VIABUY App Erfahrungen 2018 – Was bietet eine Prepaid MasterCard App?

15. August 2016

anbieterlogo_VIABUY_MastercardDie Kreditkarte ist heute ein unverzichtbarer Begleiter durch den Alltag, denn in vielen Bereichen ist es gar nicht mehr möglich, ohne die Kreditkarte zu bezahlen. Vor allem in Online-Shops, beim Brokering oder auch bei der Buchung von Urlauben kommt es immer häufiger vor, dass die Kreditkarte gefordert wird. Sie bietet sowohl dem Nutzer als auch den Anbieter für die Bezahlweise viele Vorteile, die nicht zu unterschätzen sind. Um die Kosten besser im Blick zu haben, kann sich auch eine Prepaid Kreditkarte als vorteilhaft erweisen, wie sie etwa VIABUY zur Verfügung stellt.

Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern setzt VIABUY keine SCHUFA-Abfrage oder Einkommensnachweise voraus, obgleich dies bei der Kreditkartenbeantragung in der Regel üblich ist. Um das Konto und die persönlichen Ausgaben noch besser zu verwalten, gibt es mittlerweile auch Apps für Kreditkarten. In jedem Fall ist ein Kreditkartenvergleich sinnvoll. Ob der britische Anbieter mit Sitz in London Kunden auch diese Möglichkeit bereithält, zeigen im Folgenden unsere VIABUY App Erfahrungen.

Vorteile einer Kreditkarte

  • Weltweite Zahlungen möglich
  • Kreditrahmen nach eigenem Wunsch
  • Vielseitig einsetzbar
  • Kann auch als Sicherheit hinterlegt werden
  • Liquidität

Der Sinn hinter der Kreditkarte ist in erster Linie, dass der Nutzer möglichst flexibel bei der Bezahlung ist und auf diese Weise eine erhöhte Liquidität hat. Für den Anbieter, der die Zahlung mit der Kreditkarte zur Verfügung stellt, gibt es eine gewisse Sicherheit, da der Betrag erst einmal durch die Bank gestellt wird und der Anbieter für die Zahlung den Betrag auf jeden Fall erhält. Dennoch ist es wichtig, dass der Nutzer der Kreditkarte seine Ausgaben im Blick behält. Das kann mit einer Kreditkarten App funktionieren.

Inhaltsverzeichnis

    • Themenübersicht:
  • 1. Kreditkarten App: Welche Aktivitäten sind möglich?
    • Optimaler Überblick
    • Die Sicherheit
    • Überweisungen tätigen
    • Ein- und Ausgaben anzeigen lassen
    • Benachrichtigungen nutzen
  • 2. Kostet das Mobile Banking etwas und wie funktioniert es?
  • 3. Mit welchen Geräten kann die Kreditkarten App genutzt werden?
  • 4. Was bietet VIABUY als Kreditkartenanbieter?
    • Weitere VIABUY Ratgeber:
  • 5. Gibt es eine VIABUY App oder Alternativen?
  • 6. Fazit: Gute Wahl für mobile Nutzer – Die Kreditkarten App

Themenübersicht:

JETZT KREDITKARTE BEANTRAGEN: www.viabuy.com

1. Kreditkarten App: Welche Aktivitäten sind möglich?

ChecklisteDie Kreditkarten App ist teilweise auch einfach nur als Banking App im Angebot, denn viele Banken fassen sowohl das normale Banking als auch das Kreditkarten-Banking zusammen. Das ist praktisch für den Kunden – allerdings nur dann, wenn der Kunde auch Konto und Kreditkarte bei einer Bank hat. Die Vorteile einer App, in der das Kreditkarten-Banking integriert ist, sind vielseitig:

Optimaler Überblick

Der Überblick über die eigenen Ausgaben ist wichtig, nur so ist es möglich, seine Ausgaben zu visualisieren und diese damit im Blick zu behalten. So kann reagiert werden, wenn die Ausgaben zu sehr zunehmen oder vielleicht sogar Betrüger mit der eigenen Kreditkarte Einkäufe tätigen. Das gehört ebenfalls unter den Punkt Sicherheit.

Die Sicherheit

Eine Kreditkarte ist nach wie vor bei Betrügern sehr beliebt, denn es ist möglich, an die Kartennummer zu kommen und anonym mit der Kreditkarte einzukaufen. Auch wenn die Bank tatsächlich in der Pflicht ist, den Schaden zu ersetzen, so hat der Kunde die Pflicht, den Betrug möglichst schnell zu melden. Über das Kreditkarten-Banking in der App lässt sich ein Betrug besonders schnell feststellen, die Karte kann gesperrt werden und der Betrug wird reduziert.

