Kautel Test – Jetzt Mietkaution Erfahrungen lesen

Kautel Testergebnis Hinter dem Namen kautel verbirgt sich die cresult GmbH als Anbieter. Das Unternehmen wurde 2002 als Unternehmensberatung gegründet. Wie fair und günstig ist das Angebot? Versicherungsträger der kautel Mietkaution ist die R+V, Deutschlands größte Versicherungsgruppe. Die Versicherung gehört wiederum zur genossenschaftlichen Finanzgruppe der Volksbanken und Raiffeisenbanken.

Das Wort „kautel“ steht in der Rechtswissenschaft für eine Sicherungsmaßnahme oder eine Schutzklausel – ob das Unternehmen seinem Namen gerecht werden kann und eine sichere Alternative zur Barkaution bietet? Das Angebot richtet sich an Mieter, die keine Mietkaution aufbringen können und nach einer Alternative in Form von Bürgschaften suchen.

In unserem kautel Erfahrungsbericht kann man nachlesen, welche Konditionen zur Auswahl stehen und wie das Angebot im unabhängigen Test abschneidet.

Inhaltsverzeichnis

    • Themenübersicht:
  • 1. Pro und Contra im kautel Test
    • Pro:
  • 2. Deutsche Kautionskasse Steckbrief: Details im Überblic
  • 3. Unsere kautel Mietkaution Erfahrungen im objektiven Testbericht
    • Kautionsangebot: Fair, transparent und professionell!
    • kautel Mietkaution Erfahrungen mit den Konditionen: Zahlt man drauf?
    • Wie ist die Akzeptanz bei Wohnungsgesellschaften und Vermietern?
    • Anforderungen Antragsteller: Wird alles durchleuchtet und geprüft?
    • Die Zusatzleistungen im kautel Mietkaution Test: Kostenlose Infos dazu!
    • Kundenservice: Kommunikation und Support im Test!
    • Sicherheit/Versicherer: Im Schadensfall versichert?
    • Expertenmeinungen: Wie schneidet die Mietkaution im Test ab?
    • Weitere Produkte: Gerwerbekaution unter der Lupe!
    • Infos zum Unternehmen: Wer steckt hinter kautel?
  • 4. Unser Fazit: Mietchancen erhöhen mit kautel!
  • 5. FAQ: Oft gestellte Fragen zu kautel
    • Was sind die Voraussetzungen für eine kautel Mietkaution?
    • Wie hoch sind die Kosten und Gebühren?
    • Wird eine kautel Mietkaution von Vermietern akzeptiert?

Themenübersicht:

1. Pro und Contra im kautel Test

Pro:

  • Kostenloser Vermieterbrief
  • 4,7 Prozent der Kautionssumme pro Jahr
  • Abgesichert durch R+V
  • Mit Vermieterinfo-Paket
  • Infobroschüre und Merkblatt zur besseren Übersicht
  • Gute Online-Formulare
  • Schnelle Bearbeitungszeiten
  • Kautionen bis 15.000,- Euro
  • Private und gewerbliche Mieter
  • Nicht auf erstes Anfordern
vergleichJetzt direkt zum Kredit Vergleich

2. Deutsche Kautionskasse Steckbrief: Details im Überblic

  • Anbieter: Deutscher Mietkautionsbund e.V.
  • Produkt: Versicherungsgedeckte Bürgschaft
  • Absicherung im Schadensfall: R+V Versicherungen
  • Auf erstes Anfordern: Ja
  • Höhe Bürgschaftssumme: Bis 15.000,- Euro
  • Kosten laufend: 4,70 Prozent
  • Kosten fix: Einmalig 9,90 Euro
  • Rückzahlung bei Auszug?: Ja
  • Anforderung Antragsteller: SCHUFA-Abfrage
  • Zusatzleistungen: Kostenloses Informationsmaterial
Das kautel Angebot im Überblick

kautel statt Kaution!

