ING-DiBa Umschuldungskredit: Teure Kredite ablösen!

5. Oktober 2018

Kredit für Grundstück und Bauvorhaben

Die ING-DiBa zählt schon seit einigen Jahren zu den größten europäischen Banken, wenn es um den Bereich der Direktbanken geht. Die Gründung der in den Niederlanden ansässigen ING Groep fand vor über 50 Jahren statt, im Jahr 1965. Die ING-DiBa AG hat ihren Sitz in Frankfurt am Main, ist ein Tochterunternehmen der ING Groep und bietet ihren Kunden verschiedene Arten von Krediten an. Die Kreditsummen liegen zwischen 5.000 und 50.000 Euro. Es gibt keine Kosten in Form einer Vorfälligkeitsentschädigung. Auch Sondertilgungen und Kredit-Ablösungen sind möglich. Wie Kunden einen ING-DiBa Umschuldungskredit in Anspruch nehmen können, beschreiben wir nachfolgend.

  • Eine Kreditablösung bzw. Umschuldung ist bei ING-DiBa möglich.
  • Die Umschuldung kann über einen ING-DiBa Ratenkredit erfolgen.
  • Die Kreditsummen liegen bei den Ratenkrediten zwischen 5.000 und 50.000 Euro.
  • Die Kündigung der Restschuldversicherung ist möglich.

Inhaltsverzeichnis

    • Themenübersicht:
  • Wann ist eine Umschuldung notwendig?
    • Die Umschuldung des Dispokredites führt zu einer finanziellen Entlastung
  • Mehrere Kredite in einen Ratenkredit umschulden
    • Auch die Umschuldung eines einzelnen Kredites kann sich lohnen
  • Einen Überblick über die bestehenden Kreditverpflichtungen verschaffen
    • Verpflichtungen zusammenrechnen, um einen Kosten-Vergleich durchzuführen
  • ING-DiBa Umschuldungskredit: Wie funktioniert die Kreditablösung?
    • Ist eine Kreditumschuldung trotz negativer Schufa möglich?
  • Zwei häufige Fragen zum Thema Umschuldung
    • 1. Was bietet eine Umschuldung?
    • 2. Wann ist eine Umschuldung nicht sinnvoll?
  • Zwei häufige Fragen zu Anschlussfinanzierung und Restschuldversicherung
    • 1. Was ist der Unterschied zwischen einer Anschlussfinanzierung und einer Umschuldung?
    • 2. Wie gehen Kreditnehmer nach der Umschuldung mit einer Restschuldversicherung um?
  • Zusammenfassung: Wann lohnt sich eine Umschuldung?
    • Der Hauptzweck einer Umschuldung
  • Fazit zum ING-DiBa Umschuldungskredit: Alte Kredite ablösen und Geld sparen!

Themenübersicht:


ing-dibaJetzt direkt ING-DiBa Kreditangebot anfordern

Wann ist eine Umschuldung notwendig?

Eine Kreditablösung bzw. ein ING-DiBa Umschuldungskredit ist nur dann sinnvoll, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Aus Sicht des Kreditnehmers sollte der neue Kredit, der für die Umschuldung verwendet werden soll, natürlich möglichst gute Konditionen aufweisen. Ohnehin scheint Umschuldung im Zusammenhang mit Krediten im Augenblick das Schlagwort schlechthin zu sein. Denn seit Jahren sind die Zinsen auf einem niedrigen Niveau. Dementsprechend muss eine Umschuldung zwangsläufig Vorteile bringen, glauben viele. Doch ganz so einfach gestaltet es sich in der Praxis nicht.

