Kredit von der Sparkasse: Die bessere Wahl?

25. September 2015

Um die Sparkassen beneidet die Welt Deutschland oft. Sie sind regional verankert, laut ihrer Satzung nicht nur der Gewinnmaximierung, sondern auch der Allgemeinheit verpflichtet und außerdem in fast jedem Dorf oder Stadtteil vertreten. Aber sind sie in Zeiten des Online-Bankings noch eine ernstzunehmende Alternative? Und welche Alternative gibt es für Kunden, die bei ihrem Darlehen die Vorteile von Sparkassen und Online-Banken verbinden wollen?

Inhaltsverzeichnis

    • Themenübersicht:
  • 1. Sparkasse oder Bank?
  • 2. Geschichte der Sparkassen
  • 3. Vorteile des Sparkassenkredits
  • 4. Nachteile beim Kredit von der Sparkasse
  • 5. Alternativen zum Sparkassenkredit
    • 1822direkt
    • DKB Deutsche Kreditbank
    • easyCredit
    • Targobank
    • Creditplus Bank
    • netbank
  • 6. Fazit: Viele Alternativen zum Sparkassenkredit

Themenübersicht:

1. Sparkasse oder Bank?

Vor allem in ländlichen Regionen gibt es kaum ein Fest, bei dem die Sparkasse nicht als Sponsor auftritt. In einigen Gegenden gibt es noch das Schulsparen, bei dem meist die Sparkasse in die Schulen fährt und die Kinder dort Geld auf ihr Sparbuch einzahlen können. Und auf dem Land sind die Sparkassen neben den Raiffeisenbanken oft die letzten Geldinstitute, die noch mit eigenen Filialen präsent sind.

Sparkassenkredit Hamburger Sparkasse Foto Filiale

Vor allem auf dem Land, aber auch in vielen Stadtteilen sind die Sparkassen als einzige Filialbank übrig geblieben. Foto: Pressebild der Hamburger Sparkasse

sparkasseJetzt direkt einen Kredit bei der Sparkasse beantragen

Das liegt auch am Auftrag der Sparkassen. Sie sind nämlich nicht nur der Gewinnerzielung, sondern auch dem Gemeinwohl verpflichtet. Mit Ausnahme von fünf sogenannten freien Sparkassen, sind sie auch alle Körperschaften öffentlichen Rechts und keine Privatunternehmen. Die Angestellten werden meist nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes bezahlt und in Ausnahmefällen gibt es sogar noch Beamte unter den Mitarbeitern, auch wenn die Spezies des Sparkassenbeamten in den meisten Bundesländern fast oder ganz ausgestorben ist.

Kredit von der Sparkasse Haspa

Formell ist die Hamburger Sparkasse eine AG, die aber ist nicht an der Börse notiert, sondern gehört der Haspa Finanzholding, einer juristischen Person alten hamburgischen Rechts. Deren Aufgabe ist der Betrieb der Hamburger Sparkasse, die sich damit letztendlich selbst gehört. Foto: Pressebild der Hamburger Sparkasse

Die fünf freien Sparkassen sind zwar Aktiengesellschaften, sie befinden sich aber meist im Besitz von Vereinen oder Stiftungen und sind ebenfalls nicht gewinnorientiert. Überschüsse werden auch hier meist entweder gespendet oder in die Rücklagen investiert. Die freien Sparkassen gibt es nur noch in Norddeutschland, die größten sind die Hamburger Sparkasse (Haspa) und die Sparkasse Bremen.
sparkasseJetzt direkt einen Kredit bei der Sparkasse beantragen

2. Geschichte der Sparkassen

erfahrungen_schreibenGegründet wurden die Sparkassen einst, um auch ärmeren Schichten den Zugang zum Finanzsektor zu geben. Ein Problem, das viele Kreditnehmer auch heute noch kennen, war damals nämlich noch viel schwerwiegender: Wer wenig Geld und eine geringe Bonität hat, der hat meistens wenig Chancen auf ein Darlehen.

Die ersten Sparkassen entstanden in Deutschland schon vor rund 400 Jahren, erst im 19. Jahrhundert wurden aber in fast jedem Landkreis und jeder Stadt Sparkassen gegründet. Weil sie oft von Landkreisen und Städten gegründet wurden, orientiert sich ihre Struktur auch an den politischen Grenzen, es entstanden die vielen Kreis- und Stadtsparkassen. Teilweise konkurrierten in den Städten die Kreis- und die Stadtsparkassen sogar miteinander.