3. Unsere kautel Mietkaution Erfahrungen im objektiven Testbericht

Kautionsangebot: Fair, transparent und professionell!

Jeder weiß es, vielen fürchten es: Umzüge sind mit hohen Kosten verbunden. Nicht zuletzt die Mietkaution ist oft eine echte Hürde, wenn es um die neuen vier Wände geht. Wer nicht über das nötige Bargeld verfügt, hat inzwischen aber auch andere Möglichkeiten – wie unser kautel Erfahrungsbericht zeigt: kautel bietet die Möglichkeit, mit einem zukünftigen Vermieter über die Stellung einer Bürgschaft als Mietkaution ins Gespräch zu kommen. Für diesen ersten Schritt stellt kautel einen kostenlosen Vermieterbrief mit Informationen und Tipps für den Vermieter zur Verfügung – kostenlos und professionell formuliert. Damit öffnen sich manchmal bereits Türen, die vorher verschlossen waren. Wer bereits mit dem Vermieter gesprochen hat, kann direkt weiter zum zweiten Schritt und zur Bürgschaft von kautel: Diese Bürgschaft lässt sich online abschließen und kautel übernimmt auf Wunsch die komplette Abwicklung mit dem Vermieter für den Kunden. Das Kautionsangebot gestaltet sich folgendermaßen: Die R+V, größte Versicherungsgruppe Deutschlands und genossenschaftliche Finanzgruppe der Volksbanken und Raiffeisenbanken, ist der Versicherungsträger. Mit einem Jahresbeitrag von 4,70 Prozent der Kautionssumme ermöglicht kautel Bürgschaften von 500,- bis 15.000,- Euro. Das Angebot richtet sich seit 2015 sowohl an private als auch gewerbliche Mieter.

Das Unternehmen bietet die kautel Mietkaution für private und gewerbliche Mieter an, die Kautionssummen bewegen sich zwischen 500,- bis 15.000,- Euro und mit 4,70 Prozent auf die Gesamtsumme pro Jahr macht kautel ein Angebot, das insgesamt empfehlenswert erscheint.

kautel Mietkaution Erfahrungen mit den Konditionen: Zahlt man drauf?

Welche kautel Mietkaution Erfahrung haben wir im Bereich der Konditionen gemacht? Diese Frage steht für die meisten Verbraucher ganz oben auf der Liste: Schließlich ist es in einem kautel Mietkaution Test von entscheidener Wichtigkeit, auf welche Kosten man sich einstellen muss. Zahlt man vielleicht am Ende dermaßen hohe Zinsen, dass sich die Bürgschaft kaum lohnt? Bei kautel sind die Kautionen, wie bereits erwähnt wurde, insgesamt sehr akzepabel. Mit einem Zinssatz von 4,70 Prozent auf die Kautionssumme liegt der Anbieter im allgemeinen Vergleich weit vorn. Die Mietkautionsbürgschaft ist in vielen Fällen ein empfehlenswerter Ersatz für die Kaution – ob sie in bar gezahlt oder als Sparbuch angelegt wird. Der Vorteil einer Bürgschaft sind die zusätzlichen Sicherheiten: Sollte es zu einem Mietausfall kommen, gleicht kautel die Summe aus, wenn der Vermieter Zahlungsforderungen stellt. Insbesondere die mögliche Höhe der Kaution ist eine weitere Frage, wenn man nach einer passenden Mietbürgschaft sucht. Bei kautel sind hohe Kautionen finanzierbar: Bis zu 15.000,- Euro Kaution werden abgesichert. Damit liegt kautel weit über dem üblichen Durchschnitt und bekommt Extra-Punkte in der Bewertung. Auch dass sich Kunden nicht auf Bearbeitungsgebühren oder andere fixe Kosten einstellen müssen, fließt positiv in die Bewertung ein.

Die kautel Mietkaution punktet mit guten Konditionen: Sehr hohe Kautionssummen bis 15.000,- Euro sind finanzierbar, die Zinsen sind im Vergleich sehr akzeptabel und es fallen keine fixen Kosten oder Bearbeitungsgebühren an. Dafür bekommt kautel Pluspunkte in unserem Testbericht.

