Konditionen und Services der Barclaycard Student unter der Lupe

23. Januar 2016

Barclaycard Student Erfahrungen auf kredittestsieger.org

Bei Barclaycard wird eine Kreditkarte angeboten, die speziell auf die Bedürfnisse von Studenten ausgelegt ist.

Inhaltsverzeichnis

    • Inhaltsverzeichnis:
  • Die Barclaycard for Students und ihre Konditionen
  • Das übrige Angebot von Barclaycard im Check
  • Fragen und Antworten zur Barclaycard Student
    • Müssen bei Barclaycard Studenten Voraussetzungen erfüllen?
    • Kann man den Barclaycard Student Kreditrahmen erhöhen?
    • Wie kann ich die Barclaycard Student kündigen?
    • Barclaycard Student abgelehnt! Was kann ich tun?
  • Fazit: Die Barclaycard Student unterscheidet sich kaum vom übrigen Angebot

Inhaltsverzeichnis:


Barclaycard Kreditkarte Erfahrungen auf kredittestsieger.orgObwohl Studenten im Allgemeinen ein bescheidenes Leben ohne größeren Anschaffungen führen, müssen trotzdem ab und an einige kostenintensive Einkäufe getätigt werden. Ein neuer Laptop, wichtige Fachliteratur oder Reisen zu Weiterbildungskursen können schnell dicke Rechnungen nach sich ziehen – und für solche Fälle ist eine Kreditkarte auch für Studenten wie geschaffen. Deshalb finden Kunden auch bei Barclaycard eine Kreditkarte für Studenten, die sich durch besondere Konditionen auszeichnet, welche auf die Bedürfnisse von Studierenden ausgelegt sind. Wir haben das Angebot unter die Lupe genommen und lassen Sie nun an unserer Barclaycard Student Erfahrung teilhaben.

  • Die Barclaycard Student ist im 1. Jahr beitragsfrei, danach kostet sie 12 Euro jährlich
  • Der Kreditrahmen kann sich auf bis zu 1.000 Euro belaufen
  • 0 Prozent Zinsen für bis zu zwei Monate sind möglich
  • Für Bargeldabhebungen und Bezahlungen im Ausland können trotzdem Gebühren anfallen

Die Barclaycard for Students und ihre Konditionen

ChecklisteDie Barclaycard für Studenten zeichnet sich durch attraktive Konditionen aus: Im ersten Jahr ist die Karte komplett beitragsfrei zu haben, danach schlägt sie jährlich mit einer Gebühr in Höhe von nur 12 Euro zu Buche. Trotzdem sollten beachten, dass mit der Barclaycard Student beim Geld abheben Gebühren anfallen können: 4 Prozent von der Abhebungssumme werden in diesem Fall als zusätzliche Gebühr berechnet (min. 5,95 Euro). Auch Auslandseinsätze außerhalb des Euro-Raumes gehen mit zusätzlichen Kosten einher: 1,99 Prozent des Kartenumsatzes muss der Kunde in diesem Fall an das Unternehmen entrichten. Zusätzlich sollte der Kunde auch bei der Inanspruchnahme der Teilzahlungsfunktion besondere Vorsicht walten lassen: Diese geht nämlich mit einem effektiven Zinssatz von 18,11 Prozent einher.

Die Barclaycard for Students verursacht jedoch nicht nur Kosten: Begleicht der Kunde seine Rechnung in einer Summe, kann er von einem zinsfreien Zahlungsziel von zwei Monaten profitieren. Eine Maestro-Karte kann indes kostenfrei zum Angebot hinzugebucht werden und auch die einfache und schnelle kontaktlose Bezahlfunktion geht ohne zusätzliche Kosten mit der Karte einher. Der Barclaycard Student Kreditrahmen kann sich auf bis zu 1.000 Euro belaufen – abhängig von den finanziellen Möglichkeiten des Kunden.