Werbebild Deutsche Direktbank 1960er Jahre

Wie gut die Sparkassen die vorgeschrieben Gemeinwohlorientierung umsetzen ist umstritten. Viele beraten heute lieber reiche Großkunden als kleine Schuldner oder Sparer. Politiker und Gewerkschafter gründeten auch deshalb in den 1960er Jahren eine eigene Direktbank, die heutige ING-DiBa. Foto: Pressebild der ING-DiBa

Seit den 1990er Jahren sind viele Sparkassen verschwunden. Kreise und Städte haben ihre Einrichtungen fusioniert und oft erstrecken sich die Gebiete sogar über mehrere Landkreise. Es entstanden Großsparkassen wie die Sparkasse Mainfranken in Würzburg, die sich seit 1999 über ein Gebiet erstreckt, auf dem zehn Jahre zuvor noch sechs Sparkassen aktiv waren. Daneben gibt es aber immer noch kleine Unternehmen wie die Städtische Sparkasse zu Schwelm oder die Stadtsparkasse Bad Sachsa, die nur eine einzige Geschäftsstelle betreiben.

Doch seit Bankgeschäfte immer bequemer online abgewickelt werden können stellt sich die Frage, ob die Präsenz in der Fläche überhaupt noch ein Vorteil ist oder ob es nicht besser ist, einfach den günstigsten Anbieter zu wählen.

3. Vorteile des Sparkassenkredits

Auch bei den Sparkassen gab es Fälle schlechter Beratung und unfairer Verträge. Weil sie stark unter öffentlicher Beobachtung stehen und keine hohen Gewinne machen müssen, ist die Gefahr einen unfairen Kredit zu erhalten aber geringer.

Auch bei den Sparkassen gab es Fälle schlechter Beratung und unfairer Verträge. Weil sie stark unter öffentlicher Beobachtung stehen und keine hohen Gewinne machen müssen, ist die Gefahr einen unfairen Kredit zu erhalten aber geringer.

Nach wie vor haben die Sparkassen aber Vorteile gegenüber den klassischen Banken. Sie stehen stärker unter der Aufsicht der Öffentlichkeit als eine Online-Bank und müssen keine hohen Gewinne erzielen. Weil die Mitarbeiter nach dem Tarifvertrag des Öffentlichen Dienstes bezahlt werden, spielen Verkaufsprovisionen und Boni eine niedrigere Rolle, außerdem müssen sie sich weniger vor einer Kündigung fürchten, wenn sie nicht genug Kredite an den Mann bringen.

Wer doch mal eine Filiale braucht, der hat bei der Sparkasse fast immer eine vor der Haustüre und auch gesellschaftlich kann man für die Sparkassen argumentieren. Niemand will schließlich eine Volkswirtschaft, die nur von wenigen großen Banken beherrscht wird. Die Sparkassen dagegen sind trotz aller Fusionen noch sehr dezentral organisiert. Die Nassauische Sparkasse und die Frankfurter Sparkasse betreiben beide Niederlassungen in Frankfurt am Main, sind aber verschiedene Organisationen.

Der Kredit von der Sparkasse hat also mehrere Vorteile:

  • Starke öffentliche Kontrolle
  • Keine ausschließliche Gewinnorientierung
  • Mitarbeiter weniger abhängig vom Vertriebserfolg
  • Viele Filialen
  • Dezentrale Organisation
sparkasseJetzt direkt einen Kredit bei der Sparkasse beantragen

4. Nachteile beim Kredit von der Sparkasse

Sparkassenkredit mobil aufnehmen

Die Sparkassen sind längst auch online. Doch wenn man die Filialen ohnehin nicht nutzen, warum dann dafür bezahlen? Foto: Deutscher Sparkassen- und Giroverband

Die vorgeschriebene Gemeinwohlorientierung hat aber nicht verhindern können, dass auch Sparkassen in mehrere Skandale um schlechte Beratung verwickelt wurden. Vor allem aber sind die Zinsen aufgrund der Kosten für die Filialen oft höher als bei günstigen Online-Krediten.

Der Wettbewerb im Internet zwingt die Online-Banken außerdem zu attraktiven Angeboten. Eine Filialbank kann noch darauf hoffen, dass einem Kunden der Weg zur Konkurrenz zu weit ist, eine Direktbank nicht.

Denn wer einen Kreditvergleich nutzen, hat eine riesige Auswahl. Die einzelnen Konditionen können verglichen und das günstigste Angebot ausgewählt werden. Dabei geht es nicht nur um den niedrigsten Zins, sondern auch um die Möglichkeit zu Sonderzahlungen, Ratenpausen oder -anpassungen.

Außerdem ist Onlinebanking das Kerngeschäft dieser Geldinstitute, sie sind hier deshalb oft besser aufgestellt als klassische Sparkassen, für die das Internet nur ein zusätzlicher Vertriebskanal ist.