Schritt für Schritt zur kautel Mietkaution

So bekommt man den Vertrag!

Wie ist die Akzeptanz bei Wohnungsgesellschaften und Vermietern?

Welche praktischen Erfahrungen mit kautel konnten wir sammeln? Wie reagieren Wohnungsgesellschaften, Vermieter oder Genossenschaften auf eine kautel Bürgschaft? Wird sie allgemein akzeptiert oder hat man eher schlechte Karten, wenn man mit einem kautel Vermieterbrief vor der Tür steht? Zunächst gibt es eine gute Nachricht: Generell wird bei kautel keine Mindestvertragslaufzeit vorgeschrieben, man kann also jederzeit kündigen. Zusätzlich kann man von dem kostenlosen Rückgaberecht Gebrauch machen, das bis 30 Tage nach Ausstellung Gültigkeit besitzt. Das heißt: Wenn ein Vermieter die Bürgschaft tatsächlich nicht akzeptieren sollte, kann man von diesem Recht profitieren und läuft nicht die Gefahr einer Doppelbelastung. Die weitere gute Nachricht lautet: kautel gilt allgemein als eine seriöse Adresse, nicht zuletzt, weil R+V die Sicherheit gibt, damit man Vertrauen schenken möchte. Wohnungsgesellschaften und Vermieter sind also in der Regel nicht abgeschreckt, wenn sie mit kautel in Kontakt kommen. Vielmehr bietet eine kauel Mietkaution für beide Seiten eine hohe Sicherheit, so dass es selten zu einer Ablehnung kommt.

Nach unseren Erfahrungen wird die kautel Mietkaution von den meisten Vermietern und Wohnungsgesellschaften akzeptiert: Es handelt sich mit R+V als Versicherer schließlich auch um eine seriöse Adresse, so dass für beide Seiten eine hohe Sicherheit gewährleistet wird.

Anforderungen Antragsteller: Wird alles durchleuchtet und geprüft?

Unser Testbericht stellt natürlich auch die Frage nach den Forderungen an den Antragsteller: Wie wichtig ist es, dass man keinen SCHUFA-Eintrag hat? Wird eine umfassende Bonitätsprüfung vorgenommen? Welche anderen Voraussetzungen müssen Interessierte mitbringen, um eine kautel Mietkaution zu bekommen? Wie bei allen seriösen Anbietern ist es notwendig, über eine gute Bonität zu verfügen – zumindest in dem Rahmen, um die jährlichen Zinsen zahlen zu können. Ebenso ist eine SCHUFA-Abfrage obligatorisch. Diese Tatsache wird niemanden verwundern, der sich mit Mietkautionen oder Krediten auseinander setzt: Schließlich müssen sich Versicherer ebenfalls absichern und können nicht ungeprüft für jeden Kunden eine Bürgschaft geben. Denn im schlimmsten Fall muss kautel einspringen, wenn eine Miete nicht gezahlt wird und der Vermieter offene Forderungen an den Mieter hat.

kautel stellt die üblichen Forderungen an einen Antragsteller, wie die meisten seriösen Unternehmen: Es wird eine Bonitätsprüfung sowie eine SCHUFA-Abfrage vorgenommen. Wer über einen negativen Eintrag verfügt, darf sich nicht allzu hohe Chancen auf eine kautel Mietsicherheit ausrechnen.

JETZT ZUM ANBIETER: www.kautel.de

Die Zusatzleistungen im kautel Mietkaution Test: Kostenlose Infos dazu!

