Fragen und Antworten zum 1822direkt Tagesgeld in unserer FAQ

26. Januar 2016

1822direkt Girokonto Erfahrungen auf kredittestsieger.org

Das 1822direkt Tagesgeldkonto geht mit einer Guthabenverzinsung von bis zu 1 Prozent einher.

Inhaltsverzeichnis

    • Inhaltsverzeichnis:
  • 1. Das 1822direkt Tagesgeldkonto unter der Lupe: Konditionen & Co.
  • 2. Wie eröffnen Sie Ihr 1822direkt Tagesgeldkonto?
  • 3. Wissenswertes zum 1822direkt Tagesgeld in der FAQ
    • Erhält man Kontoauszüge für das Tagesgeldkonto?
    • Kann ein Tagesgeldkonto auch als Girokonto-Ersatz genutzt werden?
    • Wie werden die Kundeneinlagen bei 1822direkt abgesichert?
    • Wie gehen Ein- und Auszahlungen vonstatten?
    • Welche Voraussetzungen muss man für das 1822direkt Tagesgeld erfüllen?
  • 4. Fazit: Das Tagesgeldkonto bei 1822direkt kann kaum überzeugen

Inhaltsverzeichnis:

Tagesgeldkonten erfreut sich aufgrund ihrer zahlreichen Vorteile einer stetig steigenden Beliebtheit: Im Tagesgeldkonto ist das Kapital sicher aufgehoben dabei vor Verlusten geschützt, während der Anleger trotzdem jederzeit auf sein Geld zugreifen und damit Notlagen überbrücken kann. Auch bei 1822direkt erwartet den Kunden ein flexibles Tagesgeldkonto, das sich der Kunde zunutze machen kann. Wir haben dieses Konto genau unter die Lupe genommen und lassen Sie nun an unseren Erfahrungen mit dem 1822direkt Tagesgeld teilhaben!

    • Die 1822direkt Tagesgeldkonto Zinsen sind gestaffelt und vom Guthaben abhängig
    • Die Kontoführung ist kostenlos
    • Eine Mindesteinlage ist nicht erforderlich und auch Minderjährige können ein Tagesgeldkonto bei 1822direkt eröffnen
    • Die Verzinsung erfolgt einmal jährlich, weshalb der Kunde nicht vom Zinseszinseffekt profitieren kann

1. Das 1822direkt Tagesgeldkonto unter der Lupe: Konditionen & Co.

Bevor man das 1822direkt Tagesgeldkonto eröffnet, sollte man sich zunächst genauer mit den Konditionen auseinandersetzen, die mit diesem Konto einhergehen – insbesondere die Guthabenverzinsung ist dabei für die meisten Verbraucher besonders interessant. Wenn Sie mit dem 1822direkt Tagesgeldkonto Erfahrungen sammeln möchten, dann sollten Sie wissen, dass die Verzinsung des Kontos gestaffelt erfolgt und vom Guthaben des Kunden abhängig ist:

GuthabenZinssatz
Bis 50.000 Euro1,0 Prozent p. a.
50.000 Euro bis 100.000 Euro0,40 Prozent p. a.
100.000 Euro bis 500.000 Euro0,30 Prozent p. a.
Ab 500.000 Euro0,10 Prozent p. a.
1822direkt Tagesgeld Zinsrechner

1822direkt bietet einen Zinsrechner, mit dem Kunden ihren Zinsgewinn ermitteln können

Obwohl die Verzinsung beim 1822direkt Tagesgeld im Vergleich zur Konkurrenz eher gering ausfällt, können wir positiv festhalten, dass das Tagesgeldkonto des deutschen Unternehmens zumindest nicht an einen Mindestgeldeingang geknüpft ist. Auch die Kontoführung ist dabei ebenso kostenfrei wie die Zurverfügungstellung von Kontoauszügen in der Postbox und das Online- sowie das Telefonbanking. Allerdings erfolgt die Guthabenverzinsung auf das 1822direkt Tagesgeld nur einmal jährlich zum Ende des Jahres, weshalb Kunden leider nicht vom Zinseszinseffekt profitieren können, der andernfalls mit einer mehrmaligen Zinsgutschrift einhergehen würde. Hierbei würden zuvor gutgeschrieben Zinsen bei der nächsten Gutschrift berücksichtigt und mitverzinst, was die Rendite steigert.

