GKFX Erfahrungen: 50 Forex-Paare handelbar

GKFX hat sich als Online-Broker auf Forex und den CFD-Handel fokussiert. Insgesamt werden über 500 Basiswerte – darunter allein 50 Forex-Paare – angeboten. Die GKFX Erfahrungen zeigen, dass Trades zu geringen Spreads und ohne Kommission möglich sind. Der maximale Hebel beträgt 1:400. Gehandelt wird über den bekannten MetaTrader 4, der auch mobil zur Verfügung steht. Im GKFX Test schnitten die Plattformen aufgrund ihrer intuitiven Bedienung und der hohen Benutzerfreundlichkeit mit guten Ergebnissen ab. Die Regulierung von GKFX erfolgt durch die FCA.

Was hat das GKFX Angebot noch zu bieten? Im GKFX Test werden alle Leistungen des Brokers näher betrachtet.

Der GKFX Test in der Schnellübersicht

Das hat überzeugt:

  • Über 500 Basiswerte (davon 50 Forex-Paare)
  • Hebel bis 1:400
  • Enge Spreads ab 0.6 Pips (VIP-Konto)
  • FCA-reguliert
  • mehrere Handelsplattformen (MT4)
  • Keine Kommission
  • Kostenloses Demokonto
  • Social Trading möglich
  • Großzügiges, kostenloses Weiterbildungsangebot

Hier besteht Nachbesserungsbedarf:

  • Demokonto auf 30 Tage limitiert

Positiv sind die GKFX Erfahrungen aufgrund der vielen Handelsmöglichkeiten. Insgesamt stehen über 500 Basiswerte zur Verfügung – darunter zahlreiche Währungspaare. Hinzu kommen Aktien, Rohstoffe, Indizes sowie Anleihen. Gehandelt wird mit engen Spreads ab 0.6 Pips mit einem maximalen Hebel von 1:400. Zwar steht bei der Kontoeröffnung zunächst ein maximaler Hebel von 1:50 zur Verfügung, dieser kann aber auf Nachfrage beim Kundenservice erhöht werden. Der Kundenservice schneidet im GKFX Test ebenfalls gut ab, denn er steht den Tradern 24/7 über verschiedene Kommunikationswege zur Verfügung; auch ein Blick in die FAQ oder AGB ist immer sinnvoll. Wer sich für den Handel bei GKFX entscheidet, kann sich wahlweise mit einem kostenlosen Demokonto oder einem der vier Echtgeldkonten registrieren.

Inhaltsverzeichnis

    • Themenübersicht:
  • 1. Die Konditionen in der Übersicht
  • 2. Die detaillierten GKFX Erfahrungen
    • Anleihen
    • Kontomodelle bei GKFX
    • Handelsplattformen bei GKFX
    • Zahlungen auf/vom Handelskonto
  • 3. Im Testbericht – die kostenlose Weiterbildung bei GKFX
  • 4. GKFX: Sicherheit und Regulierung
  • 5. GKFX und seine Auszeichnungen
  • 6. Die häufigsten Fragen und Antworten zu GKFX
    • Gibt es einen GKFX Bonus?
    • Welche Märkte sind handelbar?
    • Ist auch Social Trading möglich?
    • Wie hoch ist der maximale Hebel?
    • Steht der Kundenservice 24/7 zur Verfügung?
  • 7. Fazit: Forex-Broker mit über 500 Basiswerten

Themenübersicht:

gkfxJetzt direkt ein Handelskonto bei GKFX eröffnen

1. Die Konditionen in der Übersicht

  • Keine Kommission
  • Kostenloses Demokonto für 30 Tage
  • 4 verschiedene Kontomodelle
  • 50 Forex-Paare handelbar
  • Maximaler Hebel 1:400
  • Spreads ab 0.6 Pips (VIP-Konto)
  • Großes kostenloses Schulungsangebot
  • Social Trading möglich
  • MT4-Plattform zum Handeln

2. Die detaillierten GKFX Erfahrungen

GKFX ist einer der bekanntesten Forex-Broker am Markt. Welches Handelsangebot gibt es? – Wir haben im Test genauer hingesehen.