ChecklisteIn unseren kautel Erfahrungen fällt eine Tatsache besonders positiv auf: kautel legt großen Wert auf weitere Zusatzleistungen. Das Unternehmen bietet für Mieter oder Vermieter kostenlose Informationsmöglichkeiten zu unterschielichen Themen. Hierzu stehen Infopakete zum Download bereit: Beispielsweise erhält man Tipps zur Wohnungssuche, einen Umzugsplaner oder eine Übersicht über die aktuellen Konditionen für Umzugsdarlehen. Im kautel Testbericht wird deutlich, dass dabei nicht nur die Mieter, sondern auch die Vermieter selbst in den Fokus genommen werden. Die Info-Paktete sollen nach eigenen Aussagen von kautel ein Gewinn für beide Parteien sein: Mit der Bürgschaft kann das Kautionsrisiko durch eine entsprechende Versicherung abgedeckt werden. Die Informationen geben eine Übersicht über die Vorteile von kautel und zeigen, wie sicher eine kautel Mietkaution durch die Absicherung von R+V ist. Dabei wird auch die rechtliche Lage genau erklärt und alle wichtigen Fakten im Überblick dargestellt. Weitere Zusatzleistugen, die direkt mit der Kaution in Verbindung stehen, gibt kautel nicht.

kautel bietet Zusatzleistungen in Form von kostenlosen Info-Paketen, die sich sowohl an die Mieter als auch an die Vermieter richten und zum Download auf den Internetseiten des Unternehmens zur Verfügung gestellt sind. Die Infomationen sind umfassend und gut aufbereitet und helfen bei allen Fragen rund um den Umzug weiter.

Kundenservice: Kommunikation und Support im Test!

Unsere Erfahrungen mit kautel sind besonders in puncto Kundenservice positiv. Schon bei einem ersten Besuch auf den Internetseiten in unserem kautel Mietkaution Test fallen die vielen kostenlosen Zusatzleistungen auf, die kautel den Kunden bietet. Der Vermieterbrief wird kostenlos zur Verfügung gestellt, ebenso lässt sich die kautel Mietkaution bequem online abschließen. Die Wartezeiten sind, wie kautel verspricht, sehr kurz: Innerhalb weniger Tage wird eine Anfage bearbeitet und abschließend beurteilt. Wer also eine Wohnung gefunden hat, muss keine Sorge haben, durch zu lange Wartezeiten aus dem Rennen zu sein. Wie sieht es mit der direkten Kommunikation bei kautel aus? R+V bietet unter einer Service-Hotline eine kostenlose Beratung an, die von kompetenten Mitarbeitern durchgeführt wird. Das Service-Team von kautel schneidet in unserem Test ebenfalls gut ab: Erreichbar sind die Mitarbeiter von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Für gewerbliche Kunden steht außerdem eine persönliche Beratung vor Ort zur Verfügung. Wer lieber per E-Mail Kontakt aufnehmen möchte, kann sich über kurze Wartezeiten freuen: Innerhalb weniger Stunden ist eine Antwort im Kasten. Es besteht die Möglichkeit, verschlüsselte Dokumente hochzuladen und sicher zu übermitteln.

Kautionsrechner von kautel

Wie hoch ist der jährliche Beitrag?

Der Kundenservice von kautel schneidet im Test sehr gut ab: Erreichbar werktags von 8:00 bis 18:00 bietet kautel eine kompetente telefonische Beratung. Für weitergehende Fragen kann man sich auch direkt an R+V wenden – ebenfalls kostenlos für alle Kunden und Interessierten. Insgesamt punktet kautel mit kurzen Warte- und Bearbeitungszeiten.

Sicherheit/Versicherer: Im Schadensfall versichert?