Die Konditionen beim Tagesgeldkonto bei 1822direkt fallen leider nur bedingt kundenfreundlich aus: Die maximale Verzinsung, die bei einem Guthaben von bis zu 50.000 Euro gewährt wird, beläuft sich auf 1,0 Prozent und auch die Verzinsung selbst erfolgt dabei nur einmal jährlich. Dafür ist das Konto jedoch an keinen Mindestgeldeingang, an eine Mindesteinlage oder eine Mindestlaufzeit geknüpft, wie unser Test zeigen konnte. Darüber hinaus ist die Kontoführung dabei ebenso kostenfrei wie das Online- und Telefonbanking sowie die Zurverfügungstellung von Kontoauszügen in der Postbox.

2. Wie eröffnen Sie Ihr 1822direkt Tagesgeldkonto?

ChecklisteWie auch die Eröffnung eines Girokontos, so ist auch die Eröffnung eines Tagesgeldkontos bei 1822direkt nicht sonderlich schwierig. In erster Linie müssen Kunden dafür das Online-Formular ausfüllen, das die Angabe einiger persönlicher Informationen sowie von Angaben zum Referenzkonto voraussetzt, mit welchem das Tagesgeldkonto verknüpft werden soll. Dies sollte jedoch innerhalb von etwa 3 Minuten erledigt sein, woraufhin der Kunde seinen Eröffnungsantrag ausdrucken und unterschreiben kann, um ihn daraufhin bei der nächsten Postfiliale vorzulegen, während er das PostIdent-Verfahren durchläuft.

Möchte man das 1822direkt Tagesgeld für Bestandskunden in Anspruch nehmen, sollte die Legitimation bereits abgeschlossen worden sein – andernfalls erfolgt an dieser Stelle eine Identitätsprüfung im Rahmen des PostIdent-Verfahrens. Hierfür muss sich der Kunde bei der nächsten Postfiliale mit seinem Eröffnungsantrag, dem PostIdent-Coupon und einem aktuellen Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) vorstellen. Der Postmitarbeiter wird daraufhin die Identität des potenziellen Neukunden prüfen und den Eröffnungsantrag daraufhin zusammen mit dem ausgefüllten und unterschriebenen Coupon an die Bank weiterleiten.

Innerhalb weniger Tage sollte der Kunde daraufhin über die Eröffnung seines Kontos informiert werden. Ist dies geschehen, kann er schließlich Geld auf sein Tagesgeldkonto einzahlen und von seiner Guthabenverzinsung profitieren.

Die Eröffnung des 1822direkt Tagesgeldkontos geht – gerade als Bestandskunde – sehr einfach und schnell vonstatten. In diesem Fall ist die Eröffnung nach dem Ausfüllen des Online-Formulars im Grunde bereits erledigt, da der Kunde die Legitimation nicht mehr durchlaufen muss. Diese erfolgt bei 1822direkt bei der Eröffnung eines Tagesgeldkontos über das PostIdent-Verfahren, bei welchem sich der Kunde mit seinem Eröffnungsantrag, einem aktuellen Ausweisdokument und dem PostIdent-Coupon bei der nächsten Postfiliale vorstellen muss. Der Postmitarbeiter wird daraufhin die Identität des Neukunden prüfen und die Unterlagen an 1822direkt senden.
Der Eröffnungsantrag für das 1822direkt Tagesgeldkonto

Der Kunde muss persönliche Informationen und Kontodaten angeben

3. Wissenswertes zum 1822direkt Tagesgeld in der FAQ

Abschließend möchten wir in einer kurzen FAQ die wichtigsten Fragen zum Tagesgeldkonto bei 1822direkt klären und für unsichere potenzielle Neukunden etwas Licht ins Dunkel bringen.

FAQsErhält man Kontoauszüge für das Tagesgeldkonto?

Damit Sie auch unabhängig vom Online-Banking-Zugang jederzeit Überblick über das Guthaben auf Ihrem Tagesgeldkonto bei 1822direkt behalten, finden Sie in ihrer Postbox bei Bedarf aktuelle Kontoauszüge Ihres Tagesgeldkontos vor. Diese können Sie sich daraufhin ausdrucken und ordnen, um Ihr Guthaben auch offline immer im Blick zu behalten.

