Kreditkarte kündigen – so geht es

9. Januar 2014

Der Kreditkarten Vergleich von kredittestsieger.orgEs kann durchaus vorkommen, dass die Wahl der Kreditkarte sich als ungünstig herausgestellt und ein anderes Modell besser zu den Vorstellungen des Verbrauchers passt. Durch einen Anbieterwechsel besteht in vielen Fällen die Möglichkeit, die Kosten für die Nutzung der Kreditkarte zu reduzieren. Doch vor dem Wechsel ist es zwingend notwendig, dass Verbraucher ihre alte Kreditkarte kündigen.

Bei einer solchen Kündigung sind jedoch verschiedene formale Aspekte zu beachten. Aus diesem Grund empfiehlt sich die Nutzung einer Vorlage für die Kreditkarten Kündigung. Dadurch werden keine wichtigen Punkte übersehen und der Auflösung des Vertrages steht nichts im Weg.

Inhaltsverzeichnis

    • Themenübersicht:
  • 1. Kreditkarte kündigen – die rechtlichen Aspekte
  • 2. Das Kündigungsschreiben richtig formulieren
  • 3. Durch eine Vorlage für die Kündigung der Kreditkarte Zeit sparen
  • 4. Was Sie noch wissen sollten

Themenübersicht:

1. Kreditkarte kündigen – die rechtlichen Aspekte

ChecklisteDamit das Kreditkarte kündigen wirksam wird, ist es zwingend notwendig, dass bestimmte Vorschriften eingehalten und Aspekte berücksichtigt werden. Nicht alle Aspekte treffen auf jeden Kreditkartenverbraucher zu, doch die meisten sollten Sie wissen. Aus diesem Grund sollten Sie als Verbraucher unbedingt einige Punkte beachten:

 

  • In der Regel ist eine ordnungsgemäße Kündigung der Kreditkarte jederzeit zum Ende des Monats möglich. Vor einigen Jahren konnte die Kreditkarte ausschließlich nach Ende der Vertragslaufzeit, die in den meisten Fällen ein Jahr betrug, gekündigt werden. Seit 2009 sind Verbraucher aufgrund der Zahlungsdiensterichtlinie weitaus flexibler. Manche Anbieter haben allerdings mit ihren Kunden bestimmte Vereinbarungen getroffen. Studieren Sie daher Ihre Vertragsbedingungen vor der Kündigung genau.
  • Im Fall einer Gebührenerhöhung besteht für den Karteninhaber bei Einhaltung der vertraglich vereinbarten Kündigungsfrist die Möglichkeit der außerordentlichen Kündigung.
  • Eine Kündigung der Kreditkarte ist grundsätzlich gegenüber dem herausgebenden Kreditinstitut, jedoch nicht gegenüber der Kreditkartengesellschaft auszusprechen. Richten Sie Ihr Schreiben also beispielsweise an die entsprechende Bank. Falls Sie sich unsicher sind, was den richtigen Ansprechpartner angeht, schauen Sie am besten in Ihre Vertragsunterlagen. Die Daten des Anbieters sind dort aufgeführt.
  • Eine Kündigung der Kreditkarte hat grundsätzlich schriftlich zu erfolgen.
  • Im Kündigungsschreiben sind alle notwendigen Angaben zu machen.
  • Zur Sicherstellung der Vollständigkeit des Kündigungsschreibens empfiehlt sich die Nutzung von einem Vordruck für Kreditkarte Kündigung.
  • Neben der Nutzung einer Vorlage zum Kreditkarte kündigen sollte der Verbraucher im eigenen Interesse die Kündigung unbedingt per Einschreiben verschicken.
  • Ein Kündigungsschreiben sollte für die Wirksamkeit der Kündigung unbedingt eigenhändig unterschrieben werden.
kreditkarte kündigen vorlage

Unser Testsieger in der Kategorie Kreditkarten ist die Consorsbank.

JETZT KREDITKARTE BEANTRAGEN: www.consorsbank.de/VISA

2. Das Kündigungsschreiben richtig formulieren

VerbrauchertippsKern der Kündigung ist das entsprechende Schriftstück, auch wenn es sich hier um einen formlosen Antrag handelt, sollte es doch einem gewissen Schema folgen. Nur so können Sie sicher gehen, dass die Beendigung der Vertragsbeziehung auch rechtskräftig ist.

Bestimmte Angaben dürfen bei der Kündigung nicht fehlen:

 

  • Name und Adresse des Kunden
  • Name und Adresse des herausgebenden Kreditinstituts
  • Die persönliche Kundennummer
  • Kreditkartennummer
  • Gültigkeitsdauer der Karte
  • Kündigungszeitpunkt
  • Widerrufung der Einzugsermächtigung
  • Bitte um Bestätigung der Kündigung
  • Hinweis, was mit der alten Karte geschehen soll
  • Eigenhändige Unterschrift

Die Gründe eine Kreditkarte zu kündigen, sind vielfältig. Besonders in Zeiten zahlreicher kostenloser Kartenmodelle wird die Zahlung einer Jahresgebühr von vielen Verbrauchern als überflüssig angesehen. Damit die Kündigung auch rechtskräftig wird, sollten die Angaben auf jeden Fall vollständig und korrekt sein. Andernfalls zieht es das Verfahren unnötig in die Länge. Besonders wichtig ist die Widerrufung der Lastschrift. Der Kunde muss expliziert darauf hinweisen, dass die offenen Beträge nicht mehr von seinem Konto abgebucht werden sollen.

