Santander Kredit ohne SCHUFA

7. Februar 2019

Santander Kredit ohne SchufaEin Santander Kredit ohne Schufa ist in dieser Form nicht erhältlich, dennoch kann es sich trotz einer schlechten Schufa-Bewertung lohnen, einen Kreditantrag bei der Bank zu stellen. Die Santander Bank gibt in ihren Bedingungen an, dass eine der Voraussetzungen für einen Kredit ist, dass keine negativen Merkmale in der Schufa-Auskunft eingetragen sein dürfen. Zudem ist ein ausreichendes Arbeits- oder Renteneinkommen nachzuweisen. Dennoch kann es sich durchaus lohnen, auch bei Schwierigkeiten mit der Bonität einen Kreditantrag bei der Santander Bank einzureichen, denn jeder Kreditantrag wird durch einen Kreditberater individuell geprüft. Dabei nutzt die Bank interne Vorgaben. Zudem können Faktoren wie zusätzliche Sicherheiten die Chance auf einen Santander Kredit mit Schufa erhöhen.

santanderJetzt direkt Santander Bank Kreditangebot anfordern

Bonität vorausgesetzt

Auch beim Sofortkredit der Bank wird eine gute Bonität vorausgesetzt. Die Bonitätsprüfung dient auch dem Schutz des Antragstellers vor einer Überschuldung. Beim BestCredit, dem Ratenkredit der Santander Bank, können Kreditnehmer ihrem persönlichen Wunschbetrag zwischen 1.000 und 60.000 Euro aufnehmen und erhalten das Geld rasch auf ihr Konto überwiesen.

Der Kredit verschafft Kreditnehmer damit finanziellen Spielraum. Die Zinsen bleiben ebenso wie die Monatsraten über die gesamte Laufzeit, die ein Jahr bis 96 Monate betragen kann, niedrig. Der Kredit kann online beantragt werden und verfügt über flexible Rückzahlungsmodalitäten. Der Kreditnehmer kann selbst die Laufzeit oder die Höhe der monatlichen Raten bestimmen. Zur zusätzlichen Sicherheit kann eine Ratenschutzversicherung abgeschlossen werden. Falls während der Laufzeit Schwierigkeiten bei der Rückzahlung auftreten, sollte man sich schnellstmöglich an die Bank wenden. Es ist unter Umständen möglich, die Kredithöhe zu senken. Zudem bietet die Santander Bank weitere Finanzierungen, beispielsweise für Autos und Motorräder, an.

Bonitätsprüfung bei jedem seriösen Anbieter

Jedes seröse Kreditinstitut in Deutschland fragt bei einer Kreditanfrage die Bonität des Antragstellers ab. Damit soll nicht nur der Kreditnehmer, sondern auch die Bank geschützt werden. Sie will so sicherstellen, dass der Kreditnehmer auch seine Monatsraten zahlen kann. Die Schufa Holding AG ist die größte Auskunftei für Wirtschaftsdaten in Deutschland. Sie sammelt Daten von allen Verbrauchern in Deutschland. Neben Krediten werden unter anderem auch Informationen zu Kreditanfragen, Girokonten und anderen Verträgen gesammelt. Dazu kommen persönliche Daten wie Adressen und Geburtsdatum. Aus diesen Daten kann sie einen Score errechnen, der Aussagen über die Kreditwürdigkeit eines Verbrauchers gibt. So entsteht auch der Santander Kredit SCHUFA Score.

Daten über viele Verbraucher bei der Schufa

Die Schufa besteht bereits seit 1927. Insgesamt verfügt sie über mehr als 800 Millionen Daten von mehr als 65 Millionen Bürgern und vielen Millionen Unternehmen. Die Daten stammen unter anderem aus Schuldnerverzeichnissen sowie von Amtsgerichten. Stellt eine Bank oder ein anderes Unternehmen nun eine Anfrage bei der Schufa, erhält das Unternehmen die dort gespeicherten Daten über einen Verbraucher. Banken erhalten somit also genauere Informationen über einen neuen Kunden. Heute wird eine Schufa-Auskunft, die jeder Bürger einmal im Jahr kostenlos erhält, auch für den Abschluss vieler Mietverträge benötigt. Auch Vermieter wollen sich auf diesem Weg absichern. Tag für Tag gibt die Schufa mehrere Hunderttausend Auskünfte.

Banken möchten oft auch wissen, ob der Antragsteller in der Vergangenheit bereits Kredite aufgenommen und diese vertragsgemäß zurückgezahlt hat. Einige Banken vergeben zwar Kredite an Kunden mit schlechter Schufa, aber lediglich zu höheren Zinskonditionen oder bis zu einer bestimmten Kreditsumme. Wer beispielsweise einen Kleinkredit bis 5.000 Euro aufnehmen möchte, hat unter Umständen auch mit einem Schufa-Eintrag eine Chance.

Mit dem Kreditrechner der Santander Bank wird die erste Anfrage gestellt

Mit dem Kreditrechner der Santander Bank wird die erste Anfrage gestellt

Selbst über Schufa-Einträge erkundigen

Wer plant, einen Kredit aufzunehmen, kann sich vorab selbst informieren, welche Informationen über ihn bei der Schufa gespeichert sind und wie sein Score aussieht. Stellt man bei der Prüfung der Unterlagen fest, dass Daten veraltet oder fehlerhaft sind, kann man diese bei der Schufa löschen lassen. Dies ist über ein formloses Schreiben an die Schufa selbst oder über das Unternehmen, das den fehlerhaften Eintrag weitergegeben hat, möglich. Zudem kann es helfen, seine Bonität zu verbessern, nicht mehr genutzte Girokonten oder Kreditkarten zu kündigen. Zudem sollte man – wenn möglich – vor der Kreditanfrage den Dispo seines Girokontos ausgleichen.

Einträge werden nach Frist gelöscht

Die Schufa selbst löscht Einträge in der Regel nach einer bestimmten Frist, sobald die offene Forderung beglichen oder der Kredit abgezahlt wurde. Anfragen für Kredite werden nach einem Jahr gelöscht, abbezahlte Krediten allerdings erst drei Jahre nach der Rückzahlung. Nach der Auflösung eines Girokontos wird dieses jedoch am selben Tag bei der Schufa gelöst.

Seit einigen Jahren ist es möglich, kleinere Forderungen schneller bei der Schufa löschen zu lassen, beispielsweise, wenn diese kleiner als 2.000 Euro war und innerhalb von sechs Wochen gezahlt wurde. So ist es durchaus möglich, seinen Schufa-Score innerhalb einer vergleichsweise kurzen Zeit zu verbessern. Wer als vor der gewünschten Aufnahme eines Kredits noch etwas Zeit hat und den Kredit nicht sofort benötigt, kann zunächst selbst einiges in die Wege leiten, um seine Bonität zur verbessern.

santanderJetzt direkt Santander Bank Kreditangebot anfordern

Kredit trotz Schufa-Eintrag

Bei vielen Banken ist es allerdings durchaus möglich, trotz negativer Schufa einen seriösen Kredit zu fairen Konditionen zu bekommen. Es kann beispielsweise der Fall eintreten, dass ein Kunde trotz einer schlechten Bonität durchaus zahlungsfähig ist, beispielsweise bei Selbstständigen. Daher prüfen viele Banken eine Kreditanfrage individuell und entscheiden im Einzelfall auch zugunsten des Kunden. Überdies kann es auch zu einem negativen Eintrag bei der Schufa kommen, wenn über einen Verbraucher nur wenige Einträge gespeichert sind. Eine zusätzliche Überprüfung durch die Bank selbst ist in vielen Fällen also durchaus sinnvoll.

Mit Sicherheiten und Bürgschaften Chancen erhöhen

Eine weitere Möglichkeit, um seine Chance auf einen Kredit zu erhöhen, sind Sicherheiten und Bürgschaften. Es ist beispielsweise möglich, sein Auto als Sicherheit bei der Bank anzugeben oder ein nahes Familienmitglied oder einen guten Freud für sich bürgen zu lassen. Der Bürge bürgt nicht nur für die Zuverlässigkeit des Kreditnehmers, sondern verpflichtet sich auch, den Kredit zurückzuzahlen, falls der Kreditnehmer selbst nicht mehr für die Raten aufkommen kann. Viele Banken sind für diese Variante offen.

Außerdem kann es sinnvoll sein, den gewünschten Kredit gemeinsam mit einer weiteren Person, beispielsweise dem Ehepartner, aufzunehmen. Verfügt man selbst über eher schlechte Voraussetzungen, der Ehepartner jedoch über eine gute Schufa sowie ein sicheres Einkommen, kann dieser Weg in vielen Fällen erfolgreich sein. Dieser Weg ist auch dann eine Möglichkeit, wenn der Kreditnehmer bereits in Rente ist oder vergleichsweise wenig verdient, der Ehepartner aber mitten im Berufsleben steht.

Kredite nur im Notfall aufnehmen

Dennoch wird dazu geraten, dass Verbraucher mit einem Schufa-Eintrag nur im absoluten Notfall einen Kredit aufnehmen sollten, da sich so ihre finanzielle Situation weiter verschlechtert und ein weiterer Schufa-Eintrag hinzukommt. Wer dennoch einen Kredit anstrebt, sollte im Vorfeld die einzelnen Angebote gut vergleichen. Dabei ist zu beachten, dass auch eine Kreditanfrage an die Schufa gemeldet wird. Die Nutzung eines Vergleichsportals im Internet oder eine Anfrage zu Konditionen wird jedoch nicht weitergegeben.

Der Santander Ratenkredit bietet viele Vorteile

Der Santander Ratenkredit bietet viele Vorteile

Weitere Hürden bei der Kreditvergabe

Neben einer negativen Schufa wird es häufig auch schwierig, einen Kredit zu erhalten, wenn man sich noch in der Probezeit befindet oder lediglich einen befristeten Arbeitsvertrag vorzuweisen hat. Auch Selbstständige und Rentner werden mit ihren Kreditanfragen regelmäßig von Banken abgelehnt. Zudem kann das Einkommen im Vergleich zur gewünschten Kreditsumme zu gering sein oder man hat Fehler beim Kreditantrag gemacht.

Je nach persönlicher Situation kann auch eine Restschuldversicherung sinnvoll sein. Diese sichert im Falle von Krankheit oder Tod die restliche Kreditsumme ab. Hierüber kann man auch die Laufzeit des Kredits reduzieren, was sich vor allem bei älteren Kreditnehmern empfiehlt. Viele Banken vergeben nur Kredite an Menschen unter 65 Jahren, da bei älteren Personen das Risiko zu hoch ist, dass sie aufgrund von Krankheit oder Tod den Kredit nicht zurückzahlen können.

Zusätzlich internes Scoring

Neben dem Santander Kredit SCHUFA Score setzt die Bank wie viele Konkurrenten zusätzlich auf ein internes Scoring zur Kreditwürdigkeit. Die Methode ist hier von Bank zu Bank individuell. Einige Banken erstellen ein Risikoprofil des Antragsstellers. Hier werden etwa Einkommen, Beruf oder Alter einbezogen. Fällt man in eine positiv bewertete Personengruppe, sind die Chancen auf einen Kredit oftmals sehr gut.

santanderJetzt direkt Santander Bank Kreditangebot anfordern

Persönliches Gespräch suchen

Banken sind dazu verpflichtet, ihren Kunden den Grund für die Ablehnung eines Kredits mitzuteilen. Es kann sich durchaus lohnen, im Zweifelsfall das Gespräch mit der Bank zu suchen. Hier kann man sich nicht nur den Grund für die Ablehnung erläutern lassen, sondern auch gemeinsam überlegen, was man tun kann, um dennoch einem Kredit zu erhalten.

In jedem Fall ist von einem Kredit ganz ohne Schufa abzuraten, da es sich hierbei oft um unseriöse Angebote handelt. Solche unseriösen Anbieter erheben beispielsweise Gebühren für die Bewilligung eines Kredits oder den Versand von Unterlagen. Zudem werden Kunden häufig unnötige Zusatzprodukte aufgezwungen. Die Santander Bank ist in jedem Fall ein seröser Kreditanbieter, der zwar keinen Santander Kredit ohne Schufa anbietet, an die man aber dennoch auch bei eher schlechten Voraussetzungen für einen Kredit wenden kann, da die Konditionen der Bank sehr attraktiv sind. Hat man beispielsweise Sicherheiten vorzuweisen oder kann einen Bürgen benennen, kann dies eine gute Grundlage für Verhandlungen mit der Bank sein.

Der BestCredit wird auf der Homepage in zwei Minuten erklärt

Der BestCredit wird auf der Homepage in zwei Minuten erklärt

Tochterunternehmen der Banco Santander

Die Santander Consumer Bank AG ist eine Aktiengesellschaft mit Sitz in Mönchengladbach. Das Unternehmen ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Banco Santander S.A. aus Spanien. Mit mehr als 130 Millionen Kunden zählt die Santander Gruppe zu den größten Banken der Welt. Sie ist in mehr als 40 Ländern vertreten. In Deutschland gehört die Bank zu den Spezialisten, was die Vergabe von Krediten betrifft. Die Bank hat in Deutschland über fünf Millionen Kunden und verwaltet einen Kreditbestand von rund 30 Milliarden Euro.

Konzentration auf Konsumentenkredite

Vor allem das Privatkundengeschäft, die Finanzierung von Autos sowie von Konsumgütern stehen bei der Santander Bank im Fokus. Konsumentenkredite werden unter anderem für Unterhaltungselektronik, Computer sowie Möbel vergeben. Den Verwendungszweck sollte man bei einem Kreditantrag in jedem Fall angeben, denn beispielsweise bei einem Autokredit kann das neue Auto gleich als Sicherheit verwendet werden. Die Santander Bank verfügt über mehr als 200 Filialen in Deutschland, bietet all ihre Angebote aber auch online an. Bei Fragen sollte man sich stets an den Kundenservice wenden. Hier bekommt man auch weitere Informationen, ob ein Santander Kredit ohne Schufa realistisch ist.

Fazit: Santander Bank auch bei schlechter Bonität möglicher Ansprechpartner

Auch die Santander Bank vergibt keinen Kredit ohne Schufa-Prüfung. Dennoch besteht durchaus die Möglichkeit auf einen Santander Kredit ohne Schufa, denn die Bank prüft jede Kreditanfrage individuell. Neben der bei jedem seriösen Kreditanbieter üblichen Schufa-Abfrage nutzen viele Banken in Deutschland aber auch ein internes Scoring, das durchaus zu einem anderen Ergebnis als die Schufa kommen kann.

Neben der Bonität des Kreditnehmers legt die Santander Bank großen Wert auf ein ausreichendes Nettoeinkommen. Die Bank ist vor allem für Ratenkredite sowie die Finanzierung von Autos und anderen Kraftfahrzeugen bekannt. Bei vielen Banken können Sicherheiten wie ein schuldenfreies Haus oder ein Auto sowie ein Bürge, der im Notfall den Kredit übernimmt, ein Argument sein, um auch bei einer schlechteren Kreditwürdigkeit einen Kredit zu genehmigen.

Vor allem bei Kleinkrediten bis 5.000 Euro sind auch bei einem Schufa-Eintrag durchaus Chancen gegeben. Allerdings erheben viele Banken in diesem Fall höhere Zinsen. Es ist auf jeden Fall ratsam, sich vor einer Kreditanfrage eine Selbstauskunft bei der Schufa einzuholen und sich über seine Bonität zu informieren. Stellt man hier fehlerhafte Einträge fest, sollte man diese löschen lassen. Auch die Kündigung von nicht mehr benötigten Girokonten kann helfen, die eigene Bonität zu verbessern. Wer allerdings bereits einen Schufa-Eintrag aufweist, sollte diese als Warnung sehen, sich nicht weiter zu verschulden. Ein weiterer Kredit sollte daher lediglich im absoluten Notfall aufgenommen werden.

santanderJetzt direkt Santander Bank Kreditangebot anfordern