Credit Europe Festgeld: Wir helfen bei der Kontoeröffnung!

26. Januar 2016

Credit Europe Festgeld Erfahrungen auf kredittestsieger.org

Finden Sie heraus, was das Festgeldkonto der Credit Europe Bank zu bieten hat

Inhaltsverzeichnis

    • Inhaltsverzeichnis:
  • Das zeichnet eine Festgeldanlage aus
  • Das Festgeldkonto bei Credit Europe: Hier sind die Konditionen
  • So klappt eine Kontoeröffnung bei Credit Europe
  • Welche Produkte sind noch bei Credit Europe zu finden?
  • Unser Fazit: Lohnenswerte Festgeldanlage

Inhaltsverzeichnis:

ing-dibaJetzt Kreditangebot vom Testsieger ING-DiBa anfordern

Wer sein Geld langfristig anlegen möchte, hat mehrere Möglichkeiten zur Auswahl. So kann beispielsweise eine Anlage in Wertpapiere oder Fonds erfolgen. Sparpläne oder Sparbriefe stehen ebenfalls zur Verfügung oder der Sparer entscheidet sich für ein klassisches Sparbuch. Im nachfolgenden Artikel wollen wir Ihnen eine ganz bestimmte Anlagemöglichkeit vorstellen und zwar das Festgeld. Ganz konkret wollen wir uns dabei sas Credit Europe Bank Festgeld anschauen und Ihnen auch erklären, wie Sie eine solche Anlage bei Credit Europe tätigen können. Finden Sie heraus, was unsere Credit Europe Festgeld Erfahrungen ergeben haben.

Die besten Credit Europe Bank Alternativen
RangAnbieterLaufzeitBesonderheitZins­satzMindest­kredit­summeTestberichtZum Anbieter
Girokonto, Festgeld, Tagesgeld, Kreditkarte, ETF-Sparplan, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Daytrading, Zertifikate, Fonds, Kredite12 bis 84 MonateJederzeit Sonderzahlungen möglich3,99%5.000 €ING-DiBa
Erfahrungen
Zum Anbieter
Kreditkarte, Kredite12 bis 96 MonateJederzeit Sonderzahlungen möglich2,96%1.000 €Santander Consumer Bank
Erfahrungen
Zum Anbieter
Girokonto, Festgeld, Tagesgeld, Kreditkarte, ETF-Sparplan, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Daytrading, Zertifikate, Fonds, Kredite12 - 84 MonateRatenpause möglich2,95%1.500 €TARGOBANK
Erfahrungen
Zum Anbieter

Credit Europe Festgeld: Wichtiges im Überblick

  • Beim Credit Europe Festgeld gelten laufzeitabhängige Zinsen zwischen 0,25 und 1,00 Prozent p.a.
  • Die Mindesteinlage beträgt 2.500 Euro
  • Kostenlose Kontoführung und Zahlungsverkehr
  • Jährliche oder monatliche Zinszahlungen auf das Tagesgeldkonto
  • Zinsenzinsen sind bis zu 0,60 Prozent p.a. möglich

Das zeichnet eine Festgeldanlage aus

ChecklisteJede Anlageform hat ganz spezifische Merkmale und Konditionen und wir wollen uns anschauen, was eigentlich eine Festgeldanlage denn genau ausmacht. Wer das eigene Kapital in Form von Festgeld anlegen möchte, sollte wissen, dass für die Dauer der Anlage kein Zugriff auf das Kapital erfolgen kann. Im Gegensatz zu einem Tagesgeldkonto steht hier das Geld nicht zur Verfügung und wer doch beschließt, das Kapital vor Ende der vereinbarten Laufzeit zu beanspruchen, wird in der Regel die gesamte Rendite verlieren. Aus diesem Grund sollten nur diejenigen eine Festgeldanlage tätigen, die sich sicher sind, auf dieses Kapital auch langfristig verzichten zu können.

Natürlich wird das Geld auf einem Festgeldkonto verzinst und in den meisten Fällen gelten dabei garantierte Zinsen. In der Regel ist dabei der Zinssatz umso höher, je länger das Kapital angelegt wird. Wie hoch die Festgeldzinsen sind, hängt immer von den Konditionen der jeweiligen Anbieter ab und es können zum Teil sehr große Unterschiede bestehen. Auch was die Häufigkeit der Zinszahlungen angeht, bestehen Unterschiede und je häufiger eine Zinszahlung erfolgt, desto häufiger tritt auch der Zinseszinseffekt auf. Auch gilt bei manchen Kontoanbietern eine Mindestanlage, die bei anderen wiederum fehlt. Wer also sicher gehen will, das beste Angebot zu finden, wird um einen Anbieter Vergleich nicht herumkommen.