Die Umschuldung des Dispokredites führt zu einer finanziellen Entlastung

Die Gründe für eine Kreditumschuldung können vielseitig sein. In erster Linie wird umgeschuldet, wenn ein großes Darlehen zum Beispiel für eine Immobilie abgezahlt wird oder wenn mehrere Ratenkredite gleichzeitig bestehen. Handelt es sich um den Dispositionskredit auf dem eigenen Girokonto, wird hingegen häufig nicht an eine Umschuldung gedacht. Doch auch an dieser Stelle kann sie sinnvoll sein. Wird ein Dispokredit in Anspruch genommen, erhebt eine Bank zwischen 10 und 20 Prozent Zinsen auf die Überziehungssumme. Je nach Höhe des Betrages kann also schnell eine große Summe entstehen, die über das monatliche Einkommen möglicherweise nicht mehr ausgeglichen werden kann.

Wer sich in einer solchen Situation befindet, kann mit der Umschuldung des Dispositionskredits fast immer für eine finanzielle Entlastung sorgen. Dazu kann ein ING-DiBa Ratenkredit zu einem günstigen Zinssatz aufgenommen und der Dispositionskredit mit diesem Darlehen ausgeglichen werden. Zu beachten ist, dass die vereinbarten Raten mit dem eigenen Monatsbudget übereinpassen müssen.

Mehrere Kredite in einen Ratenkredit umschulden

Häufiger als die Umschuldung eines Dispositionskredits nehmen Kunden eine Zusammenfassung mehrerer Ratenkredite in einen einzigen Kredit in Anspruch. Damit werden zunächst die monatlichen Raten-Belastungen transparenter und übersichtlicher. Ob die Umschuldung in diesem Fall sinnvoll ist, hängt von verschiedenen Aspekten ab.

Dazu zählen folgende:

  • Laufzeiten
  • die Höhe der Zinssätze, die auf die betreffenden Kredite entfallen
  • möglicherweise im Rahmen der Umschuldung anfallende Gebühren
  • tatsächlicher Kapitalaufwand

Bei Krediten mit einer hohen Zinsbelastung sollten Kreditnehmer generell eine Umschuldung in Erwägung ziehen. Wenn die Kredite zum Beispiel in einer Hochzinsphase aufgenommen wurden und aktuell einer Niedrigzinsphase herrscht, so lässt sich durch das Umschulden nahezu immer ein finanzieller Vorteil erzielen. Dennoch ist es ratsam, alle genannten Aspekte in das Vorhaben mit einzubeziehen.

Auch die Umschuldung eines einzelnen Kredites kann sich lohnen

Wenn mehrere Kredite gleichzeitig bedient werden, bedeutet dies nicht, dass sie allesamt umgeschuldet werden müssen. In einigen Fällen genügt es, auch nur einen oder zwei Kredite umzuschulden, um eine finanzielle Entlastung zu erhalten. Ob die Umschuldung sinnvoll ist, und welche Kredite einbezogen werden sollten, kann nur über eine Berechnung mehrerer Umschuldungsvarianten herausgefunden werden.

Wer einen ING-DiBa Umschuldungskredit in Anspruch nehmen möchte, kann auf der Webseite unter der Rubrik „Kredit ablösen“ über einen Rechner unter Angabe des Restbetrages des laufenden Kredites schon einmal beispielhaft ermitteln, wie hoch die künftige Rate bei ING-DiBa ausfallen würde.

Auf der ING-DiBa Webseite gibt es oftmals Rabatte auf eine Finanzierung

Auf der ING-DiBa Webseite gibt es oftmals Rabatte auf eine Finanzierung

Einen Überblick über die bestehenden Kreditverpflichtungen verschaffen

Um sich über die bestehenden Kreditverpflichtungen zunächst einen Überblick zu verschaffen, empfiehlt es sich, eine Art Übersicht zu erstellen. In diese werden dann für jeden bestehenden Kredit

  • die Laufzeit,
  • der Zinssatz,
  • der derzeit noch offene Kreditbetrag einschließlich Zinsen,
  • die zu zahlende Rate,
  • möglicherweise anfallende Vorfälligkeitsentschädigungen bei einer vorzeitigen Kreditablösung
  • sowie eventuelle Bankkosten für die Kreditbearbeitung

eingetragen. Möglicherweise ist es erforderlich, bei dem jeweiligen Kreditinstitut nachzufragen, um den aktuellen Stand zu erfahren. In der Regel lohnt die Mühe, denn so kann ermittelt werden, ob und in welchem Umfang eine Umschuldung sinnvoll ist.