Die Barclaycard Student und ihre Vorteile

Die Barclaycard for Students bringt einige Vorteile mit sich

Um die Karte erhalten zu können, muss der Neukunde lediglich das Online-Formular von der Website des Unternehmens ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben. Daraufhin kann er die Legitimation vornehmen, die nötig ist, um die Kreditkarte des Kunden sowie seinen Online-Banking-Zugang vor einem Zugriff Dritter zu schützen. Diese geht bei der Barclaycard für Studenten per PostIdent-Verfahren vonstatten, indem sich der Kunde bei der nächsten Postfiliale mit dem PostIdent-Coupon und einem gültigen Ausweisdokument vorstellt. Daraufhin sollte der Kunde nach einer Bearbeitungszeit von wenigen Tagen seine Kreditkarte per Post erhalten. Andernfalls ist es bei entsprechend negativen finanziellen Voraussetzungen auch möglich, dass die Barclaycard Student abgelehnt wird.

Die Barclaycard für Studenten zeichnet sich durch besonders kundenfreundliche Konditionen aus, die speziell auf die Bedürfnisse von Studenten ausgelegt sind. So ist die Karte beispielsweise im ersten Jahr komplett kostenfrei verfügbar und schlägt im zweiten Jahr mit nur 12 Euro zu Buche. Auch der Kreditrahmen fällt mit bis zu 1.000 Euro entsprechend moderat aus. Um die Karte erhalten zu können, muss der Kunde das Online-Formular ausfüllen und anschließend die Legitimation durchführen.

Das übrige Angebot von Barclaycard im Check

FAQsSelbstverständlich besteht das Angebot von Barclaycard nicht nur aus der Barclaycard für Studenten. Stattdessen finden Kunden und Interessenten noch drei andere Kreditkartenmodelle sowie drei verschiedene Kredite beim britischen Unternehmen vor.

Zu den Kreditkarten, die angeboten werden, gehört in erster Linie die Barclaycard New VISA, die als die Basis aller übrigen Karten betrachtet werden kann. Sie ist komplett kostenfrei verfügbar und ermöglicht kostenfreie Bargeldabhebungen im Euro-Raum. Letzteres ist auch bei der Barclaycard Gold VISA der Fall, allerdings schlägt diese ab dem zweiten Jahr mit einer Gebühr in Höhe von 49 Euro zu Buche, sofern der Kunde im Vorjahr keinen Umsatz von mindestens 3.000 Euro mit der Karte erzielen konnte. Schließlich wird zu guter Letzt auch das Platinum Double angeboten, das sich aus einer VISA-Karte und einer MasterCard zusammensetzt und dabei zu einem Preis von 95 Euro im Jahr zu haben ist. Dafür sind hier nicht nur Bargeldabhebungen im Euro-Raum kostenfrei möglich, sondern darüber hinaus schlägt auch das Abheben von Bargeld in anderen Ländern der Welt nicht mit zusätzlichen Gebühren zu Buche. Das Platinum Double gilt demnach als der perfekte Begleiter bei Urlauben in aller Welt.

Möchte der Kunde kein Geld ausgeben, sondern stattdessen zusätzliches Geld erhalten, kann er sich die Kredite von Barclaycard zunutze machen. Zurzeit werden derer drei verschiedene Modelle angeboten:

  • Barclaycard Ratenkredit
  • Barclaycard Ratenkredit für Selbstständige
  • Barclaycard Autokredit
Das Kreditkartenangebot von Barclaycard

Die übrigen Karten bringen attraktive Konditionen mit

Grundsätzlich unterscheiden sich die verschiedenen Kredite kaum voneinander und insbesondere der Ratenkredit und der Autokredit des britischen Unternehmens gleichen sich immens – lediglich in Bezug auf den Verwendungszweck unterscheiden sich diese beiden Angebote. Der Ratenkredit für Selbstständige ist indes speziell auf die Bedürfnisse von selbstständig und freiberuflich Tätigen ausgelegt und geht dementsprechend mit einem Effektivzins von bis zu 8,99 Prozent einher.

