Sparkonto Commerzbank: Welche Kosten fallen an?

7. Februar 2016

Commerzbank Sparkonto Erfahrungen auf kredittestsieger.org

Das Sparkonto der Commerzbank verbindet finanzielle Flexibilität mit variablen Zinsen, die sich der Kunde zunutze machen kann.

Die besten Commerzbank Sparkonto Alternativen
RangAnbieterKreditkarte / EC KarteGuthaben­zinsDispozinsKonto­gebührTestberichtZum Anbieter
Girokonto, Tagesgeld, Kreditkarte, ETF-Sparplan, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Daytrading, Zertifikate, Fonds, KrediteKreditkarte, Girocard0,40%6,90%0,00 €DKB
Erfahrungen
Zum Anbieter
Girokonto, Festgeld, Tagesgeld, Kreditkarte, KrediteKreditkarte, Girocard0,10%10,85%0,00 €norisbank
Erfahrungen
Zum Anbieter
Girokonto, Festgeld, Tagesgeld, Kreditkarte, ETF-Sparplan, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Daytrading, Zertifikate, Fonds, KrediteKreditkarte, Girocard0,00%6,99%0,00 €ING-DiBa
Erfahrungen
Zum Anbieter

Inhaltsverzeichnis

    • Inhaltsverzeichnis:
  • 1. Die Sparkonten der Commerzbank unter der Lupe
  • 2. Wie können Sie Ihr Sparkonto der Commerzbank eröffnen?
  • 3. Sparen für die Kleinen: Sparprodukte für Kinder und Jugendliche
  • 4. Fazit: Die Commerzbank bringt ein umfangreiches Sparangebot mit

Inhaltsverzeichnis:

Sparkonten erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit: Obwohl das altbewährte Sparbuch nach und nach von der Bildfläche verschwand, boomen heute Tagesgeldkonten, Festgeldkonten und Sparkonten, die von kundenfreundlichen Unternehmen zur Verfügung gestellt werden. Auch ein Sparkonto der Commerzbank kann vom Kunden genutzt werden – und hierfür steht dabei nicht nur ein einziges Konto zur Verfügung: Sparkonten für kleine Sparer sind ebenso im Angebot vertreten wie Sparkonten für Erwachsene. Wir haben das Angebot genau unter die Lupe genommen und lassen Sie nun an unseren Erfahrungen mit dem Sparkonto der Commerzbank teilhaben.

  • Beim Sparkonto der Commerzbank sind Kosten kein Thema: Die meisten Konten sind kostenfrei verfügbar
  • Die Sparkonto Commerzbank Konditionen können im Preis- und Leistungsverzeichnis eingesehen werden
  • Beim Sparkonto der Commerzbank ist ein Limit nicht vorgegeben – allerdings müssen Kunden teilweise Maximalbeträge beachten
  • Möchte der Kunde sein Commerzbank Sparkonto eröffnen, geht dies in wenigen Schritten vonstatten

1. Die Sparkonten der Commerzbank unter der Lupe

Volljährige (potenzielle) Kunden der Commerzbank können sich ein umfangreiches Angebot an verschiedenen Sparprodukten zunutze machen, die vom deutschen Unternehmen zur Verfügung gestellt werden. Dazu gehört in erster Linie das obligatorische Tagesgeldkonto, das mittlerweile bei keiner (Direkt-)Bank mehr fehlen darf: Bei der Commerzbank bringt das Tagesgeldkonto eine sehr kleine Guthabenverzinsung von nur 0,01 Prozent mit sich. Dafür wird hierbei keine Laufzeit vorausgesetzt, ebenso wenig wie ein Mindest- oder ein Höchstanlagebetrag, während täglich über das Geld verfügt werden kann. Ähnliche Konditionen bringt auch das Sparkonto der Commerzbank mit: Das Guthaben des Kunden wird hier mit 0,02 Prozent verzinst und der Kunde kann über bis zu 2.000 Euro seines Guthabens monatlich verfügen. Alles in allem kann der Commerzbank Sparkonto Zinssatz demnach nicht wirklich überzeugen – bei anderen Sparprodukten der Commerzbank sieht das schon anders aus.