Verpflichtungen zusammenrechnen, um einen Kosten-Vergleich durchzuführen

Um den Kosten-Vergleich durchzuführen, müssen alle Verpflichtungen addiert werden. Wenn Sie vorhaben, mehrere Kredite in ein einziges Darlehen umzuschulden, muss der vollständige Kapitalaufwand für die zutreffenden Kredite aufgenommen werden. Dazu gehören auch die Kosten, die möglicherweise für eine vorzeitige Kreditauslösung erhoben werden. Die eingesparten Zinsen werden dagegen gerechnet. Alternativ kann auf der Webseite von ING-DiBa wie gesagt auch der Kreditrechner verwendet werden.

Der aufzunehmende Umschuldungskredit sollte letztendlich unter Berücksichtigung aller anfallenden Gebühren sowie inklusive der Zinsen unter der errechneten Summe liegen. Somit wird der Kapitalaufwand schon einmal geringer. Die Raten sollten wie bei der Umschuldung eines Dispositionskredits bezahlbar bleiben. Auch hier sollte es keine höhere Belastung geben.

ING-DiBa Umschuldungskredit: Wie funktioniert die Kreditablösung?

Der Ratenkredit der ING-DiBa ist dafür geeignet, einen Kredit oder mehrere Kredite, die noch mit einem höheren Zinssatz versehen sind, abzulösen. In wenigen Schritten können Kunden die Umschuldung ihrer Verbindlichkeiten vornehmen.

  • 1.Schritt: Prüfung der derzeitigen Kreditkonditionen und Kosten bei einer Kreditablösung
  • 2.Schritt: Wahl eines günstigen Kreditangebotes
  • 3.Schritt: Zinsen berechnen (unter Berücksichtigung einer möglichen Vorfälligkeitsentschädigung)
  • 4.Schritt: Kreditvertrag der vorherigen Bank kündigen und Kredit ablösen
  • 5.Schritt: Kredit bei der neuen Bank aufnehmen

Bei ING-DiBa kann ein Ratenkredit ganz einfach online beantragt werden. Für Rückfragen steht zudem der Kundenservice telefonisch zur Verfügung.

Ist eine Kreditumschuldung trotz negativer Schufa möglich?

Wer den ING-DiBa Kredit nutzen möchte, um eine Umschuldung durchzuführen, erhält einen Ratenkredit zu günstigen Konditionen. Die Konditionen von verschiedenen Anbietern lassen ganz einfach in einem Kredit Vergleich gegenüberstellen. Natürlich müssen entsprechende Voraussetzungen erfüllt werden, die die Bank an die Vergabe eines Kredites knüpft. Dazu zählt neben einem regelmäßigen Einkommen auch eine positive Schufa-Auskunft. Sollte diese negativ sein, oder der Kunde weigert sich, der Bank das Einverständnis zur Einholung der Schufa-Auskunft zu erteilen, so kann die ING-DiBa keinen Kredit gewähren. Für den Fall, dass ein Kredit bei der ING-DiBa abgelöst werden soll, so spielt die Auskunft bei der Schufa keine Rolle. Aus Sicht der Bank ist diese nur von Belang, wenn ein neuer Kredit aufgenommen wird.

ing-dibaJetzt direkt ING-DiBa Kreditangebot anfordern

Zwei häufige Fragen zum Thema Umschuldung

1. Was bietet eine Umschuldung?

Mit einer Umschuldung können vorhandene Schulden auf einen anderen Kreditgeber übertragen werden. Die Umschuldung kann auch so umgesetzt werden, dass diverse Kreditarten bei einem Gläubiger zusammengefasst werden. Schuldner, bei denen die Schuldensituation unübersichtlich ist, haben immer dann Vorteile von einer Umschuldung, wenn die Komplexität dadurch reduziert werden kann. Sie bekommen schließlich einen genauen Überblick darüber, wie hoch die monatliche Belastung künftig ist und in welchem Zeitraum es möglich sein wird, die Schuldenfreiheit zurückzugewinnen. Möglicherweise ergeben sich durch eine Umschuldung auch Vorteile, wenn die vorherigen Kreditverträge zu einer Zeit abgeschlossen wurden, als die Zinsen höher waren.