Zur Auswahl stehen 50 Währungspaare an den weltweiten Handelsplätzen. Zu den Majors gehören:
 
 

  • EUR/USD
  • GBP/USD USD/JPY
  • USD/CAD
  • AUD/USD

Wie sehen die Handelskonditionen bei den Paaren im GKFX Test aus? Möglich ist der Forex-Handel laut GKFX Erfahrungen ab 0.6 Pips (beim VIP Konto). Der maximale Hebel beträgt 1:400 (bei Kontoeröffnung zunächst max. 1:50); realisierbar sind Trades bereits ab 0,01 Lot.

GKFX Erfahrungen von Kredittestsieger.org

Die Homepage des Brokers GKFX

Neben Forex wird auch der Handel mit Differenzkontrakten angeboten. CFDs auf Aktien sind unter anderem möglich auf:

  • Google
  • Coca-Cola
  • BMW.

CFDs auf Indizes sowie Rohstoffe werden ebenfalls angeboten. DAX und Dow Jones gehören zu den Major-Indizes. Im DAX sind sie schon ab 10 Cent/Punkt handelbar. Die Margin beträgt 1 Prozent. Der Spread beläuft sich auf 1 Punkt. Diese Bedingungen sind jedoch variabel.

CFDs auf Rohstoffe bietet GKFX für:

  • Öl
  • Edelmetalle (Kupfer, Gold, Silber)

CFDs auf Edelmetalle können ab 0,1 Lot gehandelt werden.

Anleihen

Die Bundesanleihen werden bei GKFX ebenfalls zum Handel angeboten. Sie gibt es wahlweise mit einer Laufzeit von 10 oder 30 Jahren. Beim Online-Broker werden sie aber nur mit der 10-jährigen Laufzeit angeboten.

gkfxJetzt direkt ein Handelskonto bei GKFX eröffnen

Kontomodelle bei GKFX

Im GKFX Test wurde auch bei den Kontomodellen genau hingeschaut. Neben den Echtgeldkonten gibt es auch ein kostenloses Demokonto. Für den aktiven Handel werden ein Echtgeldkonto und Einzahlung benötigt. GKFX stellt vier Kontotypen zur Auswahl: Fix, Variabel, VIP und Corporate. Unsere GKFX Erfahrungen bei den einzelnen Konten waren Unterschiede bei:
 
 

  • Spreads
  • Maximalem Hebel
  • Höhe der Mindesteinzahlung
  • Märkten

Wie sehen die Leistungen der Konten im Detail aus?

Fix:

  • Hebel von bis zu 1:400
  • Märkte: Forex, Rohstoffe, Indizes, Aktien
  • Keine Mindesteinzahlung
  • Keine Kommission
  • Spreads ab 1.8 Pips
  • Kontowährung: US-Dollar, Euro, Britisches Pfund
  • Handelsgröße: ab 0,01 Lot

Variabel:

  • Hebel von bis zu 1:400
  • Märkte: Forex, Rohstoffe, Indizes
  • Keine Mindesteinzahlung
  • Keine Kommission
  • Spreads ab 1.2 Pips
  • Kontowährung: US-Dollar, Euro, Britisches Pfund
  • Handelsgröße: ab 0,01 Lot

VIP:

  • Hebel von bis zu 1:100
  • Märkte: Forex, Rohstoffe, Indizes, Aktien
  • Mindesteinzahlung: 25.000 Euro
  • Keine Kommission
  • Spreads ab 0.6 Pips
  • Kontowährung: US-Dollar, Euro, Britisches Pfund
  • Handelsgröße: ab 0,01 Lot

Corporate:

  • Hebel von bis zu 1:400
  • Märkte: kontoabhängig
  • Keine Mindesteinzahlung
  • Keine Kommission
  • Spreads ab 1.8 Pips
  • Kontowährung: US-Dollar, Euro, Britische Pfund
  • Handelsgröße: ab 0,01 Lot

