Die Comdirect Kreditkarte und ihre Vorteile unter der Lupe

7. Februar 2016

Comdirect Kreditkarte Erfahrungen auf kredittestsieger.org

Mit dem Girokonto der Comdirect gehen eine girocard und eine VISA-Card einher – darüber hinaus sind auch eine American Express Card und Reisezahlungsmittel verfügbar.

Inhaltsverzeichnis

    • Inhaltsverzeichnis:
  • 1. Die Comdirect Kreditkarte und ihre Konditionen
  • 2. Mit welchen Produkten kann man die Karten kombinieren?
  • 3. Unsere FAQ zur Comdirect Kreditkarte
    • Wie hoch ist das Comdirect Kreditkarte Limit?
    • Worauf sollte man beim Bezahlen und Geld abheben im Ausland achten?
    • Kann der Verfügungsrahmen der VISA-Card erhöht werden?
  • 4. Fazit: Das Kreditkartenangebot fällt klein aus

Inhaltsverzeichnis:

Kreditkarten erfreuen sich bereits seit einigen Jahren einer steigenden Beliebtheit, da sie sich insbesondere bei Urlaubsreisen als besonders nützlich erwiesen haben: Aufgrund ihrer weltweiten Gültigkeit stellen Kreditkarten einen optimalen Begleiter bei Reisen ins europäische In- und Ausland dar. Darüber hinaus haben einige Kreditkarten jedoch noch einiges mehr zu bieten: Aufgrund der vermehrten Konkurrenz zwischen Kreditkartenanbietern müssen sich die einzelnen Unternehmen etwas einfallen lassen, um sich von der Masse abzuheben, weshalb mittlerweile viele Kreditkarten mit zusätzlichen Services einhergehen. Auch bei Comdirect sind Kreditkarten verfügbar – um welche es sich dabei handelt und wodurch sie sich auszeichnen, verraten wir Ihnen hier.

  • Mit dem Comdirect Girokonto gehen die girocard und die VISA-Card einher
  • Eine Comdirect Kreditkartenabrechnung ist nicht bei jedem Kartenmodell verfügbar
  • Auch eine American Express Card sowie verschiedene Reisezahlungsmittel sind verfügbar
  • Nur die American Express Card geht mit einer Jahreskartengebühr einher
  • Alle Angebote zeichnen sich durch verschiedene Zusatzservices aus

1. Die Comdirect Kreditkarte und ihre Konditionen

VerbrauchertippsIn erster Linie möchten wir hier die girocard und die VISA-Card unter die Lupe nehmen, die beide mit dem Girokonto von Comdirect einhergehen. Die girocard kann dabei auch als normale „Bankkarte“ oder auch als Debitkarte bezeichnet werden, da sie direkt mit dem Girokonto verknüpft ist und Ausgaben direkt vom Konto abgezogen werden. Mit der girocard können Kunden in Deutschland jederzeit kostenfrei Geld abheben und bargeldlos bezahlen. Kunden können dabei bundesweit an rund 9.000 Geldautomaten der CashGroup mit ihrer Comdirect Kreditkarte Geld abheben und auch bei Supermärkten wie REWE, PENNY, Netto, Toom oder Edeka können Kunden sich bis zu 200 Euro in bar auszahlen lassen, sofern ihr Einkaufswert sich auf mindestens 20 Euro beläuft.

Auf Wunsch kann die Comdirect Kreditkarte dabei auch mit einem Wunsch-PIN ausgestattet werden – ebenso können Kunden auch ihre Comdirect Kreditkarte PIN ändern, wenn sie die VISA-Card nutzen, die darüber hinaus mit zahlreichen anderen Services einhergeht. Ein- und Auszahlungen sind hiermit in aller Welt an Geldautomaten mit VISA-Zeichen möglich, wobei teilweise sogar das kontaktlose Bezahlen von bis zu 25 Euro ermöglicht wird. Darüber hinaus wird bei jedem Einsatz der Comdirect VISA-Card ein kleiner Bonus gutgeschrieben, der auf das Comdirect Tagesgeldkonto eingezahlt und dort verzinst wird. Möchte man die Bonusaktion nicht nutzen, die mit dem Anwerben von Neukunden, stellt dies eine geeignete Alternative dar. Möchte man darüber hinaus eine Comdirect Kreditkarte für Studenten in Anspruch nehmen, muss man zunächst das entsprechende Girokonto eröffnen.
Die Comdirect Kreditkarte Kosten beschränken sich bei diesen beiden Karten auf eventuelle Fremdwährungsgebühren oder auf Kosten, die für Abhebungen an fremden Automaten anfallen. Die American Express Gold Card, die ebenfalls bei Comdirect verfügbar ist, schlägt indes ab dem zweiten Jahr mit einer Gebühr in Höhe von 75 Euro zu Buche. Dafür erhält der Kunde nicht nur Membership-Rewards, sondern er kann zudem von erstklassigen Versicherungs- und Serviceleistungen profitieren. Diese sind bei den Reisezahlungsmitteln der Comdirect leider nicht verfügbar – da diese sich jedoch ausschließlich auf Bargeld und Reiseschecks beschränken, die beispielsweise bei einem Verlust der eigenen Kreditkarte genutzt werden können, sind spezielle Sonderleistungen hierbei auch kaum nötig.

Bei Comdirect sind in erster Linie die girocard und die VISA-Card verfügbar, die das Abheben von Bargeld in aller Welt an CashGroup- und an VISA-Automaten ermöglichen. Diese Karten gehen dabei im Grunde mit keinerlei Gebühren einher – im Gegensatz zur American Express Gold Card, die ebenfalls von Comdirect zu einer jährlichen Gebühr in Höhe von 75 Euro angeboten wird. Die Reisezahlungsmittel, die sich aus Bargeld und Reiseschecks zusammensetzen, runden das Angebot indes ab, indem sie bei einem Verlust oder Diebstahl der Kreditkarte im Urlaub für die nötige Liquidität sorgen. Somit kann man die Comdirect Kreditkarte in USA oder anderen Staaten einsetzen und im Notfall auf die Reisezahlungsmittel zurückgreifen.
Informationen zur American Express Card bei Comdirect

Bei Comdirect ist auch eine American Express Card verfügbar

2. Mit welchen Produkten kann man die Karten kombinieren?

In erster Linie können bzw. müssen insbesondere die girocard und die VISA-Card mit dem Girokonto der Comdirect verbunden werden. Dieses ist gebührenfrei verfügbar und darüber hinaus nicht an einen Mindestgeldeingang geknüpft. Auch der Dispozins fällt mit 8,95 Prozent geringer aus als bei weiten Teilen der Konkurrenz – dafür können Kunden, die ein Girokonto beim deutschen Unternehmen unterhalten, dafür weder von besonderen Serviceleistungen, noch von einer Guthabenverzinsung profitieren.

Diese fehlende Guthabenverzinsung geht dafür indes mit dem Tagesgeldkonto der Comdirect einher, das zudem sogar mit der VISA-Card und ihrem Einsatzbonus verbunden werden kann. Allerdings fällt die Guthabenverzinsung auch beim Tagesgeldkonto der Comdirect dabei äußerst gering aus: Bis zu einem Guthaben von 10.000 Euro wird eine Verzinsung von 0,20 Prozent geboten – darüber hinaus beläuft sich die Verzinsung auf nur noch 0,10 Prozent. Dafür ist auch das Tagesgeldkonto der Comdirect kostenfrei verfügbar, wovon renditeorientierte Anleger sicher profitieren.
Neben Girokonto und Tagesgeldkonto werden von Comdirect noch zahlreiche weitere Produkte angeboten, die sich in folgende Bereiche gliedern:

  • Konto & Geldanlage
  • Depot & Wertpapiere
  • Vorsorge & Finanzierung

BonusDazu gehören beispielsweise Anlagekonten oder Sparpläne, die sich der Kunde zunutze machen kann. Einen genauen Überblick über sämtliche verfügbaren Produkte liefert dabei die Website des Unternehmens – bei Fragen und Problemen kann sich der Kunde jedoch auch an den deutschsprachigen Support des Anbieters wenden, der per Telefon, Rückruffunktion, Live Chat, Live Support, Video Chat und per Kontaktformular gut erreichbar ist.

Die Comdirect Kreditkarte kann in erster Linie mit dem Girokonto des Unternehmens verbunden werden das auch ohne Mindestgeldeingang kostenfrei verfügbar ist. Eine Guthabenverzinsung ist hierbei jedoch nicht gegeben – diese findet der Kunde beim Comdirect Tagesgeldkonto in Höhe von 0,10 bis 0,20 Prozent vor. Abgesehen von Giro- und Tagesgeldkonto bietet die Comdirect noch weitere Produkte aus den Bereichen Konto & Geldanlage, Depot & Wertpapiere und Vorsorge & Finanzierung an, die der Kunde auf der Website des Unternehmens kennenlernen kann.

Der Bonus der VISA Card setzt ein Tagesgeldkonto voraus

Die Comdirect VISA Card kann mit dem Tagesgeldkonto des Unternehmens verknüpft werden


3. Unsere FAQ zur Comdirect Kreditkarte

Damit Sie bestmöglich über die Comdirect Kreditkarte informiert sind und durch unerwartete Überraschungen kein Frust im Umgang mit dem „Plastikgeld“ entsteht, haben wir in unserer FAQ die wichtigsten Infos zu den Kreditkarten von Comdirect zusammengefasst.

Wie hoch ist das Comdirect Kreditkarte Limit?

Das Comdirect Kreditkartenlimit wird bei der Beantragung auf Basis der Bonität des Kunden festgelegt. Kunden können ihr Kreditkartenlimit im Kundenbereich innerhalb der Kontoübersicht einsehen – alternativ dazu kann der Kunde das Kreditkartenlimit auch beim Support erfragen.

Worauf sollte man beim Bezahlen und Geld abheben im Ausland achten?

Sofern beim Bezahlen im Ausland die automatische Währungsumrechnung in Euro voreingestellt ist, sollte der Kunde den Händler darauf hinweisen, dass er gern in Landeswährung zahlen möchte – dies gilt auch beim Abheben von Bargeld. Somit stellt der Kunde sicher, seine Geldgeschäfte zu einem fairen und transparenten Wechselkurs abzuschließen.

Kann der Verfügungsrahmen der VISA-Card erhöht werden?

Kunden können Ihre Comdirect Kreditkarte aufladen, indem sie per Überweisung Geld von ihrem Comdirect Girokonto auf das Kreditkartenkonto überweisen. Innerhalb von zwei Bankarbeitstagen steht dem Kunden daraufhin sein Guthaben zusätzlich zum Kreditkartenlimit zur Verfügung, das sich insgesamt auf maximal 5.000 Euro belaufen darf. Soll die Transaktion schneller vonstattengehen, kann der Kunde auch den Support für eine sofortige Limit-Erhöhung kontaktieren.

Zu guter Letzt möchten wir Sie mit den wichtigsten Fragen und Antworten zur Comdirect Kreditkarte versorgen: Das Kreditkartenlimit wird auf Basis der Bonität des Kunden festgelegt und kann im Kundenbereich eingesehen werden, Bezahlungen und Bargeldabhebungen im Ausland sollten stets in Landeswährung erfolgen und der Verfügungsrahmen der VISA-Card kann durch eine simple Überweisung auf das Kartenkonto erhöht werden. Für weitere Informationen und Hilfestellung kann der Kunde bei Bedarf auch den Support von Comdirect kontaktieren.
Kontaktmöglichkeiten im Überblick

Bei Fragen ist der deutschsprachige Support erreichbar

4. Fazit: Das Kreditkartenangebot fällt klein aus

Abschließend können wir im Fazit festhalten, dass das Kreditkartenangebot der Comdirect im Vergleich zur Konkurrenz eher klein ausfällt: Neben der obligatorischen girocard sind zudem eine VISA-Card, eine American Express Card und Reisezahlungsmittel für den Notfall verfügbar. Dabei zeichnen sich jedoch zumindest die meisten Kreditkarten durch kundenfreundliche Konditionen aus, die im Preis- und Leistungsverzeichnis ganz genau ermittelt werden können. Bei weiteren Fragen und Problemen ist darüber hinaus auch der deutschsprachige Kundensupport des Unternehmens auf vielen verschiedenen Wegen erreichbar.

MEHR PRODUKT-INFORMATIONEN: www.comdirect.de