Überweisungen tätigen

Bei der App für das Banking ist es meist möglich, auch Überweisungen zu tätigen. Allerdings funktioniert das nur, wenn der Nutzer kein SMS-TAN benutzt oder sich die SMS auf ein anderes Konto schicken lässt. Neben der SMS-TAN gibt es aber auch noch andere Möglichkeiten, sich die Sicherheits-TAN zuschicken zu lassen.

Die VIABUY Aufladung ist schnell und kostenlos möglich.

Die VIABUY Aufladung ist schnell und kostenlos möglich.

Ein- und Ausgaben anzeigen lassen

Bei einer guten Banking-App ist es möglich, sich die Ein- und Ausgaben über Charts anzeigen zu lassen und sie vielleicht sogar bestimmten Kategorien zuzuordnen. Das kann dem Nutzer helfen, seine Ausgaben im Blick zu behalten und zu erkennen, in welchen Bereichen besonders viel Geld verloren geht. So lässt sich fast schon das Haushaltsbuch sparen.

Benachrichtigungen nutzen

Viele Kreditkarten-Apps bieten Benachrichtigungen an. Das heißt, der Nutzer kann einstellen, dass er eine Nachricht erhalten möchte, wenn neue Ausgaben vermerkt werden. Die Push-Benachrichtigungen sind ein Hinweis, wieder im Banking nachzusehen, was passiert ist.

Die Kreditkarten-App beziehungsweise die Banking-App kann also, begleitend zum Online-Banking, eine Bereicherung für den Kunden sein. Sie wird meist von größeren Banken angeboten, wer seine Kreditkarte jedoch von VIABUY hat, der wird schnell feststellen, dass es eine VIABUY App bisher leider nicht gibt.

Mit einer App für das Banking erhalten Kunden einen optimalen Überblick über Ihre Einnahmen und Ausgaben und können diese besser in der Übersicht behalten. So ist es möglich, Betrug mit der Kreditkarte schnell zu erkennen oder auch einfach einen Blick dafür zu bekommen, in welchen Bereichen man besonders viel Geld investiert.

JETZT KREDITKARTE BEANTRAGEN: www.viabuy.com

2. Kostet das Mobile Banking etwas und wie funktioniert es?

gebuehrenDas Mobile-Banking an sich ist kostenfrei, es kann jedoch sein, dass die App etwas kostet. Die großen Banken stellen die Apps meist kostenfrei zur Verfügung. Wenn sich allerdings für eine App entschieden wird, in der mehrere Konten zusammenlaufen können, dann ist es möglich, dass hier ein Betrag zu zahlen ist. Gerade diese allgemeinen Apps können die VIABUY App jedoch ersetzen. Wer im VIABUY App Store nach einer Anwendung sucht und diese nicht findet, ist möglicherweise enttäuscht. Dennoch können Alternativen für eine Lösung sorgen.

Die Funktionsweise ist einfach. Es gibt mehrere Bereiche, meist für das normale Banking, das Kreditkarten-Banking sowie für die Überweisungen. Der Finanzstatus fasst alles zusammen. So finden sich Nutzer sehr schnell zurecht und profitieren von dem praktischen Angebot. Wenn Überweisungen getätigt werden sollen, muss zum Abschluss die TAN eingegeben werden. Diese lässt sich beispielsweise über das iTAN-Verfahren abrufen. Oft können sogar Dauerüberweisungen oder Terminüberweisungen durchgeführt werden. Beim Kreditkarten-Banking wird nur ein Überblick zur Verfügung gestellt.

Die Grundfunktionen bei jeder Banking-App sind ein Übersicht über die Konten und den Finanzstatus, die Kreditkarte und vielleicht auch über die Tagesgeldkonten. Zudem ist es bei einigen Anwendungen möglich, Überweisungen zu tätigen und sich seine Ausgaben und Einnahmen in Charts anzeigen zu lassen. Diese Visualisierung ist oft eine große Hilfe.