Wie der Name schon vermuten lässt, zeichnet sich eine Festgeldanlage dadurch aus, dass das Kapital fest anleget wird. Dabei können die Laufzeiten von den Anlegern gewählt werden und je länger das Geld liegen bleibt, desto höher ist in der Regel die Verzinsung. Ein Vergleich der unterschiedlichen Konten ist lohnenswert, denn es gibt deutliche Unterschiede, was die Verzinsungen der verschiedenen Festgeldanbieter angeht.
ing-dibaJetzt Kreditangebot vom Testsieger ING-DiBa anfordern

Das Festgeldkonto bei Credit Europe: Hier sind die Konditionen

BonusKommen wir nun zum Credit Europe Bank Festgeld. Zunächst einmal ist das Festgeldkonto vollkommen kostenlos. Das bedeutet, dass weder für die Kontoführung noch für jegliche Geldtransfers keine Gebühren berechnet werden. Die Kontoführung kann online, per Telefon, per Post oder auch per Fax geführt werden und auch hierbei fallen keine Kosten an. Will man das Credit Europe Festgeld auflösen, ist auch dies gebührenfrei.

Was die Verzinsung beim Credit Europe Festgeld angeht, so gelten laufzeitabhängige Zinsen. Bei der Mindestlaufzeit von 12 Monaten gilt ein Zinssatz in Höhe von 0,25 Prozent p.a. und bei einer Anlage von zehn Jahren wird das Geld jährlich mit 1,00 Prozent verzinst. Als Verrechnungskonto dient das Tagesgeldkonto der Credit Europe Bank und auf dieses erfolgt auch die Zinsauszahlung. Ein Zinseszins ist also zu Festgeldkonditionen nicht möglich. Allerdings gilt bei dem Credit Europe Tagesgeld ein Zinssatz in Höhe von 0,60 Prozent p.a. und wer von Zinseszinsen profitieren möchte, lässt die Erträge einfach auf dem Tagesgeldkonto liegen.

Laufzeitabhängige Zinsen bei Credit Europe

Bis zu 1.75 Prozent p.a. für die Tagesgeldanlage bei Credit Europe

Die Zinsauszahlungen erfolgen bei der Bank in der Regel ein Mal im Jahr und zum Laufzeitende. Allerdings kann sich der Anleger ab einer Laufzeit von sieben Jahren und ab einem Anlagebetrag von 20.000 Euro auch für eine monatliche Zinsausschüttung entscheiden. Nach Ablauf der vereinbarten Laufzeit erfolgt eine automatische Credit Europe Bank Festgeld Wiederanlage. Wer dies nicht will, sollte sich einen Monat vor Ablauf der Anlagedauer mit dem Kundensupport in Verbindung setzen und eine Auflösung der Credit Europe Festgeldanlage beantragen.

Eine Mindesteinzahlung gibt es auch und diese liegt bei 2.500 Euro. Eine Maximalgrenze ist ebenfalls angegeben und diese beträgt 250.000 Euro. Wer will, kann die langfristige Rendite mittels eines Renditerechners nachverfolgen. Dieses Angebot hat übrigens bereits in mehr als nur einem Credit Credit Europe Bank Festgeld Test überzeugen können und das Unternehmen wurde beispielsweise vom FMH-Institut als „Top Anlagebank“ ausgezeichnet.

Beim Festgeld der Credit Europe Bank gelten laufzeitabhängige Zinsen zwischen 0,25 Prozent und 1,00 Prozent p.a. Die Zinsauszahlung kann bei Langzeitanlagen monatlich erfolgen und ansonsten werden die Renditen ein Mal im Jahr auf das zugehörige Tagesgeldkonto ausgezahlt. Die Mindesteinlage beträgt 2.500 Euro und das Konto ist dauerhaft kostenlos. Am Ende der Laufzeit erfolgt eine automatische Wiederanlage.
ing-dibaJetzt Kreditangebot vom Testsieger ING-DiBa anfordern