2. Wann ist eine Umschuldung nicht sinnvoll?

Die Umschuldung empfiehlt sich nur dann, wenn ein Schuldner anschließend deutlich erkennbar gut aufgestellt ist, um die Zinsen sowie die Tilgung für die Restlaufzeit der neuen Kredite ohne Probleme bezahlen zu können. Sollte das nicht machbar sein, ist es ratsam, anstelle der Umschuldung zunächst auf ein Schuldenbereinigungsverfahren zu setzen, welches eventuell anschließend in einer Privatinsolvenz mündet. Bei einem solchen Schuldenbereinigungsverfahren legt man eine Quote für die einzelnen Kredite fest, mit der der Schuldner diese zurückzahlen muss. Wenn es zu einer Einigung bei dem Verfahren kommt, kann es sinnvoll sein, dann die Umschuldung der Restkredite vorzunehmen.

Den passenden Wunsch einfach und schnell finanzieren? Kein Problem mit der ING-DiBa Produktvielfalt

Den passenden Wunsch einfach und schnell finanzieren? Kein Problem mit der ING-DiBa Produktvielfalt

Zwei häufige Fragen zu Anschlussfinanzierung und Restschuldversicherung

1. Was ist der Unterschied zwischen einer Anschlussfinanzierung und einer Umschuldung?

Anschlussfinanzierungen sind vor allem aus dem Immobilienbereich bekannt. Dort werden in der Regel Kredite vergeben, die keine Zinsbindung mehr nach einer festgeschriebenen Laufzeit von fünf, zehn oder mehr Jahren aufweisen. Das bedeutet konkret, dass der Kredit an einem gewissen Tag abläuft, und der Kunde kann den vollständigen Restbetrag tilgen, wenn die notwendigen Mittel verfügbar sind. Sollte dies nicht der Fall sein, so wird ein neuer Kreditvertrag benötigt, der mit derselben oder einer anderen Bank geschlossen wird und mit dem die Schulden nach Ablauf der Zinsbindung mit neuen Konditionen getilgt werden. Häufig empfiehlt es sich für einen Kreditnehmer, sich schon einige Monate vor Ablauf der Zinsbindung um eine Anschlussfinanzierung zu bemühen.

2. Wie gehen Kreditnehmer nach der Umschuldung mit einer Restschuldversicherung um?

Es ist möglich, die Restschuldversicherung auf die neue Vertragssituation zu übertragen. Darüber hinaus kann sie per Kündigung beendet werden. Die ist nach unseren ING-DiBa Erfahrungen auch bei dieser Bank möglich. Nach einer Kündigung wird möglicherweise ein Teil der Prämien zurückgezahlt. Inwiefern eine Kündigung ratsam ist, muss individuell abgeklärt werden. So hängt die Restschuldversicherung mit einer bestimmten Vertragssituation zusammen. Hieraus ergibt sich das außerordentliche Kündigungsrecht , wenn sich die Vertragssituation ändert. Somit erfordert eine Übertragung auf die neue Vertragssituation in der Regel eine Vertragsänderung. Wenn möglich, sollte auf die Restschuldversicherung verzichtet werden. Letztendlich bringt sie in erster Linie Vorteile für den Kreditgeber, während sie beim Kreditnehmer Kosten verursacht.

Zusammenfassung: Wann lohnt sich eine Umschuldung?

