Debeka Baufinanzierung Test – Jetzt Erfahrungen lesen

Debeka Testergebnis Die Debeka gehört zu den Top 5 der deutschen Versicherungsbranche. Entstanden als Krankenunterstützungskasse für Beamte, hat sich das Unternehmen über Jahre nicht nur wirtschaftlich weiterentwickelt. Auch die Produktpalette ist gewachsen – etwa in den Bereich der Baufinanzierung. Wie die Versicherung hier abschneidet, prüft unser Debeka Erfahrungsbericht. Eines vorweg: Als angehender Bauherr sollte man aufgrund der Debeka Baufinanzierung Erfahrungen den Konditionen auf jeden Fall Beachtung schenken.

Doch was steckt darüber hinaus hinter dem Angebot der Debeka Baufinanzierung? Unser Debeka Baufinanzierungs Test verrät es!

Inhaltsverzeichnis

    • Themenübersicht:
  • 1. Pro und Contra im Debeka Test
    • Pro:
    • Contra:
  • 2. Debeka Steckbrief: Details im Überblick
  • 3. Unsere Debeka Erfahrungen im objektiven Testbericht
    • Baufinanzierungsangebote: Die Immobilienfinanzierungen der Debakel
    • Darlehensgrenzen: Debeka Test – Baufinanzierung ab 5.000 Euro
    • Laufzeit & Zinsen: Baugeld gibt´s für bis zu 30 Jahre
    • Nebenkosten & Gebühren: Unsere Debeka Baufinanzierung Erfahrungen
    • Anforderungen für eine Baufinanzierung: Debeka finanziert Immobilienkauf
    • Besicherung und Regulierung: Vollfinanzierung mit der Debeka Baufinanzierung
    • Kundenservice: Debeka legt Wert auf Beratung
    • Besondere Angebote: Immobilienservice und Co.
    • Expertenmeinungen: Versicherungen Zugpferd der Debeka
    • Weitere Produkte: Debeka hilft beim Sparen und Versichern
  • 4. FAQ: Oft gestellte Fragen zur Debeka Baufinanzierung
    • Wo erfahre ich mehr zu den Zinskonditionen der Debakel?
    • Wo finden Immobilienbesitzer Modernisierungskredite bei der Debeka?
    • Bis zu welcher Höhe sind bei der Debeka Tilgungssätze flexibel wählbar?
  •  5.Unser Fazit: Debeka Baufinanzierung eine solide Option

Themenübersicht:

1. Pro und Contra im Debeka Test

Pro:

  • niedrige Mindestdarlehenssummen
  • umfassende Sollzinsbindung
  • Sondertilgung bis 10 Prozent p. a.
  • Bereitstellungszinsen nach neun Monaten
  • Filialberatung

Contra:

  • Zinskonditionen nur bei Angebotsanfrage
  • kein Konditionentableau
  • kein Gebührenverzeichnis
  • Kundenservice unübersichtlich

WEITER ZUR DEBEKA BAUFINANZIERUNG: www.debeka.de

2. Debeka Steckbrief: Details im Überblick

  • Zinssatz und Zinsbindung: Zinssatz k. A.; Zinsbindung zwischen einem Jahr bis 30 Jahren
  • Darlehensgrenzen: Mindesthöhe 5.000 Euro (Konstant-Darlehen); Vorausdarlehen ab 9.000 Euro; Hypothekenkredite ab 25.000 Euro
  • Anforderung Antragsteller: Beschäftigte und Selbstständige (Beschäftigung im Ausland möglich),Immobilie in Deutschland,Vorrangig Selbstnutzung
  • Sondertilgung: Bis 10 Prozent Darlehenssumme p. a.
  • Tilgungsaussetzung/-anpassung: Tilgungsaussetzung durch Abtretung möglich
  • Nebenkosten & Gebühren: Keine Gebühren wie Bearbeitungs- und Kontoführungsentgelte, Kaufnebenkosten, Bereitstellungszinsen nach neun Monaten; 0,25 Prozent p. Monat
  • Regulierungsbehörde: BaFin
  • KfW-Förderung: Einbindung möglich
  • Sicherheit: Besicherung durch Grundschuld; Kreditsumme bis 99 Prozent der Gestehungskosten möglich
  • Versicherung: Möglich (für einige Darlehen vorgesehen)

3. Unsere Debeka Erfahrungen im objektiven Testbericht

Gegründet 1905, hat sich die Debeka in den Folgejahren zu einem Versicherer entwickelt, dessen Produkte sich nicht nur an Beamte richten. Inzwischen deckt das Unternehmen das gesamte Spektrum der Versicherungsbranche ab. Neben Bausparverträgen bieten die Koblenzer auch Immobilienfinanzierungen an. Wie schneidet das Debeka Baugeld im Test ab? Dieser Frage widmet sich der Testbericht.

Die Analyse bringt die wesentlichen Merkmale auf den Punkt

Statistiken vereinfachen die Entscheidung

Baufinanzierungsangebote: Die Immobilienfinanzierungen der Debakel

ChecklisteBanken sind für viele Kreditnehmer nach wie vor die erste Adresse, wenn es um das Baugeld geht. Seit einigen Jahren tauchen in diesem Segment zunehmend Versicherungsgesellschaften auf. Zu diesen Baufinanzierern gehört auch die Debeka. Verbraucher reagieren zwar im ersten Moment immer noch skeptisch – oft aber grundlos.

In Bezug auf die Bandbreite der Baufinanzierungen stehen die Versicherer den Banken in nichts nach. Gilt dies auch für die Debeka? Auf den ersten Blick sorgt der Versicherer hier für etwas Unsicherheit, da die Debeka verschiedenen Finanzierungsoptionen zu eigenen Produktgruppen bündelt. Grundsätzlich kann sich ein potenzieller Bauherr bzw. Immobilienkäufer an dieser Stelle für:

  • Annuitäten-/Tilgungsdarlehen
  • endfällige Darlehen und
  • Bausparprodukte

entscheiden. Letztere lassen sich in der Ansparphase mit einem Vorausdarlehen kombinieren. An dieser Stelle bietet die Debeka Baufinanzierung im Test einen besonderen Vorteil: Der Versicherer bietet sowohl eine Version für teilbesparte Bausparverträge und eine Variante für den Neuabschluss an. Parallel haben Interessenten bei der Debeka die Möglichkeit, Sparverträge oder Forderungen aus Kapitalversicherungen in die Finanzierungen einzuflechten.

Hinweis: Unsere Erfahrungen mit der Debeka haben gezeigt, dass sich Annuitätendarlehen der Versicherung unter anderem durch die Tilgungssatzoptionen und die Höhe des maximal möglichen Kapitalbedarfs (im Verhältnis zu den Gesamtgestehungskosten) unterscheiden. Beispielsweise ist beim Annuitätendarlehen SBD-H eine Tilgung bis 10 Prozent möglich, beim Modell II-Darlehen sind für die Tilgung maximal drei Prozent der Darlehenssumme vorgesehen (Informationen entsprechend der Produktblätter).

WEITER ZUR DEBEKA BAUFINANZIERUNG: www.debeka.de

An die Debeka denkt man bei der Immobilienfinanzierung wahrscheinlich nicht sofort. Unsere Debeka Erfahrungen zeigen, dass der Versicherer solide Produkte im Gepäck. Gerade die Bündelung verschiedener Konditionen zu einzelnen Produkten macht das Angebot übersichtlich. Hinzu kommt ein weiterer Pluspunkt: Die Debeka kommt Kreditnehmern entgegen, die ihren teilweise angesparten Bausparvertrag oder andere Sparprodukte in die Finanzierung einbringen wollen.

9/10 Punkten

debeka finanzierungsmöglichkeiten

Debeka ist zwar vor allem als Versicherer bekannt, bietet aber auch Finanzierungsmöglichkeiten an.

Darlehensgrenzen: Debeka Test – Baufinanzierung ab 5.000 Euro

BonusBaufinanzierungen werden in aller Regel erst ab einem gewissen Kapitalbedarf ausgereicht. Versicherer machen hier im Vergleich zu Banken keine Ausnahme. In vielen Fällen stößt man auf einen Mindestdarlehensbetrag von 50.000 Euro. Wie sehen unsere Debeka Baufinanzierung Erfahrungen in diesem Zusammenhang aus?

Das Versicherungsunternehmen hat hier einen anderen Weg eingeschlagen. Je nach ausgewählter Finanzierungsvariante unterscheiden sich die Mindestdarlehenssummen. Besonders günstig kommen Darlehensnehmer bei den Konstant-Darlehen (in Verbindung mit einem Bauspartarif) weg. Hier ist die Mindestdarlehenshöhe mit 5.000 Euro extrem niedrig. Etwas höher muss der Kapitalbedarf im Rahmen der Vorausfinanzierungen sein. Hier gibt die Debeka einen Mindestbetrag von 9.000 Euro. Klassische Hypothekendarlehen werden bei dem Koblenzer Versicherer ab 25.000 Euro aufwärts ausgereicht.

Im Vergleich zu anderen Baufinanzierern kann die Debeka durch eine niedrige Mindestdarlehenshöhe von 5.000 Euro punkten. Aber: Diesen Vorteil kann nur eine ausgesuchte Kundengruppe genießen. Wer seine Immobilie – ob nun beim Kauf oder Neubau – ganz klassisch über einen Hypothekenkredit finanzieren will, sollte mindestens 25.000 Euro als Darlehen in Anspruch nehmen wollen. Hält man andere Banken und Versicherungen dagegen, liegt die Darlehensgrenze aber immer noch am unteren Ende des Spektrums.

9/10 Punkten

 Baufinanzierung der Debeka

Debeka – Ein Versicherer in der Baufinanzierung

Laufzeit & Zinsen: Baugeld gibt´s für bis zu 30 Jahre

gebuehrenIm Rahmen einer Immobilienfinanzierung geht es jedem potenziellen Kreditnehmer darum, so günstig wie möglich ins Eigenheim zu kommen. Einige Baufinanzierungsunternehmen punkten gerade beim Zinssatz durch eine transparente Aufstellung der Zinssätze. Die Debeka fällt an dieser Stelle aus der Spitzengruppe leider etwas zurück, da die Zinskonditionen erst im Rahmen einer konkreten Angebotsanfrage anhand der individuellen Rahmenbedingungen ermittelt werden.

Generell muss man als Interessent beim Baugeld damit rechnen, dass der Umfang der Sollzinsbindungsfrist sowie die Höhe der Beleihung Einfluss auf die Zinssätze in der Baufinanzierung haben. Deutlich mehr Informationen lassen sich den Debeka-Produktinformationen bei den Laufzeiten/Zinsbindungsfristen entnehmen. An dieser Stelle sind für einzelne Darlehensvarianten bis zu 30 Jahre (Darlehen mit ausgesetzter Tilgung) möglich. Deutlich häufiger sind im Debeka Erfahrungsbericht Finanzierungsoptionen mit Zinsbindungsfristen zwischen fünf Jahren bis 15 Jahren aufgefallen. Einzelne Baukredite werden bereits mit einjähriger Zinsbindungsfrist ausgereicht.

Beim Thema Zinssatz ist das Ergebnis im Debeka Baufinanzierung Test eher unbefriedigend, der Versicherer bietet hier kaum Informationen. Der Blick zu Konkurrenten zeigt, dass es auch anders geht. Wesentlich mehr Einblick verschafft die Debeka Interessenten hinsichtlich der Zinsbindung. Die Palette reicht hier von einem Jahr bis zu 30 Jahren. Allerdings sind die Eckpunkte der Zinsbindungsfrist nur bei einzelnen Darlehen anzutreffen. Verbreitet sind Bindungsfristen zwischen fünf Jahren bis 15 Jahren.

7/10 Punkten

WEITER ZUR DEBEKA BAUFINANZIERUNG: www.debeka.de

Nebenkosten & Gebühren: Unsere Debeka Baufinanzierung Erfahrungen

VerbrauchertippsWer eine Immobilie günstig finanzieren will, achtet auf einen niedrigen Zinssatz. Das Problem: Bei der Baufinanzierung warten an verschiedenen Stellen Gebühren und Entgelte auf potenzielle Kreditnehmer. Grundsätzlich bleiben Positionen wie die Bearbeitungs- und Kontoführungsgebühr bei der Debeka im Rahmen, da sie bei dem Versicherer weitgehend entfallen. Wer sich für die Finanzierungsmodelle des Versicherers interessiert, sollte einige Punkte dennoch im Auge behalten.

Beispielsweise können im Rahmen der Immobilienfinanzierung unter Zuhilfenahme eines Bausparvertrags Entgelte wie Bearbeitungsgebühren anfallen. Darüber hinaus erhebt die Debeka Bereitstellungszinsen. Letztere werden nach Ablauf des neunten Monats nach der Kreditzusage in Höhe von 0,25 Prozent pro Monat erhoben.

Wichtig: Darlehensnehmer müssen bei der Debeka eine weitere Frist im Auge behalten. Sofern das Baugeld nach Ablauf von 12 Monaten nicht in Anspruch genommen wird, kann die Debeka von der Finanzierungszusage zurücktreten. Einen entstandenen Schaden muss der Kreditnehmer ersetzen.

Parallel zu den Bereitstellungszinsen kostet auch der vorzeitige Ausstieg aus der Baufinanzierung Geld. Die Debeka kann an dieser Stelle eine Vorfälligkeitsentschädigung erheben. Hinzu kommen Entgelte, die für den eigentlichen Erwerb der Immobilie anfallen. In der Regel gehören hierzu Gebühren für:

  • Notar
  • Grundbucheintrag und
  • die Grunderwerbsteuer.
debeka baufinanzierung test

Die Debeka erlangt in unserem Test hervorragende Bewertungen.

Hinzurechnen müssen Interessenten zudem Auslagen für die obligatorische Gebäudeversicherung und die Bestellung/Übertragung der Grundschuld. Letztere ist bei der Debeka nur für Kredite ab 30.000 Euro erforderlich.

Im Hinblick auf die Gebühren und Nebenkosten liegen die Debeka Erfahrungen im Rahmen. Man verzichtet auf Bearbeitungsgebühren für die Hypothekendarlehen und bleibt auch in den anderen Bereichen im Rahmen. Auf Nebenkosten aus dem Immobilienkauf hat die Debeka keinen Einfluss, weshalb die Entgelte hier erwartungsgemäß keine Folgen auf den Debeka Erfahrungsbericht haben.

8/10 Punkten

Anforderungen für eine Baufinanzierung: Debeka finanziert Immobilienkauf

erfahrungen_schreibenDie Immobilienkredite der Debeka richten sich in erster Linie an Personen, die ihre Immobilie zur Eigennutzung erwerben wollen. Dazu gehören neben Wohnhäusern natürlich auch Eigentumswohnungen. Parallel lassen sich die Darlehen auch für andere wohnwirtschaftliche Zwecke einsetzen. Dies bedeutet in der Praxis, dass Kreditnehmer auch eine Modernisierung oder den Umbau ins Auge fassen können.

Gleichzeitig umfasst das Anforderungsprofil des Versicherers den Erwerb von Grundeigentum bzw. dessen Erschließung und die Ablöse bestehender Immobilienfinanzierungen. Natürlich muss nicht nur das Finanzierungsobjekt gewisse Bedingungen erfüllen. Auch im Hinblick an den Kreditnehmer gibt der Koblenzer Versicherer gewisse Anforderungen vor.

Bei der Debeka zeigt sich, dass Versicherer im Vergleich zu anderen Baufinanzierungen mitunter etwas restriktiver vorgehen. Im Wesentlichen wird die Eigennutzung gefördert. In Bezug auf die Anforderungen an den Kreditnehmer reiht sich die Debeka in die Masse der Darlehensgeber ein. Stabile wirtschaftliche Verhältnisse und ein Wohnsitz im Inland gehören dazu.

8/10 Punkten

WEITER ZUR DEBEKA BAUFINANZIERUNG: www.debeka.de

Besicherung und Regulierung: Vollfinanzierung mit der Debeka Baufinanzierung

sicherheitHinsichtlich der Baufinanzierung müssen potenzielle Kreditnehmer unterschiedliche Aspekte im Auge behalten. Es geht an dieser Stelle nicht nur darum, ein günstiges Darlehen in Anspruch zu nehmen. Auch die Frage nach den Grundpfandrechten stellt sich immer wieder. Unsere Erfahrungen im Debeka Baufinanzierung Test weisen an dieser Stelle in eine klare Richtung: Ohne Grundschuld oder Hypothek gibt es bei dem Versicherer kein Baugeld.

Bis zu welcher Höhe sich der Kapitalbedarf über die Beleihung decken lässt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. In einigen Fällen kann das Darlehen bis an 100 Prozent der Anschaffungs-/Herstellungskosten (die Debeka spricht hier von Gestehungskosten) heranreichen. In der Regel arbeitet das Unternehmen aber mit niedrigeren Grenzen, die zwischen 50 Prozent bis mehr als 70 Prozent der Gestehungskosten liegen. Sofern eine Fremdnutzung der Immobilie angedacht ist, sind die Darlehensgrenzen im Verhältnis zu den Gestehungskosten niedriger. Neben der Besicherung durch die Grundpfandrechte arbeitet die Debeka auch mit Kreditversicherungen als Sicherungsinstrument.

Hinweis: Die Grundpfandrechte werden im Rahmen einer Hypothekenfinanzierung allgemein im ersten Rang eingetragen. Sofern bereits vor- oder gleichrangige Pfandrechte bestehen, verlangt die Debeka als Gläubiger nach den Allgemeinen Darlehensbedingungen deren Abtretung. Im Zuge eines Bauspardarlehens lässt der Koblenzer Versicherer die Zügel etwas lockerer, hier ist eine Besicherung im Nachrang möglich.

WEITER ZUR DEBEKA BAUFINANZIERUNG: www.debeka.de

Die Aufsicht über das Unternehmen obliegt der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht), die nicht nur die Stabilität der Kapitaldienstleister überwacht. Seitens der BaFin wird auch die Einhaltung der allgemeinen Verbraucherschutzvorschriften überwacht. Der Immobilienservice als Bestandteil der Debeka Bausparkasse unterliegt nicht dieser Regulierung. Hier obliegt das Genehmigungsverfahren nach GewO der Stadt Koblenz.

Unsere Debeka Baufinanzierung Erfahrung fällt in vielen Bereichen positiv aus. Betrachtet man die Besicherung der Darlehen, setzt sich der solide Eindruck fort. Wie in diesem Zusammenhang bei den Baufinanzierern üblich, setzt der Versicherer auf Grundpfandrechte, die in unterschiedlicher Höhe beliehen werden. Durch die Tatsache dass hier teils recht hohe Beleihungsausläufe realisiert werden, kann die Debeka unterschiedlichen Rahmenbedingungen gerecht werden. Als Versicherung gewährleistet die BaFin einen grundlegenden Schutz der Verbraucherinteressen.

10/10 Punkten

Überblick zum Debeka Support

Serviceoptionen – Pluspunkte durch mehr Übersicht

Kundenservice: Debeka legt Wert auf Beratung

EmpfehlungDie Baufinanzierung ist und bleibt ein Geschäftsbereich, in dem es auf Beratung und Vertrauen ankommt. Zwei Aspekte, denen sich Banken und Versicherer gleichermaßen stellen müssen. Im Debeka Baufinanzierung Test zeigt sich, dass der Koblenzer Versicherer sich dieser Tatsache bewusst ist. Dennoch gibt es beim Kundenservice den einen oder anderen Punkt Abzug.

Grundsätzlich bietet die Debeka potenziellen Kreditnehmern drei verschiedene Kontaktoptionen an:

  • die Vor-Ort-Beratung
  • den Telefonsupport
  • die E-Mail-Anfrage.

Alternativ kann der Interessent eine Angebotsanfrage vornehmen. Auf den ersten Blick wirkt der Kundenservice ausreichend und umfassend. Im Test sind allerdings Punkte aufgefallen, die durchaus Spielraum für Verbesserungen bieten.

Ein Aspekt betrifft die Mitteilungsoption an den Versicherer. Hier wird der Interessent auf eine Übersichtsseite geführt, die Mitteilungsoptionen für unterschiedliche Geschäftsbereiche umfasst. Im Hinblick auf die Nutzerfreundlichkeit wäre es durchaus wünschenswert, den Aspekt der Baufinanzierung hier herauszuheben. Ähnliches gilt für die Suche nach einem Berater vor Ort.

Seitens der Debeka steht zwar eine Suchfunktion für die Servicestellen im Bundesgebiet zur Verfügung. Das Problem: Aus Sicht eines potenziellen Baufinanzierungskunden ist nicht erkennbar, ob das ausgesuchte Servicebüro auch die Beratung zur Immobilienfinanzierung übernehmen kann. An dieser Stelle könnte man dem Verbraucher ein Stück entgegenkommen und die Beratungsleistungen separat ausweisen.

Seitens der Debeka bietet man unterschiedliche Kontaktoptionen an – von der Mitteilung an das Unternehmen bis zum Berater vor Ort. Der Umfang ist ein positives Merkmal des Versicherers. Punktabzug gibt es aber für die Übersichtlichkeit bei den einzelnen Servicekanälen. Hier die deutlichere Abgrenzung der Immobilienfinanzierung von den anderen Geschäftsfeldern eine Empfehlung.

8/10 Punkten

debeka kundenzufriedenheit

Die Debeka hat nach eigenen Angaben die zufriedensten Kunden der Branche.

Besondere Angebote: Immobilienservice und Co.

vorlage_musterBei der Baufinanzierung ist der Konkurrenzdruck in den letzten Jahren deutlich gewachsen. Gerade durch den Umstand, dass mittlerweile auch Versicherer Geld an Interessenten ausreichen, stehen die Marktteilnehmer unter einem gewissen Druck. Sonderkonditionen – wie beispielsweise höhere Sondertilgungsoptionen oder Zinszuschläge – sind eine Möglichkeit, sich von der Konkurrenz abzusetzen.

Die Debeka kann noch an anderer Stelle punkten. Neben den Produkten der Baufinanzierung und des Bausparens bietet das Unternehmen aus Koblenz einen Immobilienservice an. Mit dessen Hilfe können potenzielle Kreditnehmer nach geeigneten Immobilien suchen. Hierfür steht eine separate deutschlandweite Suchfunktion zur Verfügung. Parallel unterstützt der Versicherer Käufer wie Verkäufer im Zusammenhang mit Immobiliengeschäften persönlich. Nach dem Erstellen der Anfrage wird das Immobiliengeschäft – entsprechend der Ortsangaben – an die entsprechende Geschäftsstelle weitergereicht, die das Ganze vor Ort persönlich bearbeitet.

Seitens der Debeka setzt man auf Beratung, überzeugt aber durch den Immobilienservice. Letztgenannter vereinfacht die Suche nach passenden Finanzierungsobjekten – auch durch die persönliche Betreuung vor Ort. Parallel bietet das Unternehmen aus Koblenz für Kunden besondere Konditionen in der Gebäudeversicherung. Aspekte, die im Debeka Erfahrungsbericht zu Pluspunkten führen.

10/10 Punkten

Die Produkte der Debeka

Die Produkte des Koblenzer Versicherers

WEITER ZUR DEBEKA BAUFINANZIERUNG: www.debeka.de

Expertenmeinungen: Versicherungen Zugpferd der Debeka

VergleichIn der Baufinanzierung binden sich Kreditnehmer und Kapitalgeber über Jahre aneinander. Für viele Finanzierungskunden stehen daher persönliche Beratung und Vertrauen nach wie vor im Mittelpunkt. Fachmeinungen, Ratings und Testergebnisse aus dem einen oder anderen Debeka Testbericht gehören aber genauso dazu. Bezüglich der Versicherungssparte kann die Debeka überzeugen. Dies gilt nicht nur für den Konzern allgemein, sondern auch die unterschiedlichen Assekuranzzweige.

Positiv fielen in der Vergangenheit beispielsweise die Krankenversicherung und die Absicherung gegen Berufsunfähigkeit aus. Auch im Rahmen der Wohngebäudeversicherung ist der Konzern in den letzten Jahren bei Experten auf ein positives Echo gestoßen. Hinsichtlich der reinen Baufinanzierung waren für den Testbericht leider keine Informationen zu finden.

Was sagen Experten zur Immobilienfinanzierung der Debeka? Leider haben wir für den Debeka Erfahrungsbericht keine stichhaltigen Fachmeinungen hierzu gefunden. Anders sieht die Situation bei den Versicherungen aus. Das Unternehmen kann an dieser Stelle durchaus Lob einstreichen. Bauherren und Immobilienkäufer müssen sich an dieser Stelle auf ihr Bauchgefühl verlassen.

6/10 Punkte

Weitere Produkte: Debeka hilft beim Sparen und Versichern

BonusDie Wurzeln der Debeka liegen im Bereich der Krankenversicherung. Diesen Schuhen ist das Unternehmen aus Koblenz bereits seit Jahren entwachsen. Inzwischen gehört man nicht nur zur Spitzengruppe der inländischen Versicherer. Seitens der Debeka werden Verbrauchern ganz unterschiedliche Produkte angeboten. Im Wesentlichen konzentriert man sich hier auf:

  • Versicherungen
  • Bausparverträge
  • Sparprodukte und
  • Zahlungsdienste (Gehaltskonto).

Letzteres Segment betreut der Versicherer (wie der Debeka Testbericht zeigt) allerdings nicht allein – man hat sich Unterstützung durch die BBBank geholt. Das Augenmerk des Koblenzer Versicherungsunternehmens liegt aber nach wie vor im Assekuranzbereich und auf dem Baugeldsektor.

Der Vorteil: Baufinanzierungskunden können über die Debeka nicht nur den Immobilienerwerb umsetzen. Auch der notwendige Versicherungsschutz lässt sich mithilfe des Unternehmens auf eine solide und tragfähige Basis stellen.

Auch wenn die Debeka in den letzten Jahren zunehmend neue Geschäftsbereiche erschließt – in Koblenz bleibt man in erster Linie ein Versicherungsunternehmen. Dieser Aspekt wird im Hinblick auf das Produktportfolio mehr als deutlich. Aus Sicht des Finanzierungskunden eine nicht unbedingt nachteilige Kombination, da Immobilie und Hausrat adäquat versichert werden müssen.

9/10 Punkten

WEITER ZUR DEBEKA BAUFINANZIERUNG: www.debeka.de

4. FAQ: Oft gestellte Fragen zur Debeka Baufinanzierung

FAQsWo erfahre ich mehr zu den Zinskonditionen der Debakel?

Wer mehr zu den Zinssätzen für die Debeka Baufinanzierung wissen will, muss es auf eine Angebotsanfrage oder die Beratung bei dem Koblenzer Versicherungsunternehmen ankommen lassen. Im Gegensatz zu anderen Baufinanzierern stellt die Debeka kein umfassendes Konditionentableau mit Sollzinssätzen zur Verfügung. Letztere werden nur anhand der individuellen Finanzierungsanfrage ermittelt.

Wo finden Immobilienbesitzer Modernisierungskredite bei der Debeka?

Seitens der Debeka werden keine speziellen Kredite für Modernisierungs- oder Umbaumaßnahmen angeboten. Dies bedeutet aber nicht, dass seitens der Debeka diese Verwendungszwecke aus dem Spektrum der Wohnungskredite ausgeschlossen sind. Vielmehr fasst der Versicherer in seinen Darlehensbedingungen mehrere Verwendungszwecke zusammen – die Finanzierungen werden für wohnwirtschaftliche Zwecke ausgereicht. Dies bedeutet, dass Kreditnehmer ihr Darlehen sowohl für den Kauf oder Neubau als auch die Modernisierung und den Umbau einer bestehenden Immobilie einsetzen können.

Bis zu welcher Höhe sind bei der Debeka Tilgungssätze flexibel wählbar?

Die Tilgungssätze haben entscheidenden Einfluss auf die Laufzeit und Gesamtkosten einer Baufinanzierung. Hintergrund: Je höher die anfängliche Tilgung eines Baudarlehens, umso schneller fließt der Kredit an die Bank zurück. Dies bedeutet auch, dass durch eine intelligente Auswahl der Tilgung die Zinskosten beeinflusst werden können. Seitens der Debeka sind verschiedene Tilgungssätze darstellbar. Annuitätendarlehen lassen sich zwischen ein Prozent bis drei Prozent tilgbar, für einige Baufinanzierungen sind Tilgungssätze bis zehn Prozent möglich. Wichtig: Baufinanzierungskunden können bei der Debeka bis zu zehn Prozent p. a. als Sondertilgung auf das Kreditkonto einzahlen und so die finanzierte Immobilie noch zügiger entschulden.

debeka bausparen testVersicherungen und Bausparen gehören zusammen.

 5.Unser Fazit: Debeka Baufinanzierung eine solide Option

daumen_hochVersicherer sind für viele Bauherren immer noch keine klassischen Baufinanzierer. Die Erfahrungen mit der Debeka zeigen, dass die Koblenzer mit soliden Konditionen überzeugen. Gerade im Hinblick auf die hohen Sondertilgungen und die Tatsache, dass Darlehen bereits bei niedrigem Kapitalbedarf ausgereicht werden, macht die Debeka Immobilienfinanzierung durchaus interessant.

Potenzielle Kreditnehmer können zudem umfassende Beratungsleistungen in Anspruch nehmen, da die Debeka über ein bundesweit ausgebautes Netz aus Servicebüros verfügt. Im Test sind wir aber auch auf einige Kritikpunkte gestoßen. Dies betrifft neben dem etwas unübersichtlich geratenen Kundenservice auch die Tatsache, dass wesentliche Rahmenkonditionen für die Darlehen nur durch den Kontakt zum Beraterteam in Erfahrung zu bringen sind. Hier wäre etwas mehr Transparenz wünschenswert.

WEITER ZUR DEBEKA BAUFINANZIERUNG: www.debeka.deBilderquellen:
– © oporkka – Fotolia #66017634