3. Mit welchen Geräten kann die Kreditkarten App genutzt werden?

FAQsGrundsätzlich können die Apps mit Endgeräten genutzt werden, die über Android oder iOS verfügen. Eine VIABUY App Android oder eine VIABUY App iPhone würde sicher gut ankommen, auch wenn diese bisher nicht erhältlich sind. Die Anwendungen werden auf das Endgerät geladen und können dann direkt verwendet werden, wenn der Nutzer sich mit seinen Daten angemeldet hat. Die Apps, je nach Modell, führen die verschiedenen Konten zusammen und erstellen einen Gesamtüberblick. Wenn nur ein Konto vorliegt, muss nur dieses abgeglichen werden und schon werden alle Daten angezeigt. Besonders beliebt ist der Einsatz der Apps natürlich auf dem Smartphone.

Inzwischen greifen viele Nutzer aber auch zum Pad. Die deutlich größere Fläche macht es leichter, die Informationen abzurufen. Zudem wird unterwegs immer mehr über das Tablet gearbeitet. Viele Kreditkarten-Apps gibt es daher auch durchaus für das Tablet. Dennoch muss bei der Auswahl im App Store darauf geschaut werden, für welche Endgeräte die App geeignet ist.

Die Kreditkarten-Apps können mit den Betriebssystemen genutzt werden, die besonders weit verbreitet sind. Hierbei handelt es sich um Android und iOS. Einige Anbieter stellen auch noch Anwendungen für weitere Betriebssysteme zur Verfügung. Durch einfache und übersichtliche Bedienoberflächen finden sich Nutzer meist schnell zurecht und können ihre Konteninformationen zusammenfassen.
VIABUY bietet eine schufafreie Prepaid MasterCard.

VIABUY bietet eine schufafreie Prepaid MasterCard.

4. Was bietet VIABUY als Kreditkartenanbieter?

vorlage_musterDer Kreditkarten-Anbieter VIABUY hat grundsätzlich einen sehr guten Ruf. Hierbei handelt es sich nicht um eine klassische Bank, die unter anderem auch Kreditkarten anbietet. VIABUY stellt seinen Kunden ausschließlich eine Kreditkarte zur Verfügung. Das kann auch ein Grund sein, warum es keine VIABUY MasterCard App gibt. Die Kreditkarte von VIABUY ist für jeden Nutzer geeignet. Wer sich ein wenig mit dem Thema auseinandergesetzt hat, der wird schnell feststellen, dass es auch bei einer regulären Kreditkarte notwendig ist, eine gute Bonität aufweisen zu können.

Der Grund dafür ist, dass die Bank mit dem Rahmen einen Kredit einräumt, der von dem Nutzer verwendet werden kann. Auch wenn dieser Kredit meist nur für einen Monat besteht, so geht die Bank dennoch ein Risiko ein. Wer eine negative Bonität hat oder vielleicht sogar noch Student oder Auszubildender ist, der hat kaum eine Chance, an eine Kreditkarte zu kommen. Anders sieht es bei VIABUY aus.

Der Anbieter stellt seinen Kunden mehrere Vorteile zur Verfügung:

  • Keine Schufa-Abfrage
  • Versand der Kreditkarte innerhalb von 24 Stunden
  • Kreditkarten-Konto
  • Kein Nachweis der Einkünfte
  • Kein PostIdent notwendig

Diese Vorteile kann VIABUY bieten, weil es sich hier um eine Prepaid-Kreditkarte handelt, die einsetzbar ist, sobald Kunden die VIABUY Karte aktivieren. Das heißt, der Nutzer lädt die Kreditkarte selbst auf und kann sie nur so lange nutze, wie ein Rahmen vorhanden ist. Wenn der Rahmen aufgebraucht wurde, dann muss die Karte neu aufgeladen werden, damit sie wieder verwendet werden kann. Diese Vorgehensweise sorgt zudem dafür, dass der Nutzer keine Schulden aufbauen kann, da er ausschließlich mit seinem Guthaben arbeitet.

Kunden sollten jedoch bedenken, dass VIABUY keinen Schnellkredit ohne SCHUFA oder andere Offerten wie einen Sofortkredit von privat bereithält, sondern wirklich nur eine Prepaid MasterCard zur Verfügung stellt.

VIABUY stellt eine Prepaid-Kreditkarte zur Verfügung, die nur dann funktioniert, wenn ein Guthaben auf der Karte zu finden ist. Ist dies nicht der Fall, dann ist die Karte gesperrt und kann nicht eingesetzt werden. VIABUY arbeitet mit MasterCard zusammen.