Neben der Barclaycard für Studenten finden Kunden und Interessenten beim britischen Unternehmen die Barclaycard New VISA, die Barclaycard Gold VISA und das Platinum Double vor, die allesamt auf unterschiedliche Bedürfnisse ausgelegt sind. Die Unterschiede zwischen den verfügbaren Krediten sind indes besonders klein: Der Ratenkredit, der Autokredit und der Ratenkredit für Selbstständige unterscheiden sich lediglich in wenigen Bereichen.

MEHR PRODUKT-INFORMATIONEN: www.barclaycard.de

Fragen und Antworten zur Barclaycard Student

VerbrauchertippsAbschließend möchten wir Sie noch mit den wichtigsten Fragen und Antworten zur Barclaycard Student versorgen, die Ihnen bei der Entscheidung für oder gegen dieses Angebot vielleicht von Nutzen sein können.

Müssen bei Barclaycard Studenten Voraussetzungen erfüllen?

Selbstverständlich müssen auch um die Barclaycard Student erhalten zu können, verschiedene Voraussetzungen erfüllt werden. Der Kunde muss dementsprechend als Student tätig sein und muss darüber hinaus selbstverständlich einen einwandfreien Schufa-Score sowie ein ausreichendes Einkommen mitbringen, das gegebenenfalls durch Eltern oder Großeltern abgesichert werden muss.

Kann man den Barclaycard Student Kreditrahmen erhöhen?

Der Kreditrahmen wird bei der Barclaycard Student auf Basis der finanziellen Mittel des Studenten festgelegt. Haben sich diese seit der Beantragung zum Positiven verändert, können Kunden sich eventuell nach einer Erhöhung des Kreditrahmens erkundigen – maximal sind dabei jedoch nur 1.000 Euro möglich.

Wie kann ich die Barclaycard Student kündigen?

Sie benötigen Ihre Barclaycard Student nicht mehr oder Sie möchten Sie nicht mehr nutzen? Dann können Sie Ihre Kreditkarte ganz einfach mit einem kurzen Schreiben an Barclaycard kündigen. Geben Sie dabei einen Kündigungszeitpunkt an und bitten Sie um eine Empfangsbestätigung des Unternehmens. Dieses wird Sie schließlich über eventuell nötige Schritte informieren.

BonusBarclaycard Student abgelehnt! Was kann ich tun?

Wurde Ihr Antrag auf eine Barclaycard für Studenten abgelehnt, lohnt es sich wahrscheinlich nicht, weitere Schritte zu unternehmen. Erkundigen Sie sich ggf., welche Ursachen die Ablehnung hatte und versuchen Sie dabei, Licht ins Dunkel zu bringen. Führen Sie im Zweifelsfall einen Vergleich durch und entscheiden Sie sich für einen anderen Anbieter, der Ihren Antrag eventuell bewilligen könnte.

Zu guter Letzt haben wir Sie mit den wichtigsten Fragen und Antworten zur Barclaycard Student versorgt. Dabei konnten Sie erfahren, dass die Barclaycard Student ganz einfach mit einem formlosen Brief gekündigt werden kann, dass Sie bei ausreichenden finanziellen Mitteln Ihren Barclaycard Kreditrahmen erhöhen können und dass Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen müssen, um die Barclaycard Student nutzen zu können.
Das kleine Preisverzeichnis der Barclaycard for Students

Das Preisverzeichnis hält wertvolle Informationen bereit

Fazit: Die Barclaycard Student unterscheidet sich kaum vom übrigen Angebot

Letztendlich können wir festhalten, dass sich die Barclaycard Student grundsätzlich kaum vom übrigen Angebot von Barclaycard unterscheidet. Lediglich die niedrige Jahreskartengebühr und der niedrige Kreditrahmen geben Aufschluss darüber, dass dieses Angebot tatsächlich auf Studenten ausgelegt ist. Alternativ dazu können diese sich jedoch eventuell auch für die Barclaycard New VISA, Gold VISA oder das Platinum Double entscheiden, sofern sie die Voraussetzungen dafür erfüllen.

MEHR PRODUKT-INFORMATIONEN: www.barclaycard.de