Wie sieht es nach unseren kautel Mietkaution Erfahrungen mit der Sicherheit aus? Die kautel Bürgschafturkunde gibt vollen Schutz für alle Kautionsfälle wie Mietrückstand, Ausfall der Nebenkostenzahlung oder für Instandsetzungsarbeiten, die im Mietvertrag vereinbart wurden. Unser kautel Testbericht hat bereits hervorgehoben, dass mit R+V ein vertrauenserweckender und seriöser Partner am Start ist, so dass für beide Seiten eine hohe Sicherheitsgarantie gegeben ist. Auch die Datensicherheit wird bei kautel sehr ernst genommen: Die Nutzung personenbezogener Daten wird nach eigener Aussage auf ein Minimum begrenzt, das für einen reibungslosen Ablauf notwendig ist. Wie sicher ist eine kautel Mietkaution im Schadensfall? Im Schadenfall meldet sich der Vermieter bei der R+V Versicherung. Daraufhin prüft R+V die Anfrage und leistet Ausgleichzahlungen an den Vermieter bis zur Höhe der vereinbarten Kautionssumme. Anschließend ist der Mieter selbstverständlich zur Rückzahlung der von R+V gezahlten Beträge verpflichtet. Die Rechtssicherheit ist also gegeben: Mit der kautel Mietkaution sind die gesetzlichen Anforderungen zur Mietkaution erfüllt. Die R+V Versicherung verfügt über 50 Jahre Erfahrung und gilt als ein zuverlässiger und anerkannter Bürge.

Beide Seiten können mit einer kautel Mietkaution beruhigt sein: Der Mieter bekommt zu guten Konditionen die Sicherheit einer Bürgschaft und die Vermieter sind durch R+V im Schadensfall bis zur Höhe der vereinbarten Kaution abgesichert. In einem solchen Fall meldet sich der Vermieter direkt bei R+V und wird entschädigt.

JETZT ZUM ANBIETER: www.kautel.de

Expertenmeinungen: Wie schneidet die Mietkaution im Test ab?

Antrag Schritt 2 bei kautel

Einfach online beantragen!

In unseren kautel Mietkaution Test können leider keine besonderen Expertenmeinungen einfließen, da es keine Ergebnisse zum Thema Mietkaution gibt. Weder wurde die kautel Mietkaution bisher von Stiftung Warentest noch einem anderen unabhängigen Institut unter die Lupe genommen, so dass wir uns lediglich auf die Meinungen zu anderen Produkten von R+V und unsere eigenen kautel Mietkaution Erfahrungen verlassen können. Sowohl die Kranken- als auch die Unfallversicherungen von R+V haben von Stiftung Warentest gute Noten bekommen. Auch im Bereich Lebensversicherung liefert R+V seit Jahren gute Testergebnisse. Wie bereits an anderer Stelle angemerkt wurde, handelt es sich bei der R+V Versicherung um einen seriösen Partner, der das Vertrauen der Kunden durchaus verdient hat.

Es liegen bisher keine speziellen kautel Mietkaution Expertenmeinungen vor, so dass wir uns in unserem Test vor allem auf das Urteil in Bezug auf andere Produkte verlassen. R+V gilt als ein seriöser Partner und schneidet zum Beispiel bei Stiftung Warentest regelmäßig gut ab.

Weitere Produkte: Gerwerbekaution unter der Lupe!

In unserem kautel Mietkaution Test war vor allem die private Bürgschaft, allerdings bietet kautel auch für Gewerbetreibende die Möglichkeit, eine Bürgschaft zu bekommen, beispielsweise für ein Mietobjekt. Auch hier kann man eine unverbindliche Anfrage stellen und zunächst die Kosten und Konditionen prüfen. Wenn es ernst wird, sollte man folgende Unterlagen bereit halten: die aktuelle betriebswirtschaftliche Auswertung, den letzten Jahresabschluss sowie den Handelsregisterauszug. Das weitere Verfahren ist vergleichbar mit dem Ablauf bei einer privaten kautel Mietkaution: Nach einer Prüfung der finanziellen Situation des Antragstellers gibt kautel entweder eine Zu- oder Absage. Sollte die Prüfung zu einem positiven Ergebnis führen, kann man den Vermieter darüber in Kenntnis setzen. Man erhält einen Bürgschaftsantrag, den man unterschrieben zurück schicken muss, damit er gültig ist. Die weitere Abwicklung erfolgt über kautel und auch hier überzeugen die guten Konditionen.