Das sind also die Nachteile beim Kredit von der Sparkasse:

  • Filialen werden über höhere Zinsen mitfinanziert
  • Konkurrenz im Internet sorgt für günstige Konditionen
  • Oft weniger Erfahrung im Onlinegeschäft.

5. Alternativen zum Sparkassenkredit

VergleichWer vor allem auf der Suche nach dem niedrigsten Zins ist, für den ist die Sache einfach. Der Vergleichsrechner sucht anhand weniger Angaben das günstigste Angebot. Auch für Kredite ohne Schufa, Immobiliendarlehen oder Autokredite gibt es besondere Angebote.

Doch auch wer gerne auf einige Vorteile der Sparkassen wie ihre Solidität nicht verzichten will, der hat Alternativen zur Sparkasse vor Ort. Denn der Sparkassensektor hat in der Vergangenheit auch Online-Angebote aufgebaut oder übernommen. Und dann gibt es da auch noch die genossenschaftlichen Banken, die ebenfalls vergleichsweise dezentral organisiert und nicht alleine auf Gewinnmaximierung ausgerichtet sind.

1822direkt

1822direkt ist die Online-Tochter der Frankfurter Sparkasse. Das Geldinstitut aus Deutschland Finanzhauptstadt ist damit weiter gegangen als die Konkurrenz und hat nicht nur ein Online-Angebot geschaffen, sondern ein eigenes Unternehmen mit besonders günstigen Konditionen für den Online-Vertrieb gegründet.

SWK Bank über 1822direkt aufnehmen

1822direkt bietet den Immobilen- und den Ratenkredit in Zusammenarbeit mit der SWK Bank.

Streng genommen ist 1822direkt allerdings keine eigene Bank, sondern nur eine Vertriebsgesellschaft. Guthaben werden von der Frankfurter Sparkasse verwaltet, Kredite von der SWK Bank ausgegeben. Im Test waren die Konditionen bei der SWK Bank allerdings deutlich günstiger als beim Umweg über 1822direkt. Ein Vergleich lohnt sich deshalb.

1822direktJetzt direkt einen Kredit bei 1822direkt beantragen

DKB Deutsche Kreditbank

BonusWer einen Kredit von der Sparkasse bevorzugt, ist auch bei der DKB nicht schlecht aufgehoben. Das Unternehmen wurde 1990 als Deutsche Kreditbank unter anderem von der Staatsbank der DDR gegründet und war damit die erste Privatbank der DDR. Ein Großteil der Filialen wurde von der Trauhandanstalt an die Deutsche Bank und die Dresdner Bank verkauft, der Rest blieb aber auch nach Auflösung der Treuhand zunächst im Staatsbesitz und kam 1995 zur Bayerischen Landesbank. Die besitzt das Unternehmen noch heute und hat es zu einer Direktbank mit Rundumangebot gemacht. Damit gehört auch die DKB zur Gruppe der öffentlichen Banken und indirekt auch zur Sparkassengruppe, denn neben dem Freistaat Bayern sind die Sparkassen der einzige Anteilseigner der Bayern LB.

DKB Bewertung Stiftung Warentest

Die DKB wurde mehrfach ausgezeichnet, auch von angesehenen Organisationen wie der Stiftung Warentest

Im Gegensatz zur 1822direkt ist die DKB eine eigenständige Bank. Sie bezeichnet sich selbst als „Hausbank im Internet“, da sie das gesamte Leistungsspektrum vom Brokerage über Girokonto und Sparangebote bis hin zu Krediten anbietet. Vor allem das Girokonto und die Ratenkredite wurden auch mehrfach ausgezeichnet. Das Angebot ist deshalb auf jeden Fall eine gute Alternative zum Kredit von der Sparkasse.

easyCredit

VerbrauchertippsDie Nürnberger Teambank hat mit dem easyCredit den standardisierten Ratenkredit einst bekannt gemacht. Damals hieß das Geldinstitut allerdings noch Norisbank. Die ursprünglich zum Versandhaus Quelle gehörende Bank wurde später aufgespalten, die Filialen und alle Bankdienstleistungen außer dem easyCredit wurden an die Deutsche Bank verkauft, die die norisbank heute von Berlin aus betreibt. Die neue norisbank bietet ebenfalls einen Ratenkredit, der im Test überzeugen konnte.

Die alte Norisbank heißt heute Teambank und ist zwar nicht Teil der Sparkassengruppe, wohl aber des genossenschaftlichen Bankenverbunds. Dieser genießt einen ähnlich guten Ruf wie die Sparkassen, weshalb der easyCredit eine gute Alternative zum Sparkassenkredit ist.