Hinzu kommt das kostenlose Demokonto, welches 30 Tage lang zur Verfügung steht. Im GKFX Test ist es in zwei verschiedenen Kontovarianten verfügbar: fix und variabel. Auch die Summe des virtuellen Guthabens kann individuell ausgewählt werden. Der Mindestbetrag liegt bei 5.000 Euro und der maximale Betrag bei 100.000 Euro. Handelbar sind auf dem Demokonto alle Märkte, die der Online-Broker zu bieten hat. Ist die 30-Tage-Frist verstrichen, können die Nutzer wahlweise zu einem Echtgeldkonto wechseln oder das Demokonto einfach auslaufen lassen.

gkfxJetzt direkt ein Handelskonto bei GKFX eröffnen

Handelsplattformen bei GKFX

Der Broker vertraut auf die Leistungen des MetaTrader 4. Er steht wahlweise als Desktop-Variante, als mobile Lösung oder als Web-Trader zur Verfügung. Mit seiner Hilfe lassen sich unter anderem:

  • verschiedene Auftragsarten abwickeln
  • der automatisierte Handel realisieren

Durch die benutzerfreundliche Gestaltung und die individualisierbare Oberfläche finden sich auch Anfänger schnell zurecht. Der MT4 bietet einige nützliche Tools, wie:

  • Chart-Darstellung in Echtzeit
  • Chart-Analyse
  • verschiedene Analyseobjekte
  • zahlreiche technische Indikatoren

Als Alternative zum MT4 Web-Trader können Trader ihre GKFX Erfahrungen auch mit SIRIX Web machen. Hierfür ist ebenfalls keine Installation notwendig, denn die Plattform funktioniert ganz bequem über den Browser. Die Besonderheit bei SIRIX Web: Social Trading ist hierüber möglich. Damit verschaffen sich Trader Zugang zur großen Community, um die erfolgreichsten Strategien und Investments erfahrener Trader zu kopieren.

GKFX Handelsplattform

Bei GKFX kann auch über den MetaTrader 4 gehandelt werden

Zahlungen auf/vom Handelskonto

Für den Transfer stehen den Tradern verschiedene Methoden zur Verfügung. Dazu gehören:

  • Visa
  • Mastercard
  • Neteller
  • Skrill
  • Sofortüberweisung

Die Mindestsumme bei den Einzahlungen beläuft sich auf 20 Euro. Wie hoch das maximale Limit ist, hängt von der gewählten Zahlungsmethode ab. Bei den Auszahlungen liegt das minimale Limit bei 50 Euro. Gebühren fallen für die Transfers seitens des Brokers nicht an. Die Kreditinstitute können allerdings aufgrund der Währungsumrechnung zusätzliche Kosten in Rechnung stellen. Wie lange die Transfers dauern, hängt ebenfalls von der gewählten Zahlungsmethode ab. Erfahrungsgemäß ist das Geld nach einem bis fünf Werktagen auf dem Konto.

3. Im Testbericht – die kostenlose Weiterbildung bei GKFX

Bestandteil im GKFX Test war auch das Weiterbildungs- und Schulungsprogramm des Forex Brokers. GKFX handelt nach dem Credo „Wissen ist das Kapital von heute.“ Aus diesem Grund bietet der Broker zahlreiche kostenfreie Schulungsangebote an, um auch Anfängern die Grundlagen des Tradings näherzubringen. Durch das Expertenwissen können auch professionelle Trader von den zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten profitieren. Geboten werden:

  • Online-Kurse
  • zahlreiche Videos
  • Webinare
  • Tutorials

Online-Kurse gibt es zu den Themen:

  • Börsenlexikon
  • Basiswissen Trading
  • Wirtschaftsindikatoren

Videos werden mit wöchentlich wechselnden Themen angeboten. Wer eine Folge verpasst hat, kann sie sich ganz bequem über die Bibliothek ansehen.

gkfxJetzt direkt ein Handelskonto bei GKFX eröffnen

Für die Webinare gibt es einen eigenen Kalender. Hier können die Trader sich das passende Thema aussuchen und sich dafür anmelden. Zur Option stehen unter anderem:

  • Trading am Morgen
  • The Trading Sessions

Eine Besonderheit bei GKFX sind die kostenfreien Tutorials. Mit ihrer Hilfe können die Trader ihre Analysen verbessern und Marktmechanismen besser verstehen. Verfügbar sind beispielsweise Tutorials zu:

  • Grundlegenden Strukturen der Märkte
  • Trend- und Umkehranalyse
  • Profit. Handelsansätze mit klass. Fortsetzungsformationen
  • Effiziente Handelsansätze mit klass. Umkehrformationen
  • Effiziente Handelsansätze mit Kerzenformationen
  • Trendfolgeindikatoren
  • Handelsstrategien aus klass. Mustern und Kerzen
  • Indikatoren und Trendstärke

Gute GKFX Erfahrungen gab es auch mit dem MarktBlog. Hier gibt es von Experten einen Kommentar zum DAX. Diese Einschätzung macht es möglich, sich einen fundierten Überblick über die gegenwärtige Entwicklung sowie mögliche künftige Tendenzen zu verschaffen.

GKFX Schulungsangebot

Der Broker verfügt über ein umfangreiches Schulungsangebot

4. GKFX: Sicherheit und Regulierung

Die GKFX Ltd. mit Sitz in London ist durch die FCA, die britische Finanzaufsichtsbehörde, reguliert. Sie kooperiert auch mit europäischen Regulierungsbehörden wie beispielsweise der CySEC auf Zypern. Wer sich bei der FCA registriert und von ihr reguliert wird, muss sich an die gesetzlichen Vorgaben halten. Dazu gehört beispielsweise transparente Zurverfügungstellung von Broker-eigenen Daten. Die getrennte Kontoführung ist ebenfalls Bestandteil der Auflagen. Alle Broker, die durch die FCA reguliert werden, sind dazu verpflichtet, die Kundengelder getrennt von den Firmengeldern zu verwalten. Auch die gesetzliche Einlagensicherung in Höhe von maximal 50.000 Britische Pfund/Kunde gehört dazu.

Durch seine Niederlassung in Frankfurt ist der Broker auch bei der BaFIn, der deutschen Finanzmarktaufsicht, gelistet. Er wird jedoch nicht durch die Behörden reguliert.

5. GKFX und seine Auszeichnungen

Beim Blick auf die Auszeichnungen des Brokers wird deutlich, dass er bereits mehrfach überzeugen konnte. 2017 wurde er beispielsweise als bester CFD-Broker (Deutsches Kreditinstitut) und als beste Forex-Plattform (ADVFN International Financial Awards) ausgezeichnet. Auch der 1. Platz für den besten Forex-Broker (Broker-Wahl) war ihm 2017 sicher. In den Jahren zuvor erhielt GKFX ebenfalls zahlreiche Awards in diesem Bereich. Die Fach-Journaille honoriert nicht nur das Angebot der Basiswerte, sondern auf die Serviceleistungen. Hervorgehoben werden dabei neben dem Kundenservice auch die vielen kostenlosen Weiterbildungsmöglichkeiten und Expertentipps.

gkfxJetzt direkt ein Handelskonto bei GKFX eröffnen

6. Die häufigsten Fragen und Antworten zu GKFX

Gibt es einen GKFX Bonus?

GKFX stellt seinen Tradern gleich mehrere Bonuspakete zur Verfügung. Ab einem Mindestbetrag von 1.000 Euro auf dem Konto erhalten sie beispielsweise das MT4BoosterPro-Paket mit zusätzlichen Applikationen zu Handelsplattformen. Das Welcome-Paket gibt es ebenfalls ab einer Kontokapitalisierung von 1.000 Euro. In ihm enthalten sind Einladungen zu-Events, Trading Central sowie Autochartist. Das Starter-Paket gibt es bei einer Kontokapitalisierung von mindestens 1.500 Euro. Die Trader erhalten beispielsweise wertvolle tägliche Tipps in Form von Videos in Kooperation mit Dennis Gürtler und Mario Kofler – zwei Trading-Experten. Die GKFX Erfahrungen zeigen, dass es auch mit einer geringeren Mindesteinzahlung einen Bonus gibt. Bei einer Einzahlungssumme von 500 Euro gibt es hilfreiche Tools für den automatisierten Handel.

Welche Märkte sind handelbar?