JETZT KREDITKARTE BEANTRAGEN: www.viabuy.com

5. Gibt es eine VIABUY App oder Alternativen?

Die Suche nach einer VIABUY MasterCard App beginnt meist dann, wenn der Nutzer gerne das Kreditkarten-Banking in Anspruch nehmen möchte. Allerdings gibt es bisher weder eine VIABUY App Android noch eine VIABUY App iPhone, das heißt, der Nutzer wird im VIABUY App Store nicht fündig. Der Grund dafür ist möglicherweise, dass es sich bei dem Anbieter nicht um eine klassische Bank handelt, sondern um einen reinen Kreditkarten-Anbieter. Auf der Suche nach Alternativen zur VIABUY MasterCard App werden Nutzer schnell feststellen, dass es verschiedene allgemeine Apps für das Banking gibt, wie beispielsweise von Finanzblick.

Der Anbieter stellt eine übersichtliche Plattform zur Verfügung, die es möglich macht, gleich mehrere Konten miteinander zu verbinden. Auch iControl ist eine sehr gute Wahl, wenn man auf der Suche nach einer allgemeinen Banking-App ist. Sie ersetzt die VIABUY App Android oder die VIABUY App iPhone und sorgt dafür, dass Nutzer ihre Ausgaben mit der Kreditkarte und der Geldkarte im Blick haben. Zudem ist es möglich, über das Angebot von iControl sogar Überweisungen zu tätigen. Manchmal geht es nicht anders und man muss von unterwegs eine Überweisung tätigen. Das kann dann über die App erfolgen.

VIABUY: Positive Testergebnisse und Meinungen unterstreichen die Seriosität.

Positive Testergebnisse und Meinungen zu VIABUY

Vielleicht hat man auch schon von der Starmoney-App gehört. Diese ist ein echter Klassiker und arbeitet mit ausschließlich den wichtigsten Funktionen, wie beispielsweise dem Zusammenfassen der Einnahmen und Ausgaben. Allerdings fehlt hier die Sortierfunktion. Die App ist also schlicht gehalten und ideal für alle Nutzer, die keinen Wert auf komplexe Systeme legen. Ebenfalls gut in den Tests schneidet auch die iOutBank Pro ab. Diese App, die ebenfalls als Alternative zur VIABUY MasterCard App gesehen werden kann, kostet allerdings Geld und das nicht gerade wenig. Allerdings gilt die App auch grundsätzlich als eine sehr gute Wahl, da sie den Nutzern schnörkellose Darstellungen bietet und es damit möglich macht, sich nicht zu verzetteln.

Zwar gibt es im VIABUY App Store weder eine VIABUY App Android noch eine VIABUY App iPhone. Dennoch gibt es inzwischen einige Alternativen für das Kreditkarten-Banking, denn Apps, die allgemein ausgelegt sind und damit mehrere Konten von verschiedenen Anbietern verbinden können, sind immer häufiger zu finden. Allerdings sollten Nutzer sich ausreichend über die Leistungen informieren, bevor sie sich für eine App entscheiden.

6. Fazit: Gute Wahl für mobile Nutzer – Die Kreditkarten App

fazitDer Test hat gezeigt, dass es eine VIABUY App nicht gibt, dennoch müssen Kreditkarten-Nutzer nicht auf das praktische Banking für mobile Endgeräte verzichten. Verschiedene Apps ermöglichen es, beispielsweise mehrere Konten miteinander zu verbinden oder auch einfach nur das Kreditkarten-Banking zu nutzen. Der Vorteil dabei ist in erster Linie, dass man so seine Ausgaben schneller und effektiver im Blick haben kann. Der Grund ist, dass sich über eine App alle Ausgaben schneller und einfacher überblicken lassen. Viele Nutzer greifen auch eher einmal auf die App zurück, als sich beim Banking einzuloggen. So entgeht ihnen keine Veränderung am Konto mehr.

Auf Betrug kann damit schnell reagiert werden. Allerdings kosten viele der allgemeinen Apps Geld und es sollte sich bewusst gemacht werden, dass das Einloggen im VIABUY Konto nicht immer über die Apps möglich ist. VIABUY selbst ist ein Anbieter, der seinen Kunden eine Prepaid-Kreditkarte mit einem Kreditkarten-Konto zur Verfügung stellt und damit auch Studenten und Personen anspricht, die eine eher negative Bonität haben. Die Prepaid-Kreditkarte verhindert auch, dass es zur Entstehung von Schulden kommt, wie die VIABUY Kreditkarte Erfahrung zeigt.

JETZT KREDITKARTE BEANTRAGEN: www.viabuy.com

Bildquelle: viabuy.com