Finanzierung BMW – die besten Lösungen für die Anschaffung

14. September 2018

Kredit für Grundstück und Bauvorhaben

Wer sich schon lange für die edlen Modelle von BMW begeistert, möchte natürlich früher oder später auch Eigentümer werden. Nicht jeder potenzielle BMW-Besitzer bringt jedoch die Liquidität auf, sich das Fahrzeug seiner Träume durch Barkauf anzuschaffen. In diesem Fall kann ein Kredit die Lösung sein. So werden mit der richtigen Finanzierung BMW Neu- oder Gebrauchtwagen oder auch Motorräder erschwinglich. Der Hersteller selbst bietet Finanzierungslösungen an, aber auch Filial- und Direktbanken sollten bei einem Kredit Vergleich einbezogen werden. Und auch die Möglichkeiten des eigenen Budgets sollten sorgfältig geprüft werden. Fragen vor der Anschaffung sind vor allem:

  • Ist die Finanzierung des BMW und der damit verbunden Kosten auf längere Zeit für den Haushalt verträglich?
  • Neuwagen oder besser gebrauchten BMW finanzieren?
  • Hat die BMW Bank wirklich das bestmögliche Angebot für Sie?
  • Welche Alternativen zum Herstellerkredit gibt es?

Inhaltsverzeichnis

    • Themenübersicht:
  • Mit Finanzierung BMW neu oder gebraucht kaufen?
  • Autofinanzierung durch Darlehen – und die Alternativen
  • Finanzierung: Der Autokredit durch BMW
    • Basis Finanzierung BMW
    • Ziel Finanzierung BMW
  • Der konventionelle Ratenkredit
    • Vorzüge des Autokaufs auf Kredit
  • Der Autokredit: Sondermodell des Ratenkredits
  • Der Ballonkredit: Ratenkredit mit Schlussrate
    • BMW Leasing
  • Auf die richtige Versicherungen achten
    • Die Kaufpreisversicherung für das Auto
    • Die Restkreditversicherung: sicher bei Verdienstausfall
  • Fazit: Den Traum vom BMW finanzieren – aber richtige

Themenübersicht:

ing-dibaJetzt direkt ING-DiBa Kreditangebot anfordern

Mit Finanzierung BMW neu oder gebraucht kaufen?

Das ist die grundsätzliche Frage – so attraktiv die Vorstellung ist, Besitzer eines nagelneuen Autos oder Motorrads zu sein, man sollte im Auge behalten, dass die Preise für Gebrauchtwagen deutlich günstiger sind. Bei BMW hat der Käufer überdies den Vorteil, dass der Autohersteller Gebrauchtfahrzeuge selbst zurücknimmt und sie generalüberholt zum Verkauf anbietet. Mit allen entsprechenden Garantien.

Aber auch im herkömmlichen Gebrauchtwagenhandel lassen sich seriöse Käufe tätigen, bei denen der BMW wesentlich bezahlbarer ist als ein Auto frisch vom Band. Hinzu kommt, dass man in manchen Fällen die Gelegenheit erhält, das Fahrzeug im Freundes- oder Bekanntenkreis oder von Kollegen ein gebrauchtes Auto zu übernehmen. Daher sollen hier nicht nur Herstellerfinanzierungen durch die BMW Bank, sondern auch konventionelle Autokredite von Direkt- oder Filialbanken besprochen werden.

Autofinanzierung durch Darlehen – und die Alternativen

Die Anschaffung eines Autos ist in den meisten Fällen ein sehr emotionales Thema – es geht ja nicht nur um den fahrbaren Untersatz, sondern um ein ganz bestimmtes Lebensgefühl, das man damit verbindet. Bei Prestigemarken wie BMW gilt dies ganz besonders – viele Käufer erfüllen sich einen Kindheits- oder Jugendtraum. Die Emotionen schalten mitunter den gesunden Realismus aus, der gerade bei der Ausgabe hoher Beträge doch so wünschenswert wäre. Deshalb gilt hier: Bleiben Sie auf dem Teppich! Wenn Sie gerade mit Ihrem Partner zusammengezogen sind, in absehbarer Zeit heiraten und auch Kinder haben wollen, ist ein schickes, aber teures Zweisitzer-Cabrio vielleicht keine gute Idee. Egal wie schön das Auto ist. Wenn Sie nun aber tatsächlich ein Auto benötigen, ist es ratsam, zunächst ein wenig Geld zurückzulegen, um die Ratenhöhe und Kreditlaufzeit und damit auch die Belastung für den Haushalt zu reduzieren. Deshalb sollten Sie dann in den sauren Apfel beißen und Ihr bisheriges Auto noch eine Weile fahren – bzw. weiterhin Bus und Bahn nutzen.