Neben der privaten gibt es auch eine gewerbliche Mietkaution bei kautel, die nach den gleichen Prinzipien vergeben wird: Nach einer eingehenden Bonitätsprüfung wird die Anfrage entweder angenommen oder abgelehnt, die Konditionen sind zu empfehlen und die weitere Abwicklung erfolgt über kautel.

Infos zum Unternehmen: Wer steckt hinter kautel?

Verbrauchertipps
Unsere kautel Erfahrungen wären sicherlich nicht so gut ausgefallen, wenn es sich bei dem Angebot nicht um eine Partnerschaft zwischen kautel und R+V handeln würde. Die R+V Versicherung AG (Raiffeisen- und Volksbanken Versicherung) ist eine der größten Versicherungsgesellschaften Deutschlands. Sie hat ihren Sitz in Wiesbaden in Hessen und gehört zur Genossenschaftsgruppe des Bundesverbands der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR). Sie ist ein sogenannter Rückversicherer: Mit R+V im Rücken, hat sich kautel für einen starken und verlässlichen Partner entschieden.
Die cresult GmbH wurde 2002 Beratungsunternehmen gegründet und bietet inzwischen mit kautel die Möglichkeit von Bürgschaften. Darüber hinaus ist das Unternehmen praktisch tätig: Unternehmen werden rund um Marketing und Vertrieb beraten, entweder stellt die Firma einen Coach oder einen Interims-Manager.

Hinter kautel steht direkt die cresult GmbH, die im Jahr 2002 als Beratungsunternehmen gegründet wurde. Als sicherer Partner steht außerdem der Rückversicherer R+V, der zu den gößten Versicherungen in Deutschland gehört.

4. Unser Fazit: Mietchancen erhöhen mit kautel!

Wie unser Test gezeigt hat, erhöhen sich mit kautel durchaus die Chancen, eine Wohnung zu bekommen – auch wenn man die Mietkaution nicht in der geforderten Höhe bekommen kann. kautel bietet in unserem Test gute Konditionen mit 4,70 Prozent im Jahr und Kautionssummen zwischen 500,- bis 15.000,- Euro. Besonders der Partner verspricht viel Sicherheit: Hinter kautel steht die R+V Versicherung, die im Schadensfall einspringt und bis zu der vereinbarten Kaution Ersatz leistet. Der Antrag kann unkompliziert online gestellt werden und kautel punktet mit schnellen Bearbeitungszeiten. Voraussetzung ist eine gute Bonität und kein SCHUFA-Eintrag. Damit haben auch die Vermieter eine erhöhte Sicherheit, wenn ein Mieter mit einem kautel Brief vor der Tür steht. Die Annahme von kautel spricht bereits für die Seriosität des Antragstellers

5. FAQ: Oft gestellte Fragen zu kautel

FAQsWas sind die Voraussetzungen für eine kautel Mietkaution?

Kautel führt eine Bonitätsprüfung durch, dazu zählt auch eine SCHUFA-Abfrage. Sollten beide Abfragen positiv ausfallen, steht einer Zusage nichts mehr im Weg – ansonsten wird es allerdings schwierig, wenn man diese Voraussetzungen nicht erfüllen kann.

Wie hoch sind die Kosten und Gebühren?

Es fallen jährlich Kosten von 4,70 Prozent auf die Kautionssumme an, die der Kunde zum jeweiligen Jahresbeginn bezahlen muss. Weitere Kosten oder Bearbeitungsgebühren müssen nicht eingeplant werden.

Wird eine kautel Mietkaution von Vermietern akzeptiert?

Kautel gilt allgemein als eine seriöse Adresse, nicht zuletzt durch den Partner R+V, der für eine gute Sicherheit garantiert. Im Vermieterbrief, den kautel kostenlos zur Verfügung stellt, werden einige gute Argument geliefert, die einen Vermieter von der Sicherheit überzeugen sollten.

JETZT ZUM ANBIETER: www.kautel.de