Kann ein Tagesgeldkonto auch als Girokonto-Ersatz genutzt werden?

Auch das Tagesgeldkonto bei 1822direkt ist nicht für die Verwaltung des täglichen Zahlungsverkehrs geeignet. Der Grund dafür ist simpel: Beim Tagesgeldkonto handelt es sich um ein reines Guthabenkonto, das nicht überzogen werden kann und von welchem aus Überweisungen ausschließlich auf ein Referenzkonto erfolgen können. Auch eine Kundenkarte, die das Abheben von Bargeld am Automaten ermöglichen würde, gehört nicht zu einem Tagesgeldkonto bei 1822direkt.

Wie werden die Kundeneinlagen bei 1822direkt abgesichert?

Die Einlagensicherung erfolgt bei 1822direkt sowohl freiwillig als auch auf gesetzlicher Basis. Das bedeutet, dass Spareinlagen und weitere Finanzprodukte bei 1822direkt sowohl gesetzlich bis zu einer Höhe von 100.000 Euro vor unverschuldeten Verlusten abgesichert werden, als auch durch das Sicherungssystem der Sparkassen-Gruppe durch eine freiwillige Einlagensicherung optimal geschützt werden.

Wie gehen Ein- und Auszahlungen vonstatten?

Einzahlungen auf das Tagesgeldkonto können von jedem beliebigen Girokonto aus erfolgen. Auszahlungen werden aus Sicherheitsgründen jedoch nur auf das 1822direkt Tagesgeldkonto-Referenzkonto gutgeschrieben werden, das bei der Eröffnung mit dem Tagesgeldkonto verknüpft wurde.

Welche Voraussetzungen muss man für das 1822direkt Tagesgeld erfüllen?

Um ein Tagesgeldkonto bei 1822direkt eröffnen zu können, müssen Kunden keinerlei Voraussetzungen erfüllen. Somit können auch Minderjährige problemlos ein solches Tagesgeldkonto eröffnen und ihr Taschengeld damit optimal anlegen.

Alle Fragen, die noch zum 1822direkt Tagesgeldkonto offen waren, sollten nunmehr beantwortet sein. Kunden müssen demnach keinerlei Voraussetzungen erfüllen, um das Konto nutzen zu können. Allerdings haben unsere 1822direkt Tagesgeld Erfahrungen ergeben, dass dabei beachtet werden muss, dass Einzahlungen zwar von jedem beliebigen Konto aus erfolgen können, Auszahlungen jedoch nur auf das verknüpfte Referenzkonto gutgeschrieben werden. Die Einlagensicherung erfolgt dabei sowohl auf freiwilliger als auch auf gesetzlicher Basis, während auch ein Kontoauszug bei Bedarf in der Online-Postbox zu finden ist. Trotzdem eignet sich das Tagesgeldkonto von 1822direkt leider nicht als Ersatz fürs Girokonto.
Der Support ist auf vielerlei Wege erreichbar

Bei Fragen und Problemen können Kunden sich an den Support wenden

4. Fazit: Das Tagesgeldkonto bei 1822direkt kann kaum überzeugen

Obwohl die Eröffnung des Tagesgeldkontos bei 1822direkt schnell und einfach vonstattengeht – insbesondere dann, wenn man bereits als Kunde bei 1822direkt registriert ist – fallen die 1822direkt Tagesgeld Zinsen für Bestandskunden nicht sonderlich überzeugend aus: Bis zu einem Guthaben von 50.000 Euro werden Zinsen in Höhe von 1 Prozent gutgeschrieben – bei einem höheren Guthabenstand können die Zinsen auf bis zu 0,10 Prozent sinken. Auch die Verzinsung selbst erfolgt nur einmal jährlich – dafür ist jedoch die Kontoführung ebenso kostenfrei wie die digitale Zurverfügungstellung von Kontoauszügen, die in der Postbox zu finden sind. Die Einlagensicherung, die sowohl auf gesetzlicher als auch auf freiwilliger Basis erfolgt, überzeugt dabei ebenso wie die Tatsache, dass Kunden keine Voraussetzungen für die Eröffnung eines Tagesgeldkontos bi 1822direkt erfüllen müssen.

vergleichJetzt direkt zum Kredit Vergleich