Auf viele Finanzierungen erhalten Interessenten einen Rabatt, sofern dieser über die Webseite der ING-DiBa beantragt wird

Auf viele Finanzierungen erhalten Interessenten einen Rabatt, sofern dieser über die Webseite der ING-DiBa beantragt wird

Finanzierung: Der Autokredit durch BMW

Wer die Situation durchgerechnet hat und einen Kredit in Anspruch nehmen will, um sich den Traum vom BMW zu erfüllen, der kann auf mehrere Möglichkeiten zurückgreifen. Eine davon sind die Finanzierungslösungen von BMW. Die hauseigene Bank des Herstellers bietet unter der Bezeichnung Premium Financial Services KFZ-Finanzierungen an. Der Autohersteller wirbt mit Finanzierungsangeboten, die optimal auf das Budget des Käufers abgestimmt seien.

Die Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen, um einen Kredit der BMW Bank zu erhalten, gleichen denen anderer Kreditanbieter. Ein festes Einkommen und ein guter Schufascore sind ein Muss.  Die gewünschte monatliche Tilgungsrate sollte zum Einkommen des Kreditnehmers passen. Hier sind Einkommensnachweise erforderlich, die Bank prüft, ob nach Abzug der Rate genug übrig bleibt für den Lebensunterhalt, bevor der Kredit vergeben wird. Wie es bei Autokrediten üblich ist, dient das Auto als Sicherheit. Dies erleichtert aber letztendlich die Kreditvergabe.

Basis Finanzierung BMW

Die Basis-Finanzierung der BMW Bank ist ein konventioneller Autokredit, bei dem der Kreditnehmer die Höhe der einzelnen Monatsraten beeinflussen kann. Dies geschieht durch die Festlegung der Laufzeit – zwischen 12 und 60 Monaten – und die Höhe der geleisteten Anzahlung, die möglich, aber nicht zwingend ist. Der BMW geht erst nach vollständiger Abtragung des Kredits in den Besitz des Kreditnehmers über, bis dahin dient er der BMW Bank als Sicherheit!

Die Vorteile

  • Laufzeiten von 12 bis 60 Monaten.
  • Fester Zinssatz über die gesamte Laufzeit.
  • Individuelle Anzahlung möglich, aber nicht notwendig.
  • Sondertilgungen und vorzeitige Ablösung möglich
  • Eigentum am Fahrzeug am Ende der Laufzeit.

Ziel Finanzierung BMW

Die sogenannte Ziel-Finanzierung ist eigentlich ein Ballonkredit. Auch hier kann der Kreditnehmer eine Vertragslaufzeit zwischen 12 Monaten und 60 Monaten festlegen. Dazu kommt eine Schlussrate, die deutlich höher ausfällt. Hier hat der Kunde die Möglichkeit, für die Tilgung der Schlussrate einen neuen Kredit zur Anschlussfinanzierung aufzunehmen.

Der Vorteil der Ziel-Finanzierung sind die vergleichsweise niedrigen Monatsraten. Auch hier steht der Zinssatz für die gesamte Laufzeit fest. Mit einer möglichen Anzahlung können die Raten und die Höhe der Schlussrate verringert werden. Auch hier dient, wie bei der Basisfinanzierung, das Fahrzeug als Sicherheit.

Die Vorteile

  • Niedrige monatliche Raten
  • Festzins über die gesamte Vertragsdauer
  • Individuelle Anzahlung möglich
  • Sondertilgungen und vorzeitige Ablösung möglich
  • Schlussrate zahlen oder Anschlussfinanzierung wählen

Wer sich für die Herstellerfinanzierung über die BMW Bank entscheidet, profitiert überdies von den Beratungsangeboten des Autoherstellers ebenso wie des Finanzdienstleisters. Außerdem können Kreditnehmer hierbei den jährlichen 12-Punkte-Check für Fahrzeuge von BMW entweder im Frühjahr oder im Winter bei einem BMW Vertragspartner der eigenen Wahl in Anspruch nehmen.

ing-dibaJetzt direkt ING-DiBa Kreditangebot anfordern

Der konventionelle Ratenkredit

Vor der Aufnahme des Kredits sollten alle Anbieter verglichen werden. In vielen Fällen stellt sich heraus, dass ein Raten- oder Autokredit einer anderen Bank günstiger ist. Das hängt zum Teil auch von der benötigten Summe ab. Bei einem Gebrauchtwagen, der nicht mehr ganz taufrisch und deshalb günstiger ist, führt mitunter ein Ratenkredit zum Ziel. Hierbei kann man Summen zwischen 500 und 100.000 Euro aufnehmen und eine flexible Kreditlaufzeit von bis zu 96 Monaten nutzen. Auch sind eine Anzahlung, Sondertilgungen und vorzeitige Ablösungen, abhängig vom Kreditinstitut, oft möglich. Bei einem konventionellen Ratenkredit über einen vergleichsweise geringen Betrag wird der Kreditgeber möglicherweise darauf verzichten, die Fahrzeugpapiere als Sicherheit einzufordern.