ing-dibaJetzt Kreditangebot vom Testsieger ING-DiBa anfordern

FAQsDas Festzins-Sparen ist beispielsweise mit einem Zinssatz von 0,12 Prozent verbunden. Dafür beläuft sich die Laufzeit auf mindestens 12 Monate und der Mindestanlagebetrag auf 1.000 Euro – verfügbar wird das Geld darüber hinaus erst am Ende der Laufzeit. Dies ist auch beim Festgeld der Commerzbank der Fall, das während einer Laufzeit zwischen einem und 12 Monaten ab einem Mindestanlagebetrag von 1.000 Euro verwaltet werden kann. Der Zinssatz ist hierbei von der gewählten Laufzeit abhängig. Zu guter Letzt werden schließlich auch ein Dynamischer Sparplan sowie ein Extra-Sparbrief angeboten, die beide mit einer Guthabenverzinsung verbunden sind, die von verschiedenen Faktoren abhängig ist. Bis zu 7 Prozent sind dabei während einer Laufzeit zwischen zwei und sechs Jahren möglich.

Das Angebot an Sparkonten fällt bei der Commerzbank sehr umfangreich aus: Neben dem Sparkonto der Commerzbank sind beim deutschen Unternehmen auch ein Tagesgeldkonto, ein Festgeldkonto, das Festzins-Sparen und verschiedene andere Sparprodukte verfügbar. Jedes dieser Konten zeichnet sich durch unterschiedliche Konditionen, Vorteile und Nachteile aus und ist demnach auf die Bedürfnisse unterschiedlicher Kundengruppen ausgelegt.
Die Sparkonten im Vergleich

Die Sparprodukte für Erwachsene im Überblick

2. Wie können Sie Ihr Sparkonto der Commerzbank eröffnen?

Haben Sie bereits ein Girokonto oder ein Sparkonto bei einem anderen Unternehmen oder sogar auch bei der Commerzbank eröffnet, sollte die Eröffnung des Sparkontos für Sie auch keine Herausforderung darstellen. Im Vorfeld können Sie sich dabei den Sparrechner des Unternehmens zunutze machen, der Sie mit den nötigen Informationen zu den Konditionen Ihres individuellen Sparkontos versorgt. Sind Sie mit der Verzinsung und mit allen anderen Konditionen zufrieden, können Sie die Eröffnung initiieren, indem Sie auf die Schaltfläche „Jetzt Sparkonto eröffnen“ klicken. Daraufhin wird sich ein Online-Formular öffnen, das es auszufüllen gilt. Dieses Formular erfordert einige Angaben zu Ihrer Person und der geplanten Nutzung des Sparkontos. Von Produkt zu Produkt kann sich dieses Formular teilweise stark unterscheiden.

ChecklisteIst das Formular ausgefüllt, sollte es noch ausgedruckt und unterschrieben werden. Als Neukunde erfolgt nun die Legitimation – Bestandskunden können das Online-Formular direkt an das Unternehmen senden. Die Legitimation kann bei der Commerzbank entweder per PostIdent-Verfahren oder per Video Chat vonstattengehen. Beim PostIdent-Verfahren begibt sich der Kunde zusammen mit seinem Antrag, einem gültigen Identitätsnachweis und dem PostIdent-Coupon zur nächsten Postfiliale, wo ein Mitarbeiter des Unternehmens die Identität des Kunden prüfen und den Antrag absenden wird. Alternativ dazu kann der Kunde auch dem Online-Assistenten folgen und die Legitimation per Video Chat durchführen, sofern er dafür eine funktionierende Webcam, eine stabile Internetverbindung und selbstverständlich ein gültiges Ausweisdokument mitbringt, das er dem Mitarbeiter des Unternehmens daraufhin per Video Chat vorlegen kann.

Ist die Legitimation abgeschlossen, wird der Kunde innerhalb weniger Tage über die Bearbeitung seines Antrags informiert. Wurde der Antrag bewilligt, kann sich der Kunde bald über sein neues Konto freuen und auf das Sparkonto der Commerzbank eine Überweisung vornehmen, um mit dem Sparen beginnen zu können. Eine Einzahlung auf das Sparkonto der Commerzbank per Lastschrift ist möglich und auch Auszahlungen können erfolgen – allerdings muss der Kunde beachten, dass er von seinem Commerzbank Sparkonto Geld abheben kann, sofern der Abhebungsbetrag sich auf weniger als 2.000 Euro monatlich beläuft.