So klappt eine Kontoeröffnung bei Credit Europe

FAQsWer ein Festgeldkonto bei der Credit Europe Bank eröffnen möchte, muss nicht viele Mühen auf sich nehmen, allerdings kann es einige Tage dauern, bis das neue Konto zur Verfügung steht und die Anlage getätigt werden kann. Wenn Sie eine Kontoeröffnung möglichst effektiv realisieren möchten, gehen Sie am besten folgendermaßen vor:

  1. Schritt für Schritt den Kontoantrag ausfüllen und am Ende alle Angaben sorgfältig kontrollieren. Falsche Angaben werden im Nachhinein zu unnötigen Verzögerungen führen.
  2. Antrag samt PostIdent Coupon ausdrucken und unterschreiben.
  3. Mit den Antragsunterlagen und dem Personalausweis bzw. Reisepass zur nächsten Postfiliale begeben und ein PostIdent Verfahren vornehmen lassen. Dies nimmt wenige Minuten in Anspruch und ist kostenlos.
  4. Nun werden alle Unterlagen per Post an die Credit Europe Bank geschickt und dort bearbeitet. Schließlich wird der neue Kontoinhaber über den Abschluss der Kontoeröffnung informiert und kann die Einzahlung vornehmen.
Der Kontoeröffnungsantrag von Credit Europe

Eine Kontoeröffnung ist bei Credit Europe schnell erledigt

Neben dem Verrechnungskonto wird auch noch ein Referenzkonto benötigt, von dem aus die Einzahlung auf das Tagesgeldkonto vorgenommen wird. Dabei muss es sich um eine deutsche Kontoverbindung handeln, die auf den Namen des Festgeldkontoinhabers angemeldet ist. Konten von Dritten werden nicht akzeptiert. Der ganze Vorgang ist kostenlos und nimmt einige Tage in Anspruch.

Es ist gar nicht so schwer und aufwendig, eine Festgeldanlage bei Credit Europe zu tätigen. Online Formular aus füllen und unterschreiben und dann bei der Post eine Identitätsfeststellung vornehmen lassen. Alle Unterlagen einsenden und auf die Bearbeitung warten. Ist alles erledigt, wird der Neukunde informiert und kann mit dem Sparen beginnen.

Weitere Credit Europe Ratgeber

Credit Europe Tagesgeld

Welche Produkte sind noch bei Credit Europe zu finden?

VerbrauchertippsViele weitere Produkte abseits des Festgeldangebots sind bei der Bank nicht zu finden. Ein Tagesgeldkonto ist vorhanden und darauf sind wir bereits zu sprechen gekommen. Dabei gilt keine Mindesteinlage und das angelegte Geld steht zu jeder Zeit zur Verfügung. Dieses Konto ist ebenfalls kostenlos und geht mit einer unkomplizierten Kontoeröffnung einher. Weiterhin wird eine Zahnzusatzversicherung in Zusammenarbeit mit der Barmenia Versicherung angeboten.

Auch wird in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen „Fidelity“ ein Depot angeboten, mit dem in unterschiedliche Fonds investiert werden kann. Es handelt sich um ein kostenloses Depot und der Anleger kann aus einer Vielzahl an verschiedensten Anlageprodukten wählen.

Neben dem Festgeldkonto sind bei Credit Europe drei weitere Produkte zu finden. Hierbei handelt es sich um ein Tagesgeldkonto, um eine Zahnzusatzversicherung und um ein Wertpapierdepot, mit dem Anlagen in Fonds getätigt werden können.
Webseite von Credit Europe

So sieht die Webseite der Credit Europe Bank aus

Unser Fazit: Lohnenswerte Festgeldanlage

Es kann sich durchaus lohnen, eine Festgeldanlage bei der Credit Europe Bank zu tätigen. Wer lang genug auf das Kapital verzichten kann, kann sich laufzeitabhängige Zinsen von bis zu 1,00 Prozent p.a. sichern. Dabei gilt eine Mindesteinlage von 2.500 Euro und Laufzeiten können zwischen 12 Monaten und zehn Jahren gewählt werden. Kontoführungsgebühren fallen nicht an und als Verrechnungskonto steht das Tagesgeldkonto der Bank mit einem Zinssatz von 0,60 Prozent p.a. zur Verfügung. Die Zinszahlungen erfolgen regulär ein Mal im Jahr, aber bei Laufzeiten ab sieben Jahren kann sich der Sparer für monatliche Zinszahlungen entscheiden.

ing-dibaJetzt Kreditangebot vom Testsieger ING-DiBa anfordern