein kostenloses eBook sowie ein Video-Tutorial.

Rund um die Deutsche Bank Immobilien sind unterschiedliche Produkte und Dienstleistungen zu finden und dazu gehören beispielsweise diverse Finanzrechner oder auch eine umfassende Ratenschutzversicherung für die Baufinanzierung der Deutschen Bank. Auch Bildungsangebote rund um die Baufinanzierung werden kostenlos offeriert und das passende Darlehen ist auch nicht weit.

Wir erklären den Immobilienatlas der Bank

ChecklisteBei dem Deutsche Bank Immobilien Atlas handelt es sich um ein interessantes Angebot für diejenigen, die eine Immobilie kaufen oder in Immobilien investieren möchten. Deutschlandweit gelten regionsabhängige Unterschiede, was die Kaufpreise und die Verfügbarkeit freier Objekte angeht und der Immobilienatlas hilft dabei, Kennzahlen und Fakten der unterschiedlichen Regionen in Deutschland einzusehen.

Per Mausklick auf eine Region öffnet sich eine aktuelle Tabelle, die die wichtigsten Standorte anführt und dabei Angaben zu den folgenden Merkmalen enthält:

  • Durchschnittlicher jährlicher Anstieg der Wohnungskaufpreise
  • Durchschnittlicher jährlicher Anstieg der Wohnungsmieten
  • Erschwinglichkeit: Dieser Faktor wird aus dem mittleren Wohnungspreis in Relation zur regionalen Kaufkraft gebildet
  • Leerstand in Prozent p.a.

Auf diese Weise lassen sich zusätzliche Anhaltspunkte gewinnen, die bei der Kauf- oder Investitionsentscheidung eine Rolle spielen und das auf einen Blick und kostenfrei. Wer will, kann sich auch ausführlich beraten lassen und zusammen mit einem Immobilienexperten der Deutschen Bank die Suche nach dem passenden Kaufobjekt realisieren. Dabei kann die Beratung in einer Filiale der Bank erfolgen oder der Berater kommt persönlich vorbei.

Mit dem Immobilien Atlas der Deutschen Bank können Interessenten eine Einschätzung darüber erhalten, wie es um die Immobilienpreise in den unterschiedlichen regionalen Wohnungsmärkten steht. Dieses Angebot ist für diejenigen gedacht, die auf der Suche nach einem Eigenheim oder einem Investitionsobjekt sind. Der Atlas gibt unter anderem Auskünfte über den jährlichen prozentualen Anstieg der Kauf- und Mietpreise sowie über den Leerstand und die Erschwinglichkeit von Immobilien eines Standortes.
vergleichJetzt direkt zum Kredit Vergleich

Hier sind die Immobilienfinanzierungen der Deutschen Bank

VerbrauchertippsWenn es um einen Deutsche Bank Kredit rund um Immobilien geht, so sind zahlreiche Finanzierungslösungen vorhanden und zwar in Form von Baufinanzierungen sowie Bausparangeboten. Diese Formen von Baufinanzierungen sind dabei zu finden:

  • Klassisches Annuitätendarlehen: Bis zu 1,5 Millionen Euro können Darlehensnehmer beantragen und das bei Zinsen ab 1,19 Prozent p.a. Sollzinsbindungen sind bis zu 15 Jahre möglich und der Eigenkapitalanteil sollte bei mindestens 20 Prozent liegen. Sondertilgungen und vorzeitige Rückzahlung sind unter Umständen möglich.
  • FamilienBaufinanzierung: Für jedes Kind des Darlehensnehmers wird bei dieser Finanzierungsvariante von der Deutschen Bank eine Gutschrift von 250 Euro gewährt und im Rahmen einer Riester-Förderung können Kreditnehmer für jedes Kind einen jährlichen Zuschuss von 300 Euro erhalten.
  • GrüneBaufinanzierung: Bei dieser Finanzierungsvariante handelt es sich um eine Mischung aus Baufinanzierung und einem KfW-Darlehen und dabei spielt vor allem dabei spielt vor allem die Energieeffizienz des Eigenheims eine Rolle.
Die Immobilienfinanzierungen der Deutschen Bank

Zahlreiche Immobilienfinanzierungen bei der Deutschen Bank

Bei den Bausparangeboten sind vier verschiedene Finanzierungslösungen zu finden:

  • FörderBausparen Flex: Bei dieser Finanzierung handelt es sich um ein staatlich gefördertes Angebot und es ist möglich, eine Riester-Zulage zu erhalten. Diese ist unabhängig vom Einkommen des Darlehensnehmers.
  • KomfortBausparen: Hierbei lassen sich aktuelle Zinssätze im Voraus sichern, auch wenn der Bausparer noch kein Darlehen in Anspruch nehmen möchte.
  • WohnBausparen: Auch hier können niedrige Sollzinsen für die Zukunft gesichert werden und unter Umständen ist eine staatliche Förderung möglich. Der Guthabenzins beträgt 1,00 Prozent p.a.
  • PrämienBausparen: Hierbei steht das Ansparen im Vordergrund und es winken jährliche Prämien von bis zu 10 Prozent. Hier liegt der Guthabenzins bei 0,5 Prozent p.a.

Egal um welche Finanzierung es sich handelt, in jedem Fall wird für den Darlehensnehmer ein individuelles und maßgeschneidertes Finanzierungskonzept erstellt. Die Beantragung kann nicht online erfolgen sondern wird in einem persönlichen Beratungstermin realisiert.

Bei der Deutschen Bank sind zahlreiche Finanzierungslösungen rund um Immobilien zu finden. Dabei kann es sich um Bauspardarlehen oder um Baufinanzierungen handeln und für jeden Darlehensnehmer werden individuelle Konditionen ermittelt. Dabei sind sowohl Riester-Zuschüsse als auch KfW-Darlehen erhältlich.

Fazit: Da bleiben keine Wünsche offen

BonusWas die Leistungen und Produkte rund um Deutsche Bank Immobilien angeht, so findet der Kunde zahlreiche und vielfältige Angebote. So sind unterschiedliche Arten von Baufinanzierungen und Bauspardarlehen zu finden und auch ein Modernisierungskredit wird offeriert. Die vielen Rechner helfen bei der Einschätzung der eigenen finanziellen Situation und der voraussichtlichen Kreditkonditionen. Der Immobilien Atlas ermöglicht eine Übersicht über den aktuellen Wohnungsmarkt innerhalb Deutschlands und es wird ggf. auch eine umfassende Beratung seitens der Immobilienexperten der Deutschen Bank gewährleistet.

vergleichJetzt direkt zum Kredit Vergleich