Vorzüge des Autokaufs auf Kredit

  • Autokauf auch ohne Eigenkapital
  • Ersparnisse oder anderes Kapital muss nicht angegriffen werden
  • Autokauf trotz finanzieller Engpässe
  • Spontankäufe bei günstigen Angeboten sind möglich

Der Autokredit: Sondermodell des Ratenkredits

Der sogenannte Autokredit ist nichts anderes als ein Ratenkredit, bei dem das Auto selbst der Bank als Sicherheit dient. Dass ein greifbares – und im Falle eines BMW hochwertiges – Objekt vorhanden ist, erleichtert die Kreditvergabe. Allerdings geht dies in vielen Fällen damit einher, dass die Bank die Fahrzeugpapiere einbehält. Erst mit der vollständigen Abtragung des Kredits geht das Auto tatsächlich in den Besitz des Käufers über!

Der Ballonkredit: Ratenkredit mit Schlussrate

Als Ballonkredit bezeichnet man Kredite mit einer deutlich höheren Schlussrate. Sie machen Sinn, weil sie die monatlichen Tilgungsraten niedrig halten. Zwischenzeitlich kann Geld für die Tilgung der Schlussrate beiseite gelegt werden. Auch wenn man einen fällig werdenden Sparvertrag oder eine Kapitallebensversicherung in Aussicht hat, macht der Ballonkredit Sinn. Die Höhe des Kredits ist, wie beim Ratenkredit, bis zu einer Höhe von 100.000 Euro möglich, die Laufzeit ist aber auf maximal 60 Monate begrenzt. Auch beim Ballonkredit kann man mittels einer Anzahlung die Monatsraten und die Schlussrate positiv beeinflussen. In vielen Fällen wird angeboten, die Schlussrate mit einer Anschlussfinanzierung zu begleichen. Hier ist allerdings Vorsicht geboten, denn die Konditionen sind nicht zwangsläufig ebenso günstig wie für den Erstkredit. Eine andere Option ist der Verkauf des BMW, etwa mit Ablauf des Kredits nach 60 Monaten, und dem Begleichen der Schlussrate aus dem Erlös des Autoverkaufs. Die Kombination von Kauf, Kredit und Leasing wird oft auch als 3-Wege-Kredit bezeichnet.

Alle Finanzierungen der ING-DiBa lassen sich auch auf der Homepage einsehen

Alle Finanzierungen der ING-DiBa lassen sich auch auf der Homepage einsehen

BMW Leasing

Auch ein Leasing sollte man nicht von vornherein ausschließen, wenn mit der Finanzierung BMW Neuwagen angeschafft werden sollen. Der Hersteller offeriert hier recht günstige Leasingkonditionen. In diesem Fall zahlt der Kunde nicht für den Kauf, sondern für die Nutzung des Fahrzeugs. Dazu wird ein Vertrag geschlossen, bei dem Nutzungsdauer und Monatsraten festgelegt werden. Ist die Nutzungsfrist abgelaufen, hat der Kunde die Wahl, das Fahrzeug zurückzugeben oder mit einer Art Schlussrate käuflich zu erwerben. Der Vorteil beim Leasing liegt auf der Hand – man kann einen Neuwagen fahren, der mit Einsetzen erster Verschleißerscheinungen an den Händler oder Hersteller zurückgegeben wird. Nicht einmal um den Verkauf muss man sich kümmern. Allerdings fallen bei Fahrzeugen der Luxusklasse vergleichsweise hohe monatliche Kosten für das Leasing an, auch hier ist im Vorhinein zu prüfen, ob das eigene Budget dies verkraften kann.

Auf die richtige Versicherungen achten

Schafft man sich ein Auto auf Kredit an – und insbesondere, wenn es ein kostspieliges neues Fahrzeug von BMW ist – sollte man schon vor dem Kauf die erforderlichen Versicherungen in die Finanzplanung einbeziehen. Neben den erforderlichen Versicherungen für das Fahrzeug selbst beinhaltet dies auch die Kaufpreisversicherung im Schadensfall und eine Restkreditversicherung. Damit Unfall, Erwerbslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit nicht zwangsläufig in dne finanziellen Ruin führen.