Targobank

Auch die Targobank gehört zur genossenschaftlichen Bankengruppe, allerdings der französischen. In der Mutter Crédit Mutuel gingen beispielsweise viele Raiffeisenbanken in Elsass-Lothringen auf, als das Gebiet 1918 zu Frankreich kam.

Targobank Onlinebanking Screenshot

Die Targobank betreibt nach wie vor Filialen, hat sich aber stark auf die Kreditvergabe via Internet spezialisiert. Foto: Pressebild Targobank

Die Targobank selbst hat ebenfalls weit zurückreichende Wurzeln, sie geht zurück auf die 1926 gegründete Kundenkreditbank, kurz KKB. Diese spezialisierte sich als erste deutschen Banken auf Ratenkredite und wurde später zuerst von der Citibank und nach der Finanzkrise von Crédit Mutuel übernommen.

Die Targobank schneidet in den Kreditvergleichen meist gut ab und ist deshalb und wegen ihrer Anbindung an die Genossenschaftsbanken eine guter Alternative zum Kredit von der Sparkasse.

targobankJetzt direkt Targobank Kreditangebot anfordern

Creditplus Bank

Auch bei der Creditplus Bank ist der Eigentümer eine französische Genossenschaftsbank, allerdings in diesem Fall Crédit Agricole. Sie ist das Zentralinstitut der Crédit Agricole Gruppe, die neben der Crédit Mutuel Gruppe den genossenschaftlichen Bankensektor repräsentiert.

Creditplusbank als Alternative zum Sparkassenkredit

Im Test schneidet die Creditplus Bank bei der Vergabe von Ratenkrediten sehr gut ab.

Im Jahr 1960 wurde das Unternehmen als Teilzahlungs-Kredit-Bank Willy Wall gegründet. Zunächst trat es unter dem Kürzel TKB auf, ab 1979 als BFK-Kreditbank und von 1996 bis 2000 kurz als Beneficial Bank AG. Dann erhielt es mit der Übernahme durch die Crédit Agricole den heutigen Namen.

Wie bei der Targobank auch ist also die Vergabe von Konsumentenkrediten seit der Gründung ein Schwerpunkt des Geschäfts. Eine weitere Gemeinsamkeit ist, das beide Banken zwar auf das Online-Geschäft spezialisiert sind, aber auch einige Filialen betreiben, wobei die Creditplus Bank in nur 16 Städten aktiv ist. Vor allem aber haben beide Geldinstitute im Ratenkreditvergleich sehr gut abgeschnitten.

netbank

Im weiteren Sinne gehört auch die netbank zum genossenschaftlichen Banksektor und ist deshalb eine Alternative zum Sparkassenkredit für alle, die kein Darlehen bei einer Großbank aufnehmen wollen. Muttergesellschaft ist zwar keine Genossenschaft, allerdings mit dem Landwirtschaftlichen Versicherungsverein Münster (LVM) ein Verein, genauer gesagt ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Wie bei einer Genossenschaft sind die Kunden hier Eigentümer.

Netbank in der Schnellübersicht

Die Website der Netbank in der Schnellübersicht

Ursprünglich wurde die netbank von den Sparda-Banken gegründet und war in deren Besitz. Damit gehörte sie direkt zum Genossenschaftssektor. 2007 kam sie in den Besitz der Landesbank Berlin und 2015 kündigte die Augsburger Aktienbank, eine Tochter des LVM, die vollständiger Übernahme an.

Wie die Targobank und die Creditplus Bank gehört auch die netbank im Ratenkredit Test zu den fünf besten Anbietern. Damit ist sie in jedem Fall eine gute Alternative zum Kredit von der Sparkasse, unabhängig von der Frage, ob man auch bei einer Großbank einen Vertrag abschließen würde oder nicht.

netbankJetzt direkt einen Kredit bei der Netbank beantragen

6. Fazit: Viele Alternativen zum Sparkassenkredit

fazitZum Sparkassenkredit gibt es viele und gute Alternativen. Wer vor allem günstige Konditionen und guten Service wünscht, der findet am einfachsten im Online Kredit Preisvergleich eine gute Alternative oder wählt einfach unseren Testsieger ING-DiBa. Aber auch wer die Sicherheit und Integrität des Sparkassensektors schätzt, findet gute Alternativen. Neben der ebenfalls zum Kreis der öffentlichen Banken gehörenden Deutschen Kreditbank (DKB) finden sich mit Creditplus, netbank und Targobank gleich drei Geldinstitute unter den Top5, die sich im Eigentum von Genossenschaften beziehungsweise eines Vereins befinden. Und schließlich gibt es auch noch den easyCredit aus der Gruppe der Volks- und Raiffeisenbanken. Viele Alternativen zum Kredit von der Sparkasse also.

Kredite finden