Dispokredite sind häufig mit hohen Zinsen verknüpft. Ein preisgünstiger Ratenkredit, der zur Ablösung des Dispokredites beansprucht wird, bringt in den meisten Fällen eine finanzielle Entlastung. Eine Umschuldung kann sich bei der Bedienung mehrerer Kredite als richtig erweisen. Ein genauer Vergleich und die Berücksichtigung sämtlicher relevanter Faktoren sind hierbei wichtig. Wer ein Baudarlehen umschuldet muss die möglicherweise anfallende Vorfälligkeitsentschädigung berücksichtigen. Auch bei der aktuell kreditgebenden Bank kann bei einer geplanten Umschuldung gefragt werden.

ing-dibaJetzt direkt ING-DiBa Kreditangebot anfordern

Der Hauptzweck einer Umschuldung

In erster Linie verfolgt eine Umschuldung den Zweck, den Kreditnehmer finanziell zu entlasten. Dies soll vorwiegend durch einen geringeren Kapitalaufwand erreicht werden. Damit verbunden stellen sich die Fragen: Ist der Kapitalaufwand tatsächlich niedriger? Sind die Raten nach wie vor bezahlbar, ohne dass der Kunde eine noch höhere Laufzeit der Zahlungsverpflichtungen beachten muss? Der Vorteil einer Umschuldung ist, dass diese zu jeder Zeit erfolgen kann. Sie ist als nicht an eine Frist gebunden. Sollte sich zum gegenwärtigen Zeitpunkt eine Umschuldung nicht lohnen, kann eine Prüfung des Sachverhalts noch einmal ausgeführt werden. Eine Pflicht zur Umschuldung besteht indes nicht. Kreditnehmer sollten sie nur veranlassen, wenn sie tatsächlich Vorteile erbringt. Diese sind nicht nur für den Augenblick zu betrachten, sie sollten sich auf die gesamten Kreditlaufzeit beziehen.

Fazit zum ING-DiBa Umschuldungskredit: Alte Kredite ablösen und Geld sparen!

In Bezug auf die Kündigung bestehender Verträge können erst dann Entscheidungen gefällt werden, wenn die neuen Kreditverträge unterschrieben werden können. Allerdings sollte eine Unterschrift unter neue Verträge nur dann geleistet werden, wenn sämtliche Gebühren für die Kündigung oder die Auflösung der alten Verträge bekannt sind. In dem Zusammenhang ist es wichtig, dass es eine vollständige Transparenz gibt. Erst danach sollten Sie alte Verträge kündigen und neue eingehen. Wenn man bei derselben Bank bleibt, ist das relativ einfach. Allerdings sollte sich die Recherche nach dem passenden Umschuldungskredit nicht nur auf die bisherige Bank beziehen. Denn möglicherweise bietet eine andere Bank, wie die ING-DiBa, bessere Konditionen. Die ING-DiBa hilft den Kunden darüber hinaus bei der Erledigung der Formalitäten zur Ablösung von Altkrediten. In der Praxis funktioniert die Kreditablösung der ING-DiBa problemlos. Somit ist als Fazit zum ING-DiBa Umschuldungskredit festzuhalten, dass sich dieser aufgrund der günstigen Konditionen sehr gut eignet, um andere Kredite abzulösen. Darüber hinaus können Kunden, die den Ratenkredit der ING-DiBa bereits nutzen und ihn möglicherweise aufgrund eines unerwarteten Geldeingangs ablösen wollen, von den günstigen Vertragskonditionen profitieren. Die komplette Kreditablösung sowie Sondertilgungen sind bei der Bank ING-DiBa jederzeit möglich. Ferner sind sie für die Kunden kostenlos. Ein weiterer Vorteil, der sich für Kreditnehmer ergibt: Die Bank ING-DiBa berechnet keine Vorfälligkeitsentschädigung. Auch werden keine sonstigen Gebühren in Rechnung gestellt, falls der Kunden zwischenzeitlich Sondertilgungen vornehmen will. Der Betragsrechner auf der Webseite kann dabei helfen, erste Auskünfte über einen möglichen Kredit zu erhalten.

Kredit für Grundstück und Bauvorhaben