  • Fahrzeug umfassend versichern
  • Werterhalt durch die Kaufpreisversicherung
  • Restkreditversicherung als Vorsorge bei Arbeitsunfähigkeit oder Todesfall

Die Kaufpreisversicherung für das Auto

Dass der neue BMW mit einer Haftpflicht- oder Kaskoversicherung abgesichert ist, liegt auf der Hand. Aber als Kreditnehmer können Sie weitere Vorsorge treffen, beispielsweise durch den Abschluss einer Kaufpreisversicherung möglich. Die Kaufpreisversicherung deckt im Schadensfall oder wenn das Auto gestohlen wird den Unterschied zwischen dem ursprünglichen Kaufpreis und dem Wiederbeschaffungswert des BMW ab. Gute Versicherungen zahlen überdies ab dem zweiten Jahr einen Bonus von 10 % auf den Kaufpreis – so dass der Versicherungsnehmer im Schadensfall ein neueres Modell kaufen kann. Außerdem kommt diese Versicherung für Schäden bis zu 15.000 Euro auf, ebenso für den Selbstbeteiligungsbetrag beim Kaskoschutz bis zu 150 Euro. Eine Kaufpreisversicherung kann für Gebrauchtwagen ebenso abgeschlossen werden wie für Neuwagen, lohnt sich aber für neue Fahrzeuge aus dem hochpreisigen Segment ganz besonders.

ing-dibaJetzt direkt ING-DiBa Kreditangebot anfordern

Die Restkreditversicherung: sicher bei Verdienstausfall

Die Restkreditversicherung oder Ratenschutzversicherung erbringt genau die Leistung, die ihr den Namen gibt. Sie greift, wenn der Kreditnehmer nicht mehr in der Lage ist, die monatlichen Tilgungsraten zu erbringen. Dies kann bei Arbeitsunfähigkeit der Fall sein. Bei Unfall oder Krankheit verschlechtert sich die finanzielle Situation der meisten Haushalte drastisch, denn die gesetzliche finanzielle Absicherung fällt um mehrere hundert Euro geringer aus als das letzte Gehalt. Auch im Todesfall setzt der Schutz der Restkreditversicherung ein. So müssen die Angehörigen des Kreditnehmers nicht mit möglicherweise hohen Raten kämpfen.

Auch bei den Versicherungslösungen sollten Kreditnehmer einen Anbietervergleich hinzuziehen und die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Versicherers, das Kleingedruckte im Vertrag und möglicherweise die Erfahrungen anderer Nutzer sorgfältig vergleichen, um sicherzugehen, dass die Versicherung im Ernstfall hält, was sie verspricht. Außerdem müssen die Versicherungen nach Tilgung des Kredits rechtzeitig und separat gekündigt werden, denn sie stellen eigenständige Verträge dar.

Fazit: Den Traum vom BMW finanzieren – aber richtige

Mit der richtigen Finanzierung BMW fahren – das ist durchaus möglich. Vor den Fahrspaß haben die Götter hier allerdings den Kreditvergleich gesetzt. Zahlreiche Anbieter werben mit Ratenkrediten und Autokrediten für den schnellen, sorglosen Konsum. Vor allem die Hersteller und Autohäuser versprechen einen schnellen Kreditabschluss, und die Werbung wiegt den Käufer in mitunter unangebrachter Sicherheit. Während in der Bank in vielen Fällen eine kompetente Kreditberatung durchgeführt wird, besonders bei der Hausbank, mit der man schon lange verbunden ist, ist dies im Autohandel nicht garantiert. Hinzu kommt, dass Autohersteller und -händler die administrativen Kosten für die Kreditvergabe in den Verkaufspreis einkalkulieren. Bei in hohem Maß individuell konfigurierbaren Fahrzeugen wie von BMW ist dies für den Hersteller umso einfacher.

Zukünftige BMW-Fahrer sollten sich deshalb die Zeit nehmen, ihre eigenen Finanzen sorgsam zu   prüfen. Kann ein Betrag gespart und eine Anzahlung geleistet werden, wirkt sich dies positiv auf die monatliche Ratenbelastung des Haushaltes aus. Auch die verfügbaren Kredite sollte man durchrechnen. Neben den Finanzierungsmodellen von BMW kann man auf Autokredite anderer Banken und möglicherweise auch auf einen Ratenkredit zurückgreifen, bei dem der Fahrzeugbrief nicht bei der Bank verbleibt.

Der Kreditvergleich schafft einen Überblick und erlaubt dem Käufer zu beurteilen, welche Lösung seiner finanziellen Situation und seinen Ansprüchen am meisten entgegenkommt. Allerdings sollte man auch ein Leasing nicht von vornherein ausschließen und auch andere Möglichkeiten der Finanzierung ins Auge fassen.

Kredit für Grundstück und Bauvorhaben