Audi Bank Versicherung: 5 Tipps für einen gelungenen Versicherungsabschluss

23. Januar 2016

Audi-Bank Versicherung Erfahrungen auf kredittestsieger.org
Die Audi Bank Versicherung bietet mehr als nur Haftpflicht und Kasko

Inhaltsverzeichnis

    • Inhaltsverzeichnis:
  • Angebotsübersicht: Basisschutz bestehend aus Haftpflicht und Kasko
  • Zusätzliche Audi Bank Versicherungen können frei gewählt werden
  • Junge Fahrer profitieren besonders vom Audi Bank Angebot
  • Wie greift die Audi Bank Versicherung bei Personenschäden ein?
  • Versicherung in nur drei Schritten beantragen
  • Fazit: Vor allem für junge Fahrer geeignet

Inhaltsverzeichnis:


Audi Bank Kredit TestDie Audi Bank bietet ein breites Spektrum an Produkten, die sowohl von Privat- als auch von Geschäftskunden genutzt werden können. Darunter befinden sich auch Girokonten, Tagesgelder sowie Wertpapiere und Depots. Doch auch Autokredite und KFZ-Versicherungen hält die Audi Bank für ihre Kunden bereit. Wir von Kredittestsieger.org/ haben uns dabei die Audi Bank Versicherung genau angeschaut und viele zusätzliche KFZ-Versicherungen gefunden. So kann unter anderem sogar eine Garantieverlängerung abgeschlossen werden. Daneben gibt es jedoch auch Schutz-Versicherungen für Personenschäden, Schäden im Ausland, u.v.m.

  • Basisschutz bestehend aus Haftpflicht und Kasko
  • Garantie bis zu fünf Jahre möglich
  • Extra-Angebote für junge Fahrer

Angebotsübersicht: Basisschutz bestehend aus Haftpflicht und Kasko

FAQsDie Audi Bank bietet in erster Linie einen Basisschutz an. Dieser besteht zum einen aus dem Audi HaftpflichtSchutz und zum anderen aus dem AudiKaskoSchutz:

Der Audi HaftpflichtSchutz kann dabei einerseits bis zu 100 Millionen Euro für Sach- und Vermögensschäden und andererseits bis zu zwölf Millionen Euro für Personenschäden aufkommen. Gleichzeitig deckt er die öffentlich-rechtlichen Ansprüche zur Sanierung von Umweltschäden von bis zu fünf Millionen Euro. Die Obergrenze liegt hier bei zehn Millionen Euro pro Jahr.

Der Audi KaskoSchutz teilt sich hingegen in zwei separate Audi Bank Versicherungen auf: Entweder nutzt man den TeilkaskoSchutz oder den VollkaskoSchutz. Die Teilkasko Versicherung springt bei jeglichen Schäden ein, die durch:

  • Sturm
  • Hagel
  • Blitzen
  • Überschwemmungen
  • Schneelawinen
  • Diebstählen
  • Brandursachen
  • Explosionen
  • Glasbrüchen
  • Wildzusammenstößen
  • oder Marderbissen

verursacht worden sind. Dachlawinen zählen allerdings nicht dazu. Das fest installierte Zubehör ist hier bis zu 20.000 Euro ohne Beitrag zusätzlich versichert.

Die Vollkasko Versicherung bietet hingegen weitaus mehr Schutz:

  • In jedem Fall bietet sie denselben Schutz der Teilkasko Versicherung.
  • Hinzu kommt ein Schutz gegen selbst verschuldete Unfälle
  • und ein Schutz gegen Vandalismus-Schäden.

Für Neuwagen gilt zudem: Der komplette Kaufpreis wird bei Totalschaden oder Totaldiebstahl erstattet, wenn der Schaden während der ersten sechs Monate ab Erstzulassung eintrifft.

Der Basisschutz der Audi Bank KFZ Versicherung sollte in jedem Fall genutzt werden. Denn dadurch ist man bei diversen Schäden versichert. Ob dabei eine Teil- oder eine Vollkasko Versicherung in Anspruch genommen werden sollte, kann am besten von Fall zu Fall entschieden werden.

Zusätzliche Audi Bank Versicherungen können frei gewählt werden

ChecklisteNeben dem Basisschutz bietet die Audi Bank Versicherung noch weitere Optionen für die KFZ-Versicherungen:

  • KaskoMobil: Diese zusätzliche Versicherung deckt die Schäden, wenn im Ausland mit einem Mietwagen oder mit dem eigenen Wagen Unfälle passieren. Jedoch geschieht dies nur, wenn man selbst keine Schuld am Unfall hatte. Dabei gibt es eine direkte Hilfe vor Ort. Zusätzlich werden die Kosten für den Abschleppdienst übernommen. Wenn der Standort mehr als 50 Kilometer vom Wohnort entfernt liegt, werden außerdem die Kosten für ein Hotel oder für einen Mietwagen übernommen.
  • KaskoWert: Wer diese Versicherung abschließt, erhält einen Schutz bei Totalschaden und Totaldiebstahl. Der Kaufpreis wird dabei komplett zurückerstattet. Zudem gibt es hier eine Wertminderungsentschädigung, die bei einem Fahrzeugunfall eintritt. Die sogenannte GAP-Deckung sowie die Wertminderungsentschädigung können auch einzeln abgeschlossen werden.
  • KaskoTierschaden: Bei einem Zusammenstoß mit Tieren sowie bei Tierbissen springt diese Versicherung ein. Ausgenommen sind hier lediglich Bisse durch Haus- oder Nutztiere. Dafür sind jedoch die Folgeschäden bis zu 3.000 Euro versichert.
  • Kaufpreisschutz: Wer die Vollkasko Versicherung abgeschlossen hat, erhält den Kaufpreis bis zu 50.000 Euro bei einem Totalschaden oder Diebstahl erstattet. Durch den Kaufpreisschutz ermöglicht die Audi Bank jedoch auch, dass die Selbstbeteiligung ebenfalls übernommen wird. Gleichzeitig kann man einen Bonus von 1.000 Euro bei dem Erwerb eines neuen Fahrzeuges ergattern, wenn der Wagen aus dem Volkswagen Konzern stammt. Dies gilt sowohl für Neu- als auch für Gebrauchtwagen. Bei Beginn des Kaufpreisschutzes darf das Fahrzeug jedoch nicht älter als fünf Jahre sein. Bei Ablauf darf es zudem nicht älter als neun Jahre sein. Die maximale Laufzeit beträgt dabei fünf Jahre. Übrigens ist diese Versicherung auch im KaskoWert enthalten.
  • Rabattschutz für PKW: Dieser Schutz kann ab der Stufe 10 und ab dem Alter von 28 Jahren in Anspruch genommen wird. Hinzu kommt die Bedingung, dass kein belastbarer Schaden im letzten Jahr vorliegt. Dabei hat man den Vorteil, dass man pro Versicherungsjahr einen Haftpflicht- und einen Vollkaskoschaden frei hat. Das heißt, man wird in keine höhere Beitragsklasse eingestuft. Allerdings ist auch keine Weiterstufung möglich.
  • KaskoPlus: Durch das Zusatzangebot KaskoPlus ist eine KFZ-Versicherung inkl. Garantieverlängerung möglich. Die Audi Bank direct Versicherung enthält dabei sowohl den Haftpflicht- als auch den KaskoSchutz: Die Herstellergarantie ist stets auf zwei Jahre beschränkt. Durch die Garantieverlängerung kommen jedoch drei weitere Jahre hinzu. Geeignet ist diese Verlängerung für alle Gebrauchtwagen, die max. 100.000 Kilometer gefahren und nicht älter als 60 Monate sind.
Insgesamt bietet die Audi Bank eine Menge zusätzlicher Versicherungen, die alle genutzt werden können, jedoch nicht zwangsläufig notwendig sind. Beispielsweise eignet sich die KaskoMobil insbesondere, wenn man viel reist oder unterwegs ist.

MEHR PRODUKT-INFORMATIONEN: www.audibank.de

Junge Fahrer profitieren besonders vom Audi Bank Angebot

VerbrauchertippsFür junge Fahrer lohnt sich die Audi Bank Versicherung besonders. Denn hier gibt es:

  • Das Junge-Leute-Angebot: Geeignet ist es für 18- bis 24-Jährigen. Dabei erhält man ein Audi Versicherungspaket für den Audi A1 mit Einsteigermotorisierung für 34,99 Euro.
  • Den Family Bonus: Wenn ein Elternteil bereits die Audi Bank KFZ Versicherung abgeschlossen hat, kann das Kind davon profitieren, indem es direkt mit der Einstufung SF 1 beginnt und einen Beitrag von 100 Prozent zahlt. Normalerweise wird man mit SF 0 eingestuft und muss einen Beitrag von 230 Prozent zahlen. Dieses Angebot gilt für alle PKW von Audi und nur, wenn der Elternteil mindestens die Einstufung SF 2 hat.
Der Family-Bonus im Überblick

Der Family-Bonus ist für junge Leute ideal geeignet

Junge Fahrer können von beiden Angeboten profitieren, da sie so ein günstiges Versicherungsangebot erhalten und/oder direkt mit SF 1 eingestuft werden.

Wie greift die Audi Bank Versicherung bei Personenschäden ein?

Die Audi Bank hält zusätzlich eine Fahrer-Schutz-Versicherung bereit. Diese greift bei Unfällen ein, bei denen Personenschäden entstehen. Folgende Leistungen sind enthalten:

  • Der Verdienstausfall wird ausgeglichen.
  • Wenn mit der Arbeit wieder begonnen wird, wird die evtl. gegebene Verdienstminderung ausgeglichen.
  • Schmerzensgeld wird erstattet.
  • Alle Folgekosten werden übernommen.
  • Witwen- und/oder Waisenrente wird ebenfalls übernommen.

Die Audi Bank Versicherung kann durch den Abschluss der Fahrer-Schutz-Versicherung Personenschäden bis zu eine Millionen Euro erstatten.

Versicherung in nur drei Schritten beantragen

BonusWer einen Versicherungs- oder Fahrzeugwechsel plant, einen Zweitwagen versichern oder eine Erstversicherung abschließen möchte, kann dies stets ganz einfach bei der Audi Bank:

  1. Zunächst kann man sich seinen individuellen Beitrag ganz einfach online ausrechnen lassen.
  2. Anschließend kann die Versicherung online direkt beantragt werden.
  3. Danach erhält man eine E-Mail mit einem Link, den man bestätigen muss.
Die Versicherung zu beantragen ist ganz einfach und gelingt in nur drei Schritten bequem von zu Hause.
Der Versicherungsabschluss in nur drei Schritten

In nur drei Schritten kann die Audi Bank Versicherung abgeschlossen werden

Fazit: Vor allem für junge Fahrer geeignet

Geeignet ist die Audi Bank Versicherung vor allem für junge Fahrer. Denn hier gibt es spezielle Angebote, von denen man sehr profitieren kann. Doch auch für alle anderen bietet die Audi Bank KFZ Versicherungen, die selbst zusammengestellt werden können. Es gibt viele unterschiedliche Optionen, wie beispielsweise die Fahrer-Schutz-Versicherung, die bei Personenschäden eingreift oder die KaskoMobil, die einen auch im Ausland vor Unfallkosten schützt.

MEHR PRODUKT-INFORMATIONEN: www.audibank.de