Bis zur rechtmäßigen Kündigung können aber noch durchaus ausstehende Salden berechnet werden. Das sollten Sie in Ihrer Haushaltsplanung mit einbeziehen. Ebenso ist ein Hinweis auf die Bestätigung der Kündigung seitens des Anbieters notwendig, so dass Sie abgesichert sind, ähnlich wie die Versendung des Schriftstücks per Einschreiben. Vergessen Sie darüber hinaus nicht die Kündigung eigenhändig zu unterschreiben. Das wird am Ende gerne einmal übersehen, ist aber ein äußert wichtiger Punkt, wie bei allen Verträgen auch.

Der Inhalt selbst muss nicht lange ausformuliert sein. Es geht hier lediglich um eine geschäftliche Sache. Ein formloses Schreiben mit den obigen Punkten in einem Fließtext reicht vollkommen aus. Ein weiterer Tipp: Legen Sie eine Kopie der Kündigung zu Ihren Unterlagen, bei Rückfragen können Sie dann noch einmal die Angaben nachlesen. Ihre persönlichen Gründe für die Beendigung des Vertrags müssen im Schreiben nicht erwähnt werden, das ist Ihre Sache.

consorsbank girokonto

In Verbindung mit der kostenlosen Kreditkarte gibt es auch das kostenfreie Girokonto der Consorsbank.

3. Durch eine Vorlage für die Kündigung der Kreditkarte Zeit sparen

vorlage_musterWer die Formulierung des Kündigungsschreibens zu aufwendig findet oder sich bei der Formulierung unsicher ist, kann sich an einer Vorlage orientieren und seine individuellen Angaben an die entsprechenden Stellen eintragen. Viele Ratgeberportale bieten solch eine Vorlage im Internet an, auch gleich mit automatischer Eintragung der Anschrift des Anbieters. Der Zeitaufwand ist demnach gering. Natürlich soll eine mögliche Variante auch hier nicht vorenthalten werden.

Name des Kunden                                                                  Ort, Datum
Straße und Hausnummer
PLZ und Ort

Name der Bank
Straße und Hausnummer
PLZ und Ort

                                                                                                     Kundennummer
Kreditkartenummer

Kündigung Kreditkarte

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich meine Kreditkarte zum nächstmöglichen Termin. Gleichzeitig widerrufe ich die von mir erteilte Einzugsermächtigung per Lastschriftverfahren zu diesem Termin.

Bitte bestätigen Sie mir die erhaltene Kündigung innerhalb von 2 Wochen und teilen Sie mir in diesem Schreiben das Vertragsende mit. Informieren Sie mich bitte darüber hinaus, ob ich die mir überlassene Kreditkarte zum Zeitpunkt der Kündigung vernichten oder Ihnen zukommen lassen soll.

Mit freundlichen Grüßen
Vorname, Nachname

Eigenhändige Unterschrift

JETZT KREDITKARTE BEANTRAGEN: www.consorsbank.de/VISA

4. Was Sie noch wissen sollten

Mit der Beendigung des Vertrages kommen üblicherweise keine Kosten auf Sie zu. Bedenken sollten Sie nur, dass ausstehende Beträge, die während der Vertragslaufzeit anfielen, noch von Ihrem Konto abgebucht werden.

  • Die entrichtete Jahresgebühr wird Ihnen bei der Kündig anteilig zurückerstattet.

gebuehrenHeben Sie die Vertragsbeziehung auf, steht Ihnen bei der Zahlung eines Jahresbeitrags die Erstattung der Summe für den nicht genutzten Zeitraum zu. Das erleichtert natürlich die Entscheidung der Kündigung. Kostenlose Kreditkarten sind von dieser Regelung selbstverständlich ausgenommen.

Einzig das Entgelt für das Einschreiben müssen Sie selbst tragen. Diese Variante ist zu empfehlen, da Sie andernfalls keine Sicherheit haben, ob die Bank die Kündigung tatsächlich erhalten hat. Gerade bei Direktbanken ist ein Einschreiben der einzig sichere Weg.

Die gekündigte Karte sollten Sie auf keinen Fall weiternutzen. Wie bereits in der Vorlage deutlich geworden, möchten einige Banken die Kreditkarte zurück. Wenn das nicht der Fall ist, entwerten Sie die Karte am besten unverzüglich, indem Sie sie zerschneiden, diagonal von einer Ecke durch den EMV-Chip und den Magnetstreifen der Karte.

Sie suchen eine neue Kreditkarte? Machen Sie den Kreditkarten Vergleich!

Der Kreditkarten Vergleich von kredittestsieger.org