ing-dibaJetzt Kreditangebot vom Testsieger ING-DiBa anfordern
Möchte der Kunde sein Commerzbank Sparkonto eröffnen, muss er dafür ein Online-Formular ausfüllen. Neukunden durchlaufen daraufhin die Legitimation, die beim deutschen Unternehmen entweder per PostIdent-Verfahren oder per Video Chat vonstattengehen kann. Daraufhin wird der Kunde rechtzeitig über die Eröffnung seines Sparkontos informiert, woraufhin er Geld darauf einzahlen kann.
 Ein Klick genügt zum Öffnen des Online-Formulars

Mit nur einem Klick gelangen Kunden zum Online-Formular

3. Sparen für die Kleinen: Sparprodukte für Kinder und Jugendliche

Das Angebot der Commerzbank zeichnet sich dadurch aus, dass Sparprodukte nicht nur für Erwachsene eingerichtet sind, sondern dass auch Kinder und Jugendliche von Sparkonten und Co. profitieren können. Das Angebot für Minderjährige besteht dabei in erster Linie aus drei verschiedenen Sparprodukten:

  • HiPP Mein Baby Sparbuch
  • AusbildungsSparen
  • Scout Schüler-Sparkonto

VerbrauchertippsDas HiPP Mein Baby Sparbuch kann dabei bereits im ersten Lebensjahr des neuen Erdenbürgers eröffnet werden. Dabei bringt es sogar ein Startguthaben in Höhe von 20 Euro mit, das bei der Guthabenverzinsung von 0,55 Prozent selbstverständlich mitverzinst wird. Das AusbildungsSparen ist indes auf die schulische Ausbildung des Kindes ausgelegt, die bereits ab einer Sparrate von 20 Euro finanziert werden kann. Die Verzinsung des Guthabens beläuft sich dabei auf 0,15 Prozent, während Sonderzahlungen ebenso problemlos möglich sind wie außerplanmäßige Verfügungen. Zu guter Letzt wird schließlich das Scout Schüler-Sparkonto genutzt, um den Kleinsten den Umgang mit eigenem Geld näher zu bringen: Das Taschengeld-Konto zeichnet sich durch eine Guthabenverzinsung von 0,55 Prozent pro Jahr aus. In jedem Scout-Schulranzen befindet sich darüber hinaus ein Gutschein in Höhe von 20 Euro, die dem Konto gutgeschrieben werden können.

ing-dibaJetzt Kreditangebot vom Testsieger ING-DiBa anfordern

Im Servicebereich der Commerzbank finden Kunden schließlich wertvolle Informationen vor, die Ihnen bei der Eröffnung eines Sparkontos für die Kleinsten von Nutzen sein können. Bevor diese daraufhin ihrem Sparkonto entwachsen, können Eltern und Jugendliche selbstverständlich auf die übrigen Sparprodukte der Commerzbank ausweichen – oder sie nehmen einen umfangreichen Vergleich vor und entscheiden sich für ein Sparkonto bei einem anderen Anbieter, der eventuell noch attraktivere Konditionen vorweisen kann.

Das Angebot an Sparprodukten für Kinder und Jugendliche besteht aus drei verschiedenen Modellen: Das HiPP Mein Baby Sparbuch ist dabei speziell auf Neugeborene ausgelegt, die dabei von einem Starguthaben in Höhe von 20 Euro profitieren können, während das AusbildungsSparen auf die Finanzierung einer schulischen Ausbildung ausgelegt und mit einer Guthabenverzinsung in Höhe von 0,15 Prozent versehen ist. Schließlich ermöglicht das Scout Schüler-Sparkonto es dem Kind, spielerisch erste Erfahrungen im Umgang mit Geld zu sammeln.
Das Sparangebot der Commerzbank für Kinder

Das Angebot an Sparkonten für Kinder im Überblick

4. Fazit: Die Commerzbank bringt ein umfangreiches Sparangebot mit

Abschließend können wir festhalten, dass die Commerzbank ein sehr umfangreiches Sparangebot mitbringt, das sowohl auf die Bedürfnisse von Jugendlichen und kleinen Kindern als auch auf die von Erwachsenen ausgelegt ist. Obwohl die Verzinsungen dabei nicht allzu groß ausfallen, überzeugt das Angebot trotzdem durch Vielfalt und teilweise auch durch attraktive Zusatzangebote, die sich Kleine und große Sparer zunutze machen können.

ing-dibaJetzt Kreditangebot vom Testsieger ING-DiBa anfordern