Im GKFX Test standen über 500 Basiswerte zum Handel zur Verfügung. Davon entfallen allein 50 auf Währungspaare. Alternativ zum Forex-Handel wird auch der CFD-Handel beim Online-Broker angeboten. Zu den Major-Paaren gehören:

  • EUR/USD
  • GBP/USD
  • USD/JPY
  • USD/CAD
  • AUD/USD

Der Handel mit Differenzkontrakten ist möglich für Rohstoffe, Aktien und Indizes. Als Zusatz bietet GKKS auch 10-jährige Anleihen.

Ist auch Social Trading möglich?

Bei GKFX haben Trader neben dem Forex- und CFD-Handel zudem die Möglichkeit, vom Wissen der Community zu profitieren. Dafür stellt der Broker das Social Trading zur Verfügung. Die Anleger können beispielsweise die lukrativsten Strategien sowie Investments der erfolgreichsten Trader 1:1 oder in einzelnen Teilen kopieren. Dadurch können sie nicht nur umfangreiches Wissen rund um den Handel erwerben, sondern darüber hinaus eigene Handelsstrategien entwickeln oder verbessern.

GKFX Kontoeröffnung

Das Konto kann bei GKFX schnell und unkompliziert eröffnet werden

Wie hoch ist der maximale Hebel?

Der maximale Hebel beträgt 1:400. Die Ausnahme bildet das VIP-Konto. Hier liegt der maximale Hebel bei 1:100. Bei der Öffnung jedes Kontotyps steht zunächst ein maximaler Hebel von 1:50 zur Verfügung. Nach Rücksprache mit dem Kundenservice kann dieser aber auf jeweils 1:400 oder 1:100 erhöht werden. Der maximale Hebel bei der Kontoeröffnung von 1:50 ist durch die rechtlichen Regularien vorgeschrieben. Trader sollten stets bedenken, dass ein höherer Hebel auch immer mit einem erhöhten Risiko einhergeht.

Steht der Kundenservice 24/7 zur Verfügung?

Der Kundenservice von GKFX steht den Tradern 24/7 zur Verfügung. Dafür kann wahlweise der Live-Chat, der Rückrufservice oder der E-Mail-Service genutzt werden. Der Live-Chat ist zu eingeschränkten Servicezeiten verfügbar. Wer den Kundenservice per E-Mail kontaktiert, erhält meist innerhalb von 24 Stunden eine Antwort. Im GKFX Test dauerte es teilweise bis zu 24 Stunden, bis wir eine Antwort erhielten. Positiv sind die GKFX Erfahrungen mit dem Rückrufservice. Die Trader könnenneben dem Anliegen eine bevorzugte Rückrufzeit eintragen. Die Mitarbeiter des Kundenservice versuchen diese bei der Kontaktaufnahme zu berücksichtigen.

7. Fazit: Forex-Broker mit über 500 Basiswerten

Insgesamt waren die GKFX Erfahrungen mit dem britischen Broker positiv. Unsere Key-Facts zum Handelsangebot: über 500 Basiswerte– davon 50 Währungspaare und Differenzkontrakte auf Aktien, Rohstoffe, Indizes sowie 10-jährige Bundesanleihen; der maximale Hebel liegt bei 1:400; eine Kommission wird nicht erhoben. Enge Spreads ab 0.6 Pips (VIP-Konto). Für alle, die ihr Wissen erweitern wollen, steht ein umfangreiches und kostenloses Weiterbildungsangebot zur Verfügung. In Videos, Tutorials oder Webinaren wird das Einmaleins des Handels erklärt; Märkte analysiert und Tipps gegeben. Interessant ist in dem Zusammenhang auch das Angebot zum Social Trading. Hier profitieren Trader von dem Wissen der Community. So lassen sich einfach Strategien erfolgreicher Trader auf das eigene Portfolio übertragen. Wer das Angebot des Forex-Brokers nutzen möchte ist nur einen Klick davon entfernt. Im GKFX Test klappte die Anmeldung für das kostenlose Demo- oder eines der vier Echtgeldkonten ganz einfach online. Zum Testen des Brokers eignet sich vor allem das 30-tägige Demokonto.

gkfxJetzt direkt ein Handelskonto